Urlaub Italien an den Stränden Liguriens

„Blaue Flagge!“ hieß es 2018 für die Strände Ligurien. Sauberkeit der Gegend und des Wassers wurden bewertet sowie die Initiative zum Umweltschutz und Dienstleistung an die vielen Urlauber – Und alles hat bestens abgeschnitten. Eine große Ehre und ein weiterer Grund den Urlaub Italien im wunderbaren Ligurien zu verbringen! Packen Sie Ihre Koffer, mieten Sie sich ein Ferienhaus Italien am Strand und lassen Sie sich von den Provinzen Imperia, Genoa, La Spezia und Savona faszinieren!

Strände Ligurien – Glasklar ein Muss im Urlaub Italien!

Strände Ligurien, Strand Ligurien im Urlaub Italien

Die Küstenregion von Ligurien lässt sich unterteilen in die Riviera di Ponente und Riviera die Levante. 
weiße Sandstrände und klares, blaues Wasser finden Sie im Urlaub Italien an den Stränden von Ligurien.
Welche Strände Ligurien für Sie am besten geeignet sind, erfahren Sie hier:

Küste von Imperia: An der Riviera Ponente von Ventimiglia bishin zu San Bortolomeo al Mare reihen sich großartige Strände Latium aneinander wie Perlen einer Kette. Unbedingt zu erwähnen ist selbstverständlich das berühmte Vergnügungsparadies von San Remo. Bei San Remo ist der Strand bei den Urlaubern in Italien sehr beliebt, durch die tollen Sportmöglichkeiten am Strand. Ob Volleyball, Strandtennis, Stehpaddeln oder Segeln, hier finden Sie einiges, dass Sie im Urlaub in Italien beschäftigt. Des Weiteren ist Diano Marina ein wundervoller Strand bei San Remo und super geeignet für die ganze Familie. Diverse „Bagni“ sorgen für genug Komfort und verleihen Liegen und Schirme und manche bieten sogar einen Pool. Das flachabfallende Wasser ist hervorragend für den Urlaub mit Kindern, sodass Sie Ihren Urlaub hier sorgenfrei verbringen können. Ein Spielplatz und weitere Aktivitäten stehen Ihrer Familie zur Verfügung und begibt man sich an die Enden des Strandes finden Sie wunderbare Tauchmöglichkeiten mit einer Flora und Fauna die begeistert. 
Zu unseren gut gehüteten Tipps gehört auch Ventimiglia, eine Stadt die ebenfalls direkt an der Küste von Imperia liegt und nur ca. 8 Kilometer von der französischen Grenze entfernt ist. Die Stadt selbst hat einiges zu bieten, von einem traumhaften botanischen Garten bis hin zum römischen Theater. An der Küste entlang zu fahren ist jedoch ebenfalls lohnenswert. Mit dem Auto ist es nicht weit von Ihrem Ferienhaus Italien bis Sie die wunderschönen Urlaubsmekkas Nizza oder Monaco erreichen und einen kurzen Stop an der Côte d’Azur verbringen.

Küste von Savona: Ganz besonders im Hochsommer ist die Gegend von Ligurien an der Küste von Savona bei Badeurlaubern sehr begehrt. Für eine Fabelhafte Zeit im Urlaub an den Stränden von Italien sorgt der fünf Kilometer lange Sandstrand in Pietra-Ligure und auch die dazugehörige urige Altstadt.
Die Küste an der sogenannten Palmenriviera bietet etwas für jeden Geschmack. Der Strand ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, so ist der mit flachabfallendem Wasser wunderbar für Familien mit Kindern geeignet. Die mit Palmen umsäumte Promenade mit den verschiedenen Restaurants und Bars, macht dem Namen als Palmenriviera alle Ehre. 
An dieser vegetationsreichen Küste von Ligurien liegt ein weiterer malerischer Ort am Meer – Andora. Geprägt von einer historisch idyllischen Innenstadt ist die Marina d’Andora relativ modern ausgerüstet. Mit verschiedenen „Bagni“ wird es Ihnen im Urlaub in Italien am Strand Liguriens nichts fehlen. Besonders spannend sind die Tauchmöglichkeiten. Die Unterwasserwelt bietet neben einer faszinierenden Flora und Fauna ein Schiffswrack aus dem zweiten Weltkrieg, dass im Tauchgang erkundet werden kann – wirklich abenteuerlich! Das ist aber noch nicht alles, denn an der Marina d’Andora liegt ebenfalls das Zentrum eines Schutzgebietes für Wale und die angebotenen Touren, zum Beobachten der Säugetiere, verleihen Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung Italien an den Stränden Liguriens etwas ganz besonderes!

Küste von La Spezia: Faszinierende Felsformationen, Höhlen, Grotten und Buchten prägen das malerische Bild der Riviera di Levante von La Spezia. Die gigantischen Berge reichen hier bis ans Mittelmeer und ragen prachtvoll ins Meer hinein. Dadurch sind die meisten Dörfer auf den vielen Steilküsten erbaut, ein wundervoller Anblick mit den vielen bunten, eng zusammen stehenden Häusern. Nichts desto trotz findet sich der ein oder andere Sandstrand, wie zum Beispiel Levanto. Dieser schöne Sandstrand bietet eine unzählige Varietät an Sportmöglichkeiten im Aktivurlaub Italien. Ob Surfen, Stehpaddeln, Schwimmen oder sich ein entzückendes Boot leihen, hier kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Noch dazu stehen Ihnen Liegen und Schirme zum Verleih zur Verfügung, die Ihren Urlaub noch unbeschwerter werden lassen. Ein weiterer Geheimtipp am Strand Ligurien ist die Baia Blu. Eine Bucht wie aus dem Bilderbuch! Wie der Name schon verrät, strahlt das Meer in einem atemberaubenden azurblau. In Verbindung mit den grünbewachsenen Hüglen im Hintergrund und dem dazugehörigen Sandstrand sind Sie im Urlaub Italien im Paradies angekommen. Schirme und Liegen bieten für extra Komfort. Im glasklaren Wasser zu Schnorcheln ist ein Muss. 

Urlaub mit Hund an den Stränden Liguriens

Der beste Freund des Menschen darf im Urlaub selbstverständlich nicht zurückbleiben, vor allem darf er die paradiesische Umgebung von Ligurien auf keinen Fall verpassen! Die Strände Ligurien bieten einige Möglichkeiten für den Urlaub mit Hund, ob ein Abschnitt für die Hundegäste zur Verfügung steht oder sogar der ganze Strand, Sie finden das passende für sich. Sanftabfallendes Wasser, Tüten für Hundekot, extra Duschen stehen Ihnen an den meisten hundefreundlichen Stränden zur Verfügung. Die folgenden Strände sollten Sie im Urlaub Italien mit  Hund unbedingt besuchen:

  • Bordighera
  • Diano Marina
  • Santo Stefano al Mare
  • Ospedaletti
  • Ventimiglia
  • Albisola Marina
  • Andora