Urlaubsaktivitäten für den Urlaub auf der Insel Tåsinge

Wunderschön liegt die Insel Tåsinge genau an der Verbindungsstraße zwischen Fünen und Langeland und bietet so seinen Gästen die ideale Verbindung zwischen dem Südseeland Dänemarks. Hier gibt es zahlreiche vorgelagerte Inseln, die zum Beispiel Aerö, Strynö oder Siö, die von Tåsinge aus über eine Brücke zu erreichen ist. Je kleiner die Inseln, desto faszinierender sind sie für Segler, Kajakfahrer und andere Sportler. Auch mit dem Fahrrad kann man diese sehr gut erkunden. Tåsinge liegt am Ostseeradweg und deshalb gelangen auch viele Radfahrer im Urlaub Tåsinge hierher. Dieser ist über 220 km lang und geht bis hinauf nach Kopenhagen.

Aktivitäten in der Nähe von Tåsinge

Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Tåsinge gebucht hat, der ist auch schnell auf der Märcheninsel Fünen, die nur wenige Kilometer von der Insel entfernt liegt und über eine Verbindungsstraße schnell erreicht werden kann. Auf Schloss Egeskov zum Beispiel gibt es einen Tree Top Walking Way, einen Weg, in dem man über die Baumspitzen des Parks wandern kann. Das ist eine wundervolle Attraktion, Sommer, wie Winter. Natürlich ist der Weg bei Glatteis geschlossen. Doch sonst kann man hier über die 130 jahrealten Birken wandern und sich so richtig frei Fühlen.

Kajakfahren im Sund

Im Süden von Fünen und im Norden von Tåsinge findet man jährlich im Sommer immer mehr Kajakfahrer, die nicht auf Flüssen fahren möchten, sondern das offene Meer genießen. Diese verbringen ihren Urlaub in Tåsinge und Umgebung auf dem Kanu und paddeln von Insel zu Insel, kehren ein und suchen sich auch ein geeignetes Ferienhaus Tåsinge, um ihre Ausrüstung unterzubringen. Sie kehren allabendlich in das Haus zurück und erkunden so die Gegend. Kanu fahren kann man als Pärchen in einem zweier Kanu oder Kajak, doch auch allein. Der Sport ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und wird in Dänemark als richtiger Regattasport gesehen. Es gibt auch viele Kajakrennen und Treffen in der Umgebung.

Märchenhafte Schlösser auf der Nachbarinsel Fünen

Fühlen Sie sich einen Tag lang wie ein König oder Kaiser! Egeskov ist eines der berühmtesten Schlösser in Fünen. Viele Herrensitze sind auch im Privatbesitz, doch einige laden zu einer Führung ein, so auch Schloss Nyborg, mitten in der Stadt platziert und wundervoll renoviert. Als Märcheninsel braucht man halt auch gewisse Schlösser. Nun muss nur noch der Prinz auf einen warten.

Schloss Egeskov

Feste und Veranstaltungen in der Umgebung

Rund um die Sommerzeit gibt es auf der beachbarten Insel Fünen einige Veranstaltungen, vom Faaburger Künstlertreffen im September bis hin zum Harry Potter Festival im Oktober in Odense, wo die Stadt als Zaubererstadt geschmückt wird und viele Kinder begeistert. Doch auch auf Schloss Egeskov gibt es jährlich solch eine Veranstaltung Anfang Juni. Sie heißt Heartland und stellt sich zusammen aus kulinarischen Köstlichkeiten und Musik. So erleben Sie Schloss Egeskov nur noch an Weihnachten, wenn es dort einen Weihnachtsmarkt gibt. Eine Ferienwohnung Dänemark findet man in der Nähe in den kleinen Dörfern. Dann kann den Festen nix mehr im Wege stehen.

Walfahrten mit den Schiffen

Rund um Fünen werden jeden Sommer Walfahrten angeboten. Mit den Schiffen geht es hinaus in den Sund, wo die Schweinswale zu Hause sind. Mit dem Fernglas kann man also schauen, wo sich die keinsten Wale der Welt tummeln und wunderschöne Fotos machen. Die Schiffsflotte erklärt auch viel zu den Tieren und zeigt eine lebensnahe Geburt mit nachgebildeten Walen. Es ist ein Highlight die Schifffahrten sind entweder auf Englisch oder Dänisch. Man hat die Möglichkeit viele Fragen zu stellen und sich zu informieren. Schweinswale wurden viele Jahre gefangen, doch die Waljagd ist jetzt vorbei und viele Menschen freuen sich, die Tiere in ihrem Lebensraum kennenzulernen. Es ist verboten Wale zu jagen. Sie sind geschützt, so dass man sie in einem Urlaub auf Fünen auch beobachten kann. Viele schöne Naturwunder sieht man hier auf der Insel und im Meer davor.

Middelfart Bridge Walk

Wer sich ganz aktiv zeigen möchte, der legt den weiten Weg von seinem Ferienhaus Dänemark zurück zum Städtchen Middelfart, welches direkt am Sund zum Festland liegt. Hier gibt es die alte Belt Brücke, die früher einmal die Hauptverbindung zwischen dem Festland und Fünen war. Heute wird hier das Bridge Walking angeboten, eine Touristenattraktion schlechthin, die jeden Urlaub zu etwas Besonderem macht. Für einen stolzen Preis von ca. 40 Euro kann diese Karte auch im Internet vor der Reise schon vorbestellt werden. Die Tour dauert ungefähr 2 Stunden, denn es gibt Sicherheitshinweise und bestimmte Kleidung für den Ausflug. In schwindelerregenden 60 Metern Höhe und noch einmal 20 Meter über den Eisenbahnschienen werden Sie in einen einzigartigen Blick über das kleine Belt genießen. Zum Abschluss geht es in das Bridge Walk Center zu einer Reihe Andenken.