Welterbe der UNESCO in Champagne-Ardenne

Buchen Sie Ferienhaus Champagne-Ardenne und besuchen Sie die Weltkulturstätten der UNESCO in der Region Champagne-Ardenne. In der Stadt Reims gehören die Kathedrale „Notre-Dame de Reims“, die Basilika Saint-Remi und das erzbischöfliche „Palais du Tau“ dazu. Besichtigen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Champagne-Ardenne unbedingt Notre-Dame de Reims, die als eine der architektonisch bedeutendsten gotischen Kirchen Frankreichs gilt.

In der prächtigen Kirche mit ihrer großen Geschichte wurden Jahrhunderte lang die französischen Könige gekrönt. Um 1360 komponierte Guillaume de Machaut hier seine Messe de Nostre Dame, die älteste vollständige Vertonung des Messordinariums aus der Feder eines einzelnen Komponisten gilt. Suchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus in der Champagne-Ardenne neben der gotischen Pracht in der Kirche auch die von Marc Chagall neu gestaltenden Fenster.

Urlaub Champagne-Ardenne

Das „Palais du Tau“ wurde zwischen 1498 und 1509 erbaut. Sehen Sie hier beim Urlaub im Ferienhaus Champagne-Ardenne unter anderem die herrlichen Wandteppiche aus dem 17. Jahrhundert und den mächtigen Kamin im Hauptsalon. Die Basilika Saint-Remi geht bis auf das 11. Jahrhundert zurück, sie gehörte früher zu einer bedeutenden königlichen Abtei. Besichtigen Sie bei Ihrem Rundgang während des Urlaubs im Ferienhaus Champagne-Ardenne die Krypta und die herrlichen Fenster aus dem 12. Jahrhundert.

Besuchen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Champagne-Ardenne auch die beiden Kirchen am Weltkulturerbe „Jakobsweg in Frankreich“: die Stiftskirche Notre-Dame-en-Vaux aus dem 12. Jahrhundert in Châlons-en-Champagne und die gotische Basilika Notre-Dame von L'Épine. Die Gemeinde L'Épine hat nur ein paar Hundert Einwohner und liegt acht Kilometer östlich von Châlons-en-Champagne. Gehen Sie hier beim Urlaub im Ferienhaus Champagne-Ardenne ein Stück auf dem Jakobsweg. Die prächtige Wallfahrtskirche aus dem 15. Jahrhundert ist sehr sehenswert.

Buchen Sie ein Ferienhaus in Frankreich und besichtigen Sie das Welterbe der UNESCO!