Strände in Emilia Romagna

Die grandiose Dolce Vita wird von deutschen Urlaubern schon seit Jahren beneidet und ist nur einer von vielen Gründen für den jährlichen Ansturm in die umkämpften Ferienhäuser in Emilia Romagna direkt am Meer. Die vielen kinderfreundlichen Strände Emilia Romagna sind ein wichtiger Faktor der für einen Familienurlaub an der italienischen Adria ruft! Das wunderbare Küstengebiet im Norden Italiens ist berühmt für dessen großartige Küstenstädte und den zugehörigen paradiesischen Stränden. Lesen Sie hier mehr über die Strände dieser Enklave oder buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung Emilia Romagna und entdecken Sie die paradiesischen Orte selbst!

Strände in Emilia Romagna

Die beliebten Strände von Emilia Romagna

Ganze 110 Kilometer an Küstenlänge erwartet Sie im Urlaub in Emilia Romagna – aber wo soll es denn hin? Zu den beliebtesten Gegenden mit den besten Stränden gehören:

Revenna: Der kostbare Ort Revenna hat so einige Perlen am Meer versteckt, die Sie im Urlaub Emilia Romagna nicht verpassen sollten. So ist zum Beispiel der Hafen Marina di Revenna ein fabelhafter Ort um mit dem Boot anzulegen und den Strand zu begutachten. Die hinterlassenen Spuren des damaligen Fischerortes verleihen der Gegend einen wunderbaren historischen und bescheidenen Charakter. Dieser in Verbindung mit den schönen modernen Booten und Bagnos ergeben einen großartigen Kontrast. Der Strand ist wunderbar für die ganze Familie geeignet, mit einer seicht abfallenden Wassertiefe ist der Meeresspiegel ideal um sorgenfrei den Badespaß zu genießen. Außerdem sind einige Campingplätze direkt am Meer zu finden die wunderbar mit dem Wohnmobil zu erreichen sind und einen großartigen Urlaub direkt am Strand versprechen. Ein weiterer beliebter Küstenort von Revenna ist Milano Marittima ein schicker Badeort mit luxuriösen Bagnos. Übrigens, Bangos sind Strandplätze, die Sonnenschirme, Liegestühle vermieten und meistens einen Pool und Restaurant zur Verfügung stellen. Bei Milano Marittima wird Ihnen alles geboten was das Herz begehrt!

Comacchio: An den herrlichen Stränden von Comacchio können Sie sich so richtig entspannen. Mit seinen reichlichen SPA’s haben Sie die Möglichkeit das große Angebot an Massagen auszuprobieren und direkt am Strand unglaubliche Ruhe zu finden. Wenn Sie jedoch eher nach Aktivurlaub in Italien suchen, so können Sie das große Angebot an Sportarten am Strand auskosten. So wird unter anderem Beach Volleyball, Beach Tennis, Kitesurfen, Stehpaddeln und Windsurfen angeboten – damit los ins Abenteuer am Meer!

Rimini: Das lebendige Küstengebiet von Rimini ist eines der Gründe weshalb die italienische Adria als Küste des Vergnügens bekannt ist. Party-Spaß ist Ihnen sicher! Eine Strandbar nach der anderen, viele Junge Touristen und eine Menge aufregender Attraktionen im Urlaub in Italien finden Sie hier. Direkt am Strand wird Ihnen in Rimini mit Sicherheit im Urlaub and den Stränden Emilia Romagna nicht langweilig! 

Urlaub mit Boot in Emilia Romagna

Strände in Emilia Romagna

Das Küstengebiet der italienischen Adria eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Boot. Perfekte Voraussetzungen herrschen an der adriatischen Riviera für einen Aktivurlaub mit Segelboot. Sogar einige Segelregatten sind hier zu finden an denen Sie gerne teilnehmen können. In fabelhafter Privatsphäre machen Sie sowohl Wasser als auch Land unsicher, da es einige schöne Häfen zum Anlegen gibt sind Ihre Möglichkeiten grenzenlos. Hier sehen Sie die Strände aus einer anderen traumhaften Perspektive. Dazu fehlt nur noch Ihr Ferienhaus am Meer von dem Sie einfach zwischen  Haus und Boot wechseln können!
Emilia Romagna bietet zudem einige Möglichkeiten um sich ein großartiges Boot zu mieten und ungebunden die paradiesischen Orte der Adria entspannt zu erkunden.
Mieten Sie Ihre eigene Ferienwohnung Italien und entdecken Sie die wunderschönen Strände Emilia Romagna!