Urlaubsaktivitäten an der Ostsee

Die Ostseeküste gehört jedes Jahr wieder zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen, denn die vielen herrlichen Sandstrände, die einzigartige Bäderarchitektur sowie die vielen Ausflugsziele an der Ostsee sorgen immer wieder aufs Neue für einzigartige Urlaubsmomente. Aber spätestens nach dem dritten Tag am Strand fällt einem aus der Familie die Decke. Ein Ausflugsziel an der Ostsee muss her, eins das Kinder fasziniert – und Erwachsene ebenso. Abwechslung vom Buddeln, Bräunen und Baden. Finden Sie bei uns Tipps rund am Ausflüge und Aktivitäten an der Ostsee für eine unvergesslichen Familienurlaub in einem unserer Ferienhäuser oder Ferienwohnungen an der Ostsee!

Ferienwohnungen an der Ostsee anzeigen

Kap Arkona auf Rügen - 1000 Jahre Abenteuer, Gold, Silber und Diamanten

Kap Arkona Rügen

Es sind ja nicht die Orte selbst, die ein Leuchten in Kinderaugen zaubern, sondern die Geschichten die sich darum ranken. Auf Rügen ist das Kap Arkona. Wo die Ranen-Fürsten vor über 1000 Jahren eine Tempelburg bauen ließen im Kampf gegen die Dänen – der riesige Wall kann heute spielend erobert und erwandert werden! Wo man noch vor 200 Jahren die Gottesdienste im Freien abhielt hoch oben an der Steilküste, damit die Fischer sehen konnten, wenn die silbern glänzenden Heringsschwärme sich der Küste näherten, um dann mitten in der Predigt zu ihren Booten zu stürzen – heute steht an der Stelle ein achteckiges Kapellchen. Mega-romantisch! Wo zu DDR-Zeiten waghalsige Fluchtversuche mit Surfbrettern, Taucherausrüstungen, Schlauchbooten unternommen wurden. Und scheiterten. Im urigen Gasthof „Zum goldenen Anker“ am Fuß des Steilufers kann man sich vom Schicksal der Republikflüchtlinge berichten lassen. Ach ja, und dann ist da noch der alte Leuchtturm. Schinkel-Bau, bombastische Aussicht, zweitältestes Leuchtfeuer an der Ostsee. Geschenkt! Wirklich einmalig und ein Leben lang unvergesslich: Wenn man als Kind in den mannshohen Linsen-Apparat klettert und plötzlich im Herzen eines überdimensionalen Diamanten steht. Umflackert, umfeuert, umblitzt von tausendfach gebrochenem Sonnenlicht in schillernden Spektralfarben. Gänsehaut noch 30 Jahre danach!

  • Wo: Kap Arkona ist der nördlichste Punkt auf der Insel Rügen. Anfahrt mit Pkw, Fahrrad oder Bus von Bergen und Sassnitz (Linien 12 und 13; in Puttgarden umsteigen in Linie 11)
  • Tipp: Abstieg zum Siebenschneiderstein, einem riesigen Findling an der Nordspitze.
  • Genießen Sie die Aussicht! Der Aufstieg auf den neuen Leuchtturm beträgt 180 Stufen. Wem das zu viel ist, bekommt auf dem Schinkelturm einen genauso beeindruckenden Ausblick über Rügen und die Ostsee!

Ferienwohnungen auf Rügen anzeigen

Phänomenta auf der Insel Usedom - Physik pauken mit Vergnügen

Anfassen ausdrücklich erlaubt! Denn was wir berühren, berührt uns zurück, und was man greift, begreift man auch leichter. Nach diesem uralten Erkenntnis-Prinzip funktioniert das spannendste Museum auf Usedom. Mehr als 200 Experimente versammelt das Phänomenta in Peenemünde – alle mit dem Ziel, Kindern die Faszination für Physik, Chemie, Naturphänomene im Handumdrehen nahezubringen. 
-    Kann man ein Auto mit einer Hand hochheben?
-    Kann man seinen eigenen Schatten einfrieren?
-    Kann man mit einem Paukenschlag eine Kerze auspusten?
-    Kann man mit der Kraft seiner Gedanken über dem Boden schweben?

Probieren geht über Studieren. Beim Spiel fällt der Groschen, die Gesetze der Natur stehen plötzlich sichtbar da ... und die Frage, ob Lernen Spaß machen kann, ist ein für alle Mal geklärt. 

  • Wo: Museumsstr. 12, Peenemünde, Insel Usedom
  • Extra-Tipp: Planen Sie mindestens 2,5 Stunden ein. inkl. Lasershow 

Ferienwohnungen auf Usedom anzeigen

Viermaster "Passat" in Travemünde

Passat Travemünde

Ein Museum mit vier Masten. Und mit 40 Gästezimmern – die hier Kajüten heißen. Das klingt schon mal interessant genug, um auf der Liste möglicher Ausflugsziele für Familien in Travemünde zu landen. Tatsächlich gehört die „Passat“ an die erste Stelle. Einst ein superschneller Frachtsegler der Salpeter, Weizen und Erze über die Weltmeere schipperte, entführt der Windjammer heute als Museumsschiff in die Geschichte der stolzen Großsegler sowie seiner sieben Schwesterschiffe der Flying-P-Line, zu der die „Preußen“, „Pommern“ und „Peking“ gehörten sowie die unter schicksalhaften Umständen gesunkene „Pamir“. Erzählt wird das Leben auf hoher See vom 15jährigen Bootsjungen Herbert Scheuffler, der 1932 auf der Passat anheuerte. An seiner Seite wankt, staunt und fiebert man durch das Zeitalter der Segelromantik, teilt den harten Alltag an Bord und kreuzt durch die tosende See um Kap Hoorn. Ein Rahsegler in Rente mit einer sensationellen Story im Bauch!

  • Wo: Am Priwall-Ufer vis-a-vis der Altstadt von Travemünde. 
  • Flanier-Tipp: Entlang der blitzneuen Promenade am BeachBay Travemünde spazieren – und am besten gleich ins frisch eröffnete Restaurant von TV-Koch Steffen Henssler.
  • Anreise-Tipp: Anstatt mit dem Auto hinzufahren, nutzen Sie lieber die Personenfähre, die Sie in wenigen Minuten von der Stadt zum Passathafen bringt. Überhaupt ist Travemünde perfekt zu Fuß zu erkunden. 

Ferienwohnungen in Travemünde anzeigen

Bonbonkocherei an der Schlei - Die süßeste Versuchung an der Ostsee

Planen Sie Ostsee-Urlaub mit Familie an der Schlei? Glückwunsch! Es gibt kaum eine malerischere und friedlichere Ecke in Deutschland. Dünn besiedelt mit großartiger Natur und einzigartig entspannender Küstenromantik. Für Kinder mag die maritime Schönheit manchmal etwas reizarm erscheinen. Dann verdienen sie einen besonderen Verwöhn-Trip. Es geht ins Küstenstädtchen Eckernförde, das mitten in der Altstadt ein süßes Geheimnis bewahrt: eine Bonbon-Manufaktur. Zugreifen, zugucken, dazulernen, wie aus Zucker, Aromen und Schweizer Schokolade auf biblisch alten Töpfen und Walzen bunte Bonbons, Lollies, Trüffel entstehen: süße Sprotten und Salmiakbrocken, Honigkamellen und Hustenmischung, Ananas-, Apfelsinen- und Anis-Lutscher. Auf offenem Feuer wird der Bonbonteig gekocht und dann – gewürzt mit launigen Anekdoten der Zuckerhandwerker – geknetet, gerollt, geformt, während staunende Kids, die Bonbons nur als Industrieware aus der Tüte kennen, mit offenen Mündern das Kauen und Lutschen vergessen. Highlight jedes Familien-Urlaubs an der Ostsee: ein Ausflug zur Bonbonkocherei Hinrichs. Und der Drops ist gelutscht.

  • Wo: Eckernförde, Frau-Clara-Straße 22
  • Tipp für eine Mutprobe: „Hasenködel“ probieren (Aber lassen Sie es lieber, wenn Sie kein Lakritz mögen.)
  • Kosten: Eintritt zum Show-Kochen frei

Ferienwohnungen in Schleswig-Holstein anzeigen

Birdwatching auf der Insel Poel

Kinder lieben Tiere. Streicheln, füttern, spazierenführen. Gerade im Urlaub wird jeder Hund am Strand freudig begrüßt, werden angeschwemmte Quallen „gerettet“, Schnecken in den Schatten getragen. Der elterliche Vorschlag, einen Ausflug zu seltenen Vögeln zu machen, dürfte also Jubelschreie auslösen. Und dabei hat der Nachwuchs die faszinierenden Brandgänse noch gar nicht gesehen! Im Vogelparadies Langenwerder vor der Insel Poel leben die seltenen Flieger. Sie brennen zwar nicht. Aber Schnabel und Stirn leuchten so feuerglutrot, als hätten sie ihren Kopf in Siegellack getunkt. Und irgendwie angekokelt sehen sie schon aus mit ihrem brikettschwarzen Kopf und dem grillwurst-braunen Brustring auf schneeweißem Gefieder. Über den Strand stelzen lustige Rotschenkel mit Beinen wie Mikadostäbchen und einem Schnabel so lang wie Pinocchios Nase. Auf den Wellen schaukeln seltene Enten mit zotteliger Punk-Frisur und Augen wie Himbeer-Bonbons. In der Luft gellt das Hähähä der Lachmöwen. Und wenn die ganze Vogelschar wie auf Geheimkommando mit einmal auffliegt, wird der Himmel beinah schwarz. Während der Brutzeit sind alle Störungen verboten, und Langenwerder wird abgeriegelt. Die Vögel haben die Sache mit dem Eierlegen zum Glück genau so eingerichtet, dass sie exakt in den Sommerferien brutfrei haben und von Juni bis Oktober ungehindert beobachtet werden können. Streicheln, füttern, spazierenführen - bitte nicht!

  • Wo: Zugang von der Insel Poel. Oder Birdwatching vom Badetuch aus: mit dem Fernglas am Gollwitzer Strand.
  • Extra-Tipp: Halten Sie Ausschau nach den 10 Feldhasen, die am Strand von Langenwerder leben – und gelegentlich die Furt nach Poel durchschwimmen. 
  • Bitte beachten Sie: Betreten Sie die Vogelinsel bitte nicht auf eigene Faust. Führungen nur in Begleitung eines örtlichen Vogelwarts.

Ferienwohnungen auf Poel anzeigen

Urwald-Wanderung in Prerow auf dem Darß

So ähnlich muss sich Mogli gefühlt haben, mutterseelenalleine im Dschungel und ringsum raschelndes Grün. Der Darßer Urwald umfängt uns wie ein Lebewesen aus Düften und Dickicht. Und wenn im nächsten Moment Balu mit Hüftschwung aus den Büschen geschwubbert käme, niemand würde sich wundern. Gerade für Stadtkinder ist die Dschungelbuch-Wanderung im 47 Quadratkilometer großen Nationalpark ein unvergessliches Ausflugserlebnis beim Familienurlaub an der Ostsee! Einsamkeit, Stille, würzige Waldluft – und immer wieder tauchen zutraulich nah Wildtiere zwischen dem Blättervorhang auf. Gefährlich ist es nie, überwältigend manchmal, und deswegen am Ende  sehr wohltuend für Kinderseelen. 

  • Wo: Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zwischen Ahrenshoop und Prerow.
  • Kulinarik-Tipp: Hinterher eine Stärkung mit frischem Räucherfisch am Wustrower Hafen
  • Bitte beachten Sie, dass Sie nicht zu weit vom Weg abkommen. Die Senken und Sümpfe können tückisch sein.

Ferienwohnungen auf dem Darß anzeigen

Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel - Urlaub wie in Bullerbü

„Wie hat man eigentlich gelebt, als Ihr klein wart?“ Auf solche Kinderfragen können Eltern und Großeltern viel erzählen. Anschauen ist besser: Mit eigenen Augen sehen und selbst miterleben, wie ein Schmied glühendes Eisen hämmert, wie hart die Bänke einer Dorfschule sind, wie ein Korb entsteht oder wie Bauer und Pferd gemeinsam pflügen – all das können Kinder im Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel – ein Highlight jedes Familienurlaubs an der Ostsee: 60 Gebäude aus vergangenen Jahrhunderten, ein historischer Jahrmarkt mit Schiffschaukel und Hau den Lukas, dazu Wiesen, Felder, Teiche, Gärten. Alles so schön bullerbü hier! Ein deutsches Lönneberga, in dem Frösche quaken, Fledermäuse flattern und Eulen den Kindern den Kopf verdrehen. Ochs und Esel gibt es auch. Die Haustiere, von Ziegen und Schafen über Hühner, Gänse, Pfauen bis zu Pferden und alten deutschen Shorthorn-Rindern, kann man in artgerechter Haltung erleben – und das führt dann zu pädagogisch wertvollen Familiengesprächen über Tierwohl, Fleischgenuss und gesunde, verantwortungsvolle Ernährung. Staunen, genießen und für’s Leben lernen, was will man mehr?!

  • Wo: 10 Minuten südlich von Kiel, an der A7, A210 und A215
  • Extra-Tipp: Handgemachtes Softeissorten in verschiedenen Fruchtsorten bei Frau Köhrsen auf dem Jahrmarkt kosten

Ferienwohnungen in Schleswig-Holstein anzeigen

Karl's Erlebnis-Dorf - gleich in Rövershagen und Warnsdorf

Eigentlich verraten wir unsere liebsten Lieblingsadressen nur guten Freunden. Aber heute machen wir mal eine Ausnahme. Weil es eh bald jeder kennt: Karls Erlebnisdorf in Rövershagen! Ja, da fahren wir hin, zum Riesen-Rummelplatz mit Bauernhof-Aroma, wenn es was Besonderes sein soll. Die Kids jedenfalls sind schon Tage vorher völlig aus dem Häuschen. Es macht einfach ungeheuren Spaß, zu sehen, dass die Vergnügungen von anno Tobak immer noch komplett analog die Digital-Native-Kids des dritten Jahrtausends bis ins Mark faszinieren: Trecker fahren, Ziegen streicheln, Wasserschlachten, Maislabyrinth und Kartoffelsack-Rutsche. Das Beste: Der Spaß kostet nichts. Das heißt, falls man es schafft, die Kinder an Popcorn, Pfannkuchen und (kostenpflichtigen) Fahrgeschäften vorbei zu bugsieren. Lieber schnell noch fünfmal die Kartoffelrutsche runter. Und nochmal! Und nochmal! So erledigt, selig und zufrieden erlebt man den Nachwuchs nicht oft, wie bei der Rückfahrt von diesem Top-Ziel für Kinder an der Ostsee! Kann man vom Spaß haben müde werden? Und wie!

  • Wo: Rövershagen bei Rostock an der B105, Warnsdorf bei Lübeck-Travemünde, Zirkow auf der Insel Rügen, Pier 7 in Rostock-Warnemünde
  • Extra-Tipp: Filme gucken im Dachbodenkino, wo man auf Strohballen sitzt.
  • Kosten: Eintritt frei

Ferienwohnungen an der Ostsee anzeigen

Ostseebäder mit Charme

Eine ganz besondere Bäderarchitektur erwartet Sie in Ihrem Urlaub an der Ostsee in den vielen Ostseebädern. Besonders die Kaiserbäder auf der Insel Usedom wie zum Beispiel in Heringsdorf, Zinnowitz oder auch Ahlbeck, lassen einen in die Vergangenheit reisen, während Sie die vielen weißen Villen bestaunen, welche sich wie eine Perlenschnur an den luxuriös gestalteten Promenaden entlangschlängeln. Aber auch in den Seebädern Bansin und Karlshagen finden Sie die prachtvollen Villen der Kaiserzeit und deren einzigartigen Charme.

Kirchen - die Wahrzeichen vieler Urlaubsorte

Der Dom zu Greifswald

Die barocke Haube des Doms ist nach holländischem Vorbild erbaut und auf dem über 100 Meter hohem Turm, können Sie auf einer Aussichtsplattform eine herrliche Aussicht über die Stadt Greifswald, den Greifswalder Bodden bis hin zur Insel Rügen genießen.

St. Nikolai Kirche in Kiel

Gemeinsam mit der Stadt Kiel entstand die St. Nikolai Kirche im Jahre 1242, konnte aber als Backsteinhallenkirche erst im 14. Jahrhundert fertiggestellt werden. 1950 wurde Sie neu aufgebaut, nachdem Sie im 2. Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde.

St. Marienkirche in Lübeck

Diese Kirche gilt, in Norddeutschland, als Mutterkirche der Backsteinkirchen, denn nach ihrem Vorbild wurden ca. 70 Kirchen an der Ostseeküste erbaut. Noch heute prägt sie das charakteristische Bild der Stadt Lübeck. 

Außerdem werden Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus an der Ostseeküste eine Vielzahl an Schlössern, Herrensitzen, herrlichen Landschaftsgärten, die zum Verweilen einladen finden. Auch Bodendenkmäler wie Hünengräber, Findlinge oder auch Opfersteine zählen zu den frühzeitlichen und sehr interessanten Sehenswürdigkeiten.

Ferienhäuser an der Ostsee suchen

Familien-Freizeitparks an der Ostsee

Tolk- Schau

Der am nördlichsten  gelegene Freizeitpark sorgt bei der ganzen Familie für Spaß, Action und Unterhaltung. Auf 30 ha werden unter anderem Pendelbahnen, Riesenrutschen, eine elektronische Hollywoodschaukel, eine Achterbahn und vieles mehr geboten. Außerdem erleben Sie auf Ihrem Rundgang eine Teichlandschaft, einen Märchenwald, ein Dinosaurier-Tal und auch die Stadt Schleswig in Miniatur.

Rügen Park Gingst

Hier erleben Sie eine Sightseeing-Tour der ganz besonderen Art, denn es erwarten Sie im Miniaturland zahlreiche berühmte Sehenswürdigkeiten vieler Länder, welhe Sie alle an nur einem Tag besuchen können. Bestaunen Sie den Berliner Reichstag, die Pyramiden von Gizeh oder auch das Weiße Haus. Auf dem Spielplatz oder auf der Hüpfburg können Kinder nach Herzenslust toben.

Tierparks und Aquarien in den Küstenorten an der Ostsee

Auch die vielen Tierparks, Aquarien und Erlebniswelten an der Ostseeküste versprechen aufregende Abenteuer für die ganze Familie. Besuchen Sie zum Beispiel das Aquarium GEOMAR in Kiel, den Rostocker Zoo oder auch den Tierpark Gettorf. An der gesamten Ostseeküste finden Sie für Ihren Urlaub viele spannende Ausflugsmöglichkeiten und auch viele schöne Möglichkeiten, wenn Sie Ihren Urlaub mit Hund an der Ostsee verbringen. Dafür können wir Ihnen zahlreiche haustierfreundliche Ferienobjekte anbieten, in denen sich Ihr Vierbeiner mit Ihnen gemeinsam erholen kann. Buchen Sie noch heute Ihr Ferienhaus für einen unvergesslichen Ostseeurlaub.

Ferienwohnungen an der Ostsee anzeigen

So schützen Sie Ihre Kinder vor Reisekrankheit bei Familien-Ausflügen an der Ostsee

  • Fahren Sie zu verkehrsarmen Zeiten: Je weniger Stop-and-go, je weniger (Schaukel)Reize, um so besser für den Nachwuchs
  • Starten Sie mit einem Snack. Ein leerer Magen begünstigt Reisekrankheit.
  • Hörspiele lenken ab. Und vertreiben die Langeweile.
  • Packen Sie Tee ein. Warme Getränke beruhigen den Magen.
  • Ingwerbonbons. Die Knolle wirkt krampflösend, das Lutschen beruhigt.
  • Frische Luft. Und Kühlung im Sommer. Entlastet den Kreislauf.
  • Vitamin C. Obst ist gesund, leicht zu verdauen, macht gute Laune und erfrischt.
  • Medikamente gegen Übelkeit. In der Apotheke gibt es rezeptfreie Medikamente für Kinder – auch als Zäpfchen oder Kaugummis.

NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen - Der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge an der Ostsee

Abenteuer und Action wollen die Kinder, Wellness und Entspannung die Eltern – damit im Familienurlaub an der Ostsee alle unter einem Dach glücklich werden, ist ein Ostsee Ferienhaus die perfekte Lösung. Hier findet jeder genügend Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeiten oder Raum für Gemeinsamkeit, egal ob Vater-Mutter-Kind, Patchwork-Familie oder Mehrgenerationen-Urlaub. Gegessen wird nicht, wenn das Restaurant öffnet, sondern wenn man Hunger hat. Und sogar Krachmachen ist erlaubt – im Haus, im Garten oder im privaten Pool.
Unschätzbar das riesige Platzangebot, wo vom Surfbrett bis zur Angelausrüstung alles Gepäck bequem Platz findet, oder die eigene Küche, in der nächtliche Fläschchen erwärmt oder die tagsüber gefangenen Fische zubereitet werden können. Besonders junge Eltern werden sich über die Ferienhäuser der Kategorie „extra kinderfreundlich“ freuen. Hier ist bereits für alle Bedürfnisse vorgesorgt mit Kinderbetten und Kinderstühlen, sowie Schaukel und Spielplatz vor der Tür samt diversem Spielgerät in Haus und Schuppen. 

Ostsee-Ferienhäuser anzeigen