Urlaubsaktivitäten auf Djursland

Legen Sie bei der Wahl des passenden Urlaubsortes nicht nur großen Wert auf eine abwechslungsreiche Landschaft und herzliche Gastfreundschaft, sondern spielt auch das Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten eine entscheidende Rolle? Dann mieten Sie eines unserer Ferienhäuser in Djursland und machen Sie sich auf aktive Urlaubstage bereit. Egal ob Sie alleine anreisen, mit Ihrem Partner die tolle Natur Dänemarks aktiv erkunden wollen, oder einen idyllischen Familienurlaub verbringen möchten, der wirklich allen Familienmitglieder gerecht wird – in Djursland kommt jeder auf seine Kosten. Djursland liegt im Osten Jütlands direkt an der dänischen Ostsee. Hier finden Sie beste Bedingungen für Ihren Lieblingssport. Dabei lädt nicht nur die attraktive Küstenregion zu zahlreichen Aktivitäten an der frischen Luft ein, auch das Naturschutzgebiet Mols Bjerge ist ein Paradies für Aktivurlauber und punktet durch abwechslungsreiche Flora und Fauna.

Dänemarks ungewöhnliches Naturschutzgebiet – Aktivitäten in Mols Bjerge

In unmittelbarer Nähe zu Ihrer Ferienwohnung in Dänemarks beliebter Ferienregion befindet sich das Naturschutzgebiet Mols Bjerge. Hier präsentiert sich das skandinavische Land von einer ganz anderen, ungewöhnlichen Seite. Statt langen, flachen Ebenen und kilometerlangen Stränden ist Mols Bjerde sehr hügelig und waldreich. Die Erhebungen werden bis zu 130 Metern hoch und bilden so die optimale Kulisse für verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten. Besonders beliebt ist die Region bei Wanderern jeden Alters. Das Streckenprofil ist nicht zu anspruchsvoll und trotzdem kommen auch ambitionierte Hobbysportler ins Schwitzen. Wählen Sie einfach ein für Sie passendes Streckenprofil und wandern Sie los. Gut ausgeschilderte Routen garantierten, dass Sie immer wieder zurückfinden zu Ihrem Ausgangspunkt. Durchstreifen Sie Wälder, Heide- und Weidelandschaften, kommen Sie vorbei an idyllischen Seen und genießen Sie den Blick auf die Küste. All dies können Sie in Mols Bjerge erleben. Die Region ist auch ein Eldorado für Radfahrer.

Mit dem Rad durch Djursland

Mols Bjerge lässt sich hervorragend mit dem Rad erkunden. Doch egal ob Sie die eigenen Räder mit in Ihren Urlaub in Djursland gebracht haben, oder Sie sich vor Ort hochwertige Fahrräder leihen wollen, viele Strecken bestehen aus Kies- oder Sandwegen. Sie sollten also über ein entsprechendes Reifenprofil verfügen. Gerade Mountainbiker mögen die hügelige Landschaft in Mols Bjerge. Um das Naturschutzgebiet zu erhalten, sollten Sie jedoch nur auf ausgewiesenen Radwegen fahren. Natürlich lädt nicht nur Mols Bjerge zu ausgedehnten Radtouren ein, auch die Küstenregion erfreut sich gerade bei Radfahrern großer Beliebtheit. Radeln Sie entlang der Küstenlinie und genießen Sie den Blick aufs Meer. Durch die direkte Lage am Meer kann Ihnen je nach Wetterlage frischer Wind entgegenwehen. So wird auch ein flaches Streckenprofil zu einer sportlichen Herausforderung. Wenn Ihnen Rad fahren zu anstrengend ist, tauschen Sie den Fahrradsattel gegen einen Reitsattel und lassen Sie sich durch die abwechslungsreiche Landschaft tragen.

Ein Paradies für Pferdefreunde – reiten in Djursland

Dänemark ist ein Paradies für Reiter und Pferdefreunde. Sicher befindet sich auch in der Nähe Ihrer Ferienwohnung in Djursland ein Reitstall. Sollten Sie Anfänger sein, buchen Sie vorab ein paar Reitstunden und lernen Sie die Grundlagen des Reitens. Bestimmt fühlen Sie sich nach ein paar Stunden im Sattel so sicher, dass Sie an einem geführten Ausritt teilnehmen können. Wenn Sie schon geübt sind, laden zahlreiche Feldwege oder Strandabschnitte zu einem rasanten Galopp ein. Sollten Sie sich selbst nicht in den Sattel trauen, brauchen Sie trotzdem nicht auf den Kontakt zu Pferden verzichten. Viele Reitställe bieten geführte Kutschfahrten an. Fühlen Sie sich der traumhaften Natur ganz nah und fahren Sie gemütlich durch die Landschaft. Es gibt keinen angenehmeren Weg, um zur Ruhe zu kommen und zu entspannen.

Ferienhaus Djursland

Die vielen Facetten des Wassersports – Urlaub an Dänemarks Küste

Djursland liegt direkt an der dänischen Ostsee. Kein Wunder, dass die Region besonders durch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten begeistert. Vor allem die vielen breiten Sandstrände bieten beste Bedingungen für Urlaub direkt am Wasser. In den Sommermonaten können Sie nach Herzenslust baden und schwimmen gehen. Vor allem Familien mit Kindern profitieren von dem seichten Wasser und den sauberen Stränden. Aber auch wenn Sie einfach nur entspannt am Strand liegen wollen, haben Sie in Djursland zahlreiche Gelegenheiten dazu. Doch nicht nur Ruhesuchende werden sich an Djurslands Stränden wohlfühlen, das große Angebot an Wassersportaktivitäten lockt jedes Jahr zahlreiche Wassersportler an. Besonders beliebt ist Djursland bei Surfern. Die Lage im Katterat sorgt für beständig gute Winde. Aber auch Kajakfahrer oder Angler können hier ihrer Leidenschaft bei besten Bedingungen nachgehen. Kurzum, ein Ferienhaus in Dänemarks Osten ist der ideale Ausgangspunkt für aktive Urlaubstage.

Hier ist Langeweile ein Fremdwort – Urlaub in Djursland

Eines brauchen Sie während Ihrer Ferien in Dänemark garantiert nicht fürchten – Langeweile. Das abwechslungsreiche Sport- und Freizeitprogramm wird jedem Anspruch gerecht. Egal ob Sie Hobbysportler sind und gerne die Umgebung um Ihre Ferienwohnung in Djursland aktiv erkunden wollen, oder Sie sportlich ambitioniert Ihrer Leidenschaft nachgehen wollen, hier finden Sie die Bedingungen, die Sie sich wünschen. Übrigens lohnt sich eine Reise nach Djursland das ganze Jahr über. Mit entsprechender Kleidung können Sie auch bei kälteren Temperaturen die frische Seeluft genießen. Worauf warten Sie also noch? Djursland wird auch Sie an Anhieb begeistern.