Beste Reisezeit für den Urlaub in Travemünde

Urlaub in Travemünde zu jeder Jahreszeit

Travemünde begeistert Urlauber mit seiner beeindruckenden und abwechslungsreichen Landschaft - und das zu jeder Jahreszeit. Die beste Reisezeit Travemünde zu erkunden ist schlichtweg das ganze Jahr. Denn jede Saison hat ihren ganz eigenen Charme. Ein heißer Sommertag am Pool in Ihrem Ferienhaus in Travemünde ist ebenso reizvoll wie ein heißes Bad oder ein gemütlicher Abend vor dem Kamin wenn die raue See so richtig peitscht und tobt.

Urlaub in Travemünde im Frühling

Nach den kalten und dunklen Wintermonaten bietet Travemünde im Frühling seinen Besuchern eine wunderschöne Kulisse. Die Sonne strahlt wieder, kitzelt die Nasenspitzen und auf der Ostsee glitzert das Wasser wie tausend Diamanten. Auf ausgedehnten Strandspaziergänge können Sie so das wundervolle Frühlingswetter in all seinen Facetten genießen. Oder Sie verbringen einen gemütlichen Nachmittag in einem der vielen Strandkörbe, wobei Sie intensiv die herrlichen Sonnenstrahlen tanken können. Verschiedene Feiertage, wie Himmelfahrt, Pfingsten oder Ostern liefern einen guten Grund um sich eine kurze Auszeit zu gönnen und eine Ferienwohnung in Travemünde zu mieten. Am Ostersonntag findet beispielsweise ein traditionelles Osterfeuer mit Osterandacht und Barbecue direkt am Strand statt. Auch zu Christi Himmelfahrt taucht Travemünde in ein buntes Treiben. Dabei finden auf dem Travemünde Promenadenfest viel Musiker und Kleinkünstler direkt am Strand Gehör.

Sommerurlaub in Travemünde

Der Sommer ist sicherlich das beliebteste Reisezeit Travemünde zu entdecken. Vor allem Familien verbringen hier gern ihre Sommerferien. Die warme Sommerluft ermöglicht Urlaubern viele Aktivitäten im Freien wie z.b. Fahrradfahren oder romantische Strandspaziergänge zu zweit. Aber auch Sportliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Travemünde bietet viele Freizeitaktivitäten direkt am Strand unter anderem Beachvolleyball, Frisbee oder Fußball. Sie sind eher an Wassersport interessiert? Dazu offeriert die Urlaubsregion viele Möglichkeiten. Die Lübecker Bucht gilt als Segelparadies und lockt jeden Sommer viele Segelfreunde an. Darüber hinaus stehen Kite- und Windsurfen genauso hoch im Kurs wie Tauchen und Paddeln. Auch die kleinen Urlauber können sich im erfrischenden Wasser der Ostsee austoben und am Strand kreative Sandburgen bauen oder freudig herum planschen.

Travemünde im Herbst

Auch im Herbst lohnt es sich eine Unterkunft in Travemünde zu beziehen. Die goldene Jahreszeit verspricht eine vielfältige Farbpalette und taucht die Küstenwälder in wunderschöne warme Gelb- und Rottöne. Die nun beginnende, etwas kühlere Zeit gibt Ihnen die Möglichkeit, die frische Ostseeluft an mittlerweile fast verlassenen Stränden, allein zu genießen. Die Herbstsaison wird traditionell mit einem bunten Drachenfest im September eingeläutet. Dabei präsentieren internationale Drachenkünstler ihre farbenfrohen Kreationen am Strand. Die Bunte Saison gibt außerdem einen guten Grund um sich in verschiedenen Spa- und Wellnesseinrichtungen mal so richtig verwöhnen zu lassen. Entspannen Sie sich bei mehreren Saunagängen oder im Whirlpool. Auch Familien mit Kindern können im Erlebnisbad “Ostsee Therme” einen spritzigen Familientag verbringen.

Winterliche Auszeit in Travemünde

Sollten Sie einmal etwas ganz Besonderes erleben wollen, dann besuchen Sie Travemünde einmal im Winter. die Stille und Ruhe der menschenleeren Strände ist elektrisierend. Eine unter einer weißen Decke begrabenen Ostseelandschaft versprüht einen wundervollen Zauber und lädt zu langen Strandspaziergänge ein. Packen Sie sich also warm ein, genießen Sie die Ruhe der rauen See und kehren Sie danach in eines der wohlig warmen Ferienhäuser in Travemünde zurück. Auch zur Weihnachtszeit ist Travemünde ein interessantes Reiseziel. Nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch. Die Adventswochen, mit ihren verschiedenen Wintermärkten, bieten die Möglichkeit, entspannt durch Travemünde zu schlendern und an vielen verschiedenen Ecken weihnachtliche Snacks und Getränke zu verköstigen. Der Brügmanngarten verwandelt sich zu Silvester in eine festlich gestaltete Kulisse, in der Sie mit Ihren Lieben bei einem großen Silvesterfeuerwerk das alte Jahr ausklingen lassen und das neue feierlich begrüßen können.