Sehenswürdigkeiten in Grenå

Die Hafenstadt Grenå liegt auf der Halbinsel Djursland in Dänemark. Tatsächlich bildet Grenå den geographischen Mittelpunkt des Landes. Wer hätte gedacht, dass Grenå nicht nur aufgrund der zentralen Lage etwas ganz Besonderes ist, sondern sich auch als idyllischer Urlaubsort weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht hat. In einer unserer Ferienwohnungen in Ostjütland können Sie Grenå richtig kennenlernen und einen Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack verbringen. Egal ob mit der ganzen Familie oder als Individualurlauber, in Grenå profitieren Sie von einem großen Angebot an Sport-, Freizeit- und Kulturangeboten. Treffen Sie eine Auswahl und gestalten Sie Ihre Urlaubstage so, wie Sie es sich vorstellen. In Grenå steht Ihrem persönlichen Traumurlaub bestimmt nichts im Wege.

Kunst, Kultur und jede Menge Spaß in Grenå

Mit rund 14.000 Einwohnern ist Grenå keine besonders große Stadt. Trotzdem hat die Hafenstadt viel zu bieten. Egal ob Sie einkaufen, baden oder Ihren kulturellen Horizont erweitern wollen, in Grenå haben Sie die Gelegenheit dazu. Warum verlassen Sie Ihre gemütliche Ferienwohnung in Grenå nicht für eine ausgiebige Erkundungstour durch die Stadt.  Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour an dem Wahrzeichen Grenås, der Baunhøj Mølle. Die berühmte Mühle von Grenå gehört zu den interessantesten Attraktionen von Djursland. Nicht nur die Geschichte der Mühle ist spannend, auch die wechselnden Ausstellungen in der Mühle, sind sehenswert. Ein weiteres Highlight beim Gang durch Grenå ist die Grenå Kirke. Die alte Kirche wurde um 1300 erbaut und zählt zu den am meisten besuchten Kirchen in Djursland. Übrigens befindet sich in der Grenå Kirke einer der besten Orgeln Nordeuropas. Lauschen Sie also bei Gelegenheit dem feinen Klang und unternehmen Sie im Anschluss beschwingt eine Shoppingtour durch eine der drei Fußgängerzonen. Das klingt doch nach einem abwechslungsreichen Ferientag oder?

Ferienhaus Grenå

Entdecken Sie heimische und exotische Tiere

Rund um Ihre Unterkunft in Grenå befinden sich zahlreiche Zoos und Tierparks in denen Sie mit verschiedenen Tieren auf Tuchfühlung gehen können. Direkt in Grenå befindet sich das Kattegatcenter. Das Kattegatcenter hat sich mit mehr als 250 Tierarten ganz auf die Bewohner des Meeres spezialisiert. Egal ob Sie die niedlichen Robben, spektakulären Rochen oder farbenfrohe Fische bevorzugen, im Kattegatcenter erfahren Sie viel Neues über die Meeresbewohnter. Außerdem lernen Sie, wie Sie besonders bedrohte Arten schützen können. Ganz Mutige habe zudem die Möglichkeit im tropischen Haibecken mit Haien und Rochen zu tauchen. Kurzum, der Besuch im Kattegatcenter ist ein unvergessliches Erlebnis. Liebhaber von Landtieren können im Ree Park Ebeltoft oder im Givskud Zoo verschiedene Tierarten beobachten. Beide Anlagen sind von Grenå gut zu erreichen und immer ein lohnenswertes Ziel für einen Tagesausflug.

Spiel und Spaß rund um Grenå

Besonders beliebt bei Touristen und Einheimischen ist ein Besuch im Legoland Billund. Hier erwarten Sie rund 50 Millionen Legosteine und viele weitere Attraktionen. Ein Tag im Legoland ist wirklich für die ganze Familie ein Highlight und sollte bei keinem Urlaub in Dänemark fehlen. Natürlich können Sie auch in Grenå einen tollen Tag verbringen. Alleine der Hafen mit seinem Fischerei- und Yachthafen ist immer einen Besuch wert. Übrigens gibt es in der Hafenstadt zahlreiche Skulpturen und Statuen. Schlendern Sie einfach durch die Stadt und verschaffen Sie sich einen Überblick. Viele Statuen haben eine interessante Geschichte. Im Anschluss kehren Sie in eines der Restaurants ein und lassen sich fangfrischen Fisch servieren. Klingt das nicht verlockend? Dann mieten Sie schnell Ihre Unterkunft in Grenå und verlieben Sie sich in Dänemark.