Beste Reisezeit für den Urlaub in Travemünde

Travemünde kann man zu jeder Jahreszeit besuchen. Jede Phase des Jahres hat etwas Besonderes. Die Landschaft verändert sich Monat für Monat. Es gibt also jederzeit neue Dinge zu entdecken. Natürlich ist der Sommer dennoch prädestiniert als die beste Reisezeit in Travemünde, dennoch sollten Sie auch einen Blick abseits der warmen Monate riskieren. Für Ihren Urlaub in Travemünde in den kälteren Monaten musste sich die Stadt schließlich ein paar
Dinge einfallen lassen.

Ferienwohnungen in Travemünde zeigen


Travemünde im Frühling

In den folgenden Abschnitten möchten wir Ihnen die verschiedenen Phasen im Jahr im Bezug auf Travemünde schmackhaft machen. Warum ist beispielsweise der Frühling die beste Reisezeit in Travemünde? Nun der entscheidende Vorteil ist: Im Frühling findet man die ersten wärmeren Monate des Jahres, aber es ist noch keine Hauptsaison! Sie können also einen ausgedehnten Strandspaziergang machen und haben dann die Gelegenheit einen Strandkorb Richtung Meer zu finden. Warum? Weil sie im Frühjahr noch im großen Maße verfügbar sind. Der Großteil der Urlauber plant den Travemünde Urlaub im Sommer, sodass es in den milderen Frühlingsmonaten keine überfüllten Strände geben wird. Das sehr wechselhafte Wetter macht jeden Tag in Travemünde zu einer Überraschung. Meist können Sie nicht mit einem kompletten Sonnen- oder Regentag rechnen.

Das sind nur einige Highlights im Frühjahr in Travemünde:

  • Ostersonntag: Jedes Jahr findet ein traditionelles Osterfeuer mit Osterandacht und einem großem Barbecue statt
  • Himmelfahrt: Zu Himmelfahrt können Sie das Travemünde Promenadenfest mit vielen Künstlern am Strand erleben

 

Travemünde im Sommer

Nun der Sommer ist also die beliebteste Reisezeit? Warum denn eigentlich? Das schöne Wetter, dass einem viele Möglichkeiten gibt am Strand zu entspannen, ist natürlich eines der großen Pluspunkte für diese Jahreszeit. Gerade für einen Urlaub mit Kindern ist der Sommer die beste Jahreszeit in Travemünde. Es wird nie Langeweile aufkommen. Ihre Kleinen können den ganzen Urlaub im Meer baden gehen und tolle Sandburgen bauen. Es bietet sich zudem an, eines der Ferienhäuser in Travemünde mit Garten zu buchen. So haben Ihre Kinder viel Platz zum Spielen und Sie können Ihr eigenes Barbecue veranstalten. Auch wenn vermehrt die Sonne scheint, eine leichte Brise weht immer. Das kann einen Strandtag aber viel angenehmer gestalten. Sonnen Sie sich mit einer kühlen Brise zwischendurch als Erfrischung. Aber dennoch das Eincremen nicht
vergessen!

Das können Sie im Sommer in Travemünde erleben:

  • Segeln in der Lübecker Bucht
  • Kiten, Windsurfen, Tauchen oder auch paddeln gehen. Hier können sich die Wassersportler unter Ihnen so richtig austoben.
  • Travemünder Woche im Juli

 

Feriendomizile in Travemünde suchen

 

Travemünde im Herbst

Auch der Herbst kann zu einer sehr schönen Reisezeit für Travemünde werden. Trotz des zunehmenden kühlen Wetters ist diese windige Jahreszeit perfekt für die Wassersportler unter Ihnen, die Wind in einem Segel benötigen. Einen windfreien Tag wird es in dieser Phase des Jahres selten geben. Im Herbst regnet es am meisten. Nehmen Sie also eine Regenjacke und Gummistiefel mit und planschen Sie mit Ihren Kindern durch die Pfützen.

Das können Sie in Travemünde im Herbst erleben:

  • Drachensteigen am Strand : Dies ist besonders für Kinder eine spannende Beschäftigung.
  • Zudem findet jedes Jahr im September das Drachenfest in Travemünde statt, wo internationale Drachenkünstler eindrucksvolle Drachen bauen und damit eine Show veranstalten.
  • Wellness- und Spa-Tag
  • Familientag im Erlebnisbad der Ostsee-Therme Travemünde 

 

Travemünde im Winter

Die raue See und der eisige Wind halten Sie davon ab, einen Urlaub im Winter in Travemünde zu verbringen? Nun gut, das kann man verstehen. Jedoch gibt es viele kleine Besonderheiten die auch den Winter als die beste Reisezeit für Travemünde macht. Buchen Sie sich beispielsweise eine kleine gemütliche Ferienwohnung in Travemünde mit Kamin und Sie können sich nach einem langen Strandspaziergang in eine warme Decke kuscheln und entspannen. Das beste Beispiel warum man allerdings im Winter nach Travemünde reisen sollte, sind die schönen Veranstaltungen
während der Adventstage und über Silvester. Buchen Sie sich ein großes Ferienhaus für Ihre ganze Familie und verbringen Sie die Feiertage gemeinsam in Travemünde!

Highlights im Winter in Travemünde:

  • Winterzauber am Strand: Ab dem 25.Dezember ist hier schon alles festlich geschmückt und Sie können allerhand leckere Naschereien probieren.
  • Adventswochen: Während dieser Wochen finden viele schöne Weihnachtsmärkte in Travemünde statt
  • Silvester: Feiern Sie den Jahresübergang auf den festlich gestalteten Brügmanngarten und sehen Sie ein atemberaubendes Feuerwerk am Strand.

Private Unterkünfte in Travemünde finden