Tipps für die Anreise nach Travemünde

Tipps für die Anreise nach Travemünde

Sie haben einen Urlaub in Travemünde gebucht und suchen noch nach einer geeigneten Anreisemöglichkeit? Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten zur Anreise nach Travemünde.Egal mit welchem Verkehrsmittel und aus welcher Himmelsrichtung Sie anreisen, die Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, ist dabei immer der zentrale Punkt bei der Routenauswahl.

Anreise nach Travemünde mit dem Auto

Mit dem Auto ist es natürlich der direkteste und flexibelste Weg, um von Ihrer eigenen Haustüre beispielsweise direkt zu Ihrem Ferienhaus in Travemünde zu kommen.

Ab Hamburg fahren Sie auf der A 1 in Richtung Lübeck, am Autobahndreieck Bad Schwartau biegen Sie auf die A 226 ab und nehmen dann in der Folge die B 75 bis Travemünde.

Wenn Sie aus dem Norden kommen, nehmen Sie die A 7 und die A 1 aus Puttgarden. Aus dem Westen kommend nehmen Sie die A 1, aus dem Osten kommend in Hamburg auf die A 1 wechseln.

Fahrer von Elektrofahrzeugen finden in der Trelleborallee 2a in Lübeck auch eine Stromtankstelle. 

Anreise nach Travemünde per Bahn

Wenn Sie, gerade in der Hochsaison nicht im Stau stehen wollen, sollten Sie die Bahn als Verkehrsmittel wählen. So kann Ihr Urlaub entspannt, stressfrei und auch noch dazu umweltfreundlich beginnen. Auf der Internetseite der Deutschen Bahn finden Sie dazu bequem alle Verbindungen und Tarife von Ihrem Heimatort aus zu Ihrem Ferienhausurlaub.

Von Lübeck auch erreichen Sie dann Travemünde in nur 20 Minuten. Abhängig davon wo beispielsweise Ihre Ferienwohnung in Travemünde genau liegt, gibt es drei Ausstiegsmöglichkeiten, nämlich den Skandinavienkai, den Hafenbahnhof oder den Strandbahnhof.

Der Lübecker Bahnhof ist darüber hinaus barrierefrei eingerichtet und mit Aufzügen zu den Gleisen auch für Rollstuhlfahrer bestens geeignet.

Anreise nach Travemünde per Flugzeug

Die nächstgelegenen Flughäfen sind natürlich Hamburg oder auch der Airport in Lübeck. Von dort aus erreichen Sie dann per Auto (siehe Anreise per Auto) oder Bahn Travemünde. Der Flughafen Lübeck ist dabei ein regionaler Flughafen und wird entsprechend weniger oft angeflogen als der Hamburger Airport.

Anreise nach Travemünde per Bus

Von Lübeck aus verkehren die Linien 30, 31, 33 und 40 der Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft mbH nach Travemünde. In Travemünde selbst gibt es dann mehrere Haltestellen, je nach dem, wo Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung liegt.

Auch Fernbuslinien bieten von vielen Orten Deutschlands aus Busverbindungen nach Lübeck an. Von Lübeck aus kommen Sie dann mit dem öffentlichen Nahverkehr zu Ihrem Ferienhaus oder -wohnung. 

Anreise nach Travemünde per Schiff oder Fähre

Feriengäste die aus den skandinavischen Ländern oder den Ostseeanrainerstaaten über die Ostsee per Auto anreisen, stehen drei verschiedene Fährgesellschaften zur Verfügung:

TT Line: auf der Strecke Trelleborg (Schweden) - Travemünde 

Finnlines: verbinden Malmö (Schweden) und Helsinki (Finnland) mit Travemünde 

Stena Line: verkehrt zwischen Liepaja (Lettland) und Ventspils (ebenfalls Lettland) nach Travemünde

Für Ferienhausgäste die mit eigener Yacht anreisen, bietet Travemünde sieben verschiedene Häfen, Marinas und Bootsanlegern mit Liegemöglichkeiten für einen längeren Zeitraum an.

Wir wünschen Ihnen einen gute Reise und einen angenehmen Aufenthalt in Travemünde!