Attraktive Ferienunterkünfte in Pitigliano in der Toskana

Das Städtchen Pitigliano erhebt sich malerisch auf einem steil abfallenden  Felssporn über tiefen Schluchten. Ihr NOVASOL Ferienhaus in der Toskana in diesem hübschen Ort bietet herrliche Ausblicke. Die Schluchten wurden von den Flüssen Lente und Meleta in das vulkanische Tuffplateau gegraben.

Entdecken Sie die Geschichte von Pitigliano

Lesen Sie im Ferienhaus Toskana die Geschichte der Stadt, mit ihren knapp viertausend Einwohnern, durch. Der leicht zu verteidigende Felsen wurde bereits von den Etruskern besiedelt. An sie erinnern, rund um Pitigliano, das Straßen- und Wegesystem mit den ausgeklügelten Entwässerungsanlagen und die in den Tuffstein getriebene Gräber, die von den Römern später als Weinkeller und Ställe genutzt wurden. Über diesen Höhlen erheben sich die gelbroten, mittelalterlichen Häuser aus Tuffstein.

Die Heimat der Medicis

Besichtigen Sie bei einem Rundgang durch die Stadt den Palazzo Orsini aus dem 14. Jahrhundert, der im 15. Jahrhundert vom Meister Sangallo ein reich verziertes Portal erhielt. Im 13. Jahrhundert  war die Stadt im Besitz der Aldobrandeschi,  ging 1293 an die Orsini und im 17. Jahrhundert an die Medici. Seit 1604 gehört Pitigliano zum Herzogtum Toskana.

Kirche und Kunst

Der Dom Santi Petro e Paolo stammt, wie sein mächtiger Kampanile, aus dem 13.-14. Jahrhundert. Im 18. Jahrhundert erhielt er eine barocke Fassade. Von Ihrer Ferienwohnung in der Toskana aus entdecken Sie in der Kirche Werke des bedeutenden Malers Petro Aldi, der unweit von Pitigliano geboren wurde.

Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt

Unter der Citadella ist ein beeindruckendes Aquädukt mit fünfzehn eleganten Bögen aus dem 16. Jahrhundert zu finden. Erleben Sie in Ihrem Italien Urlaub traumhafte Spaziergänge durch die verwinkelten Gassen mit ihren kleinen Handwerkerateliers und stöbern Sie nach einer Urlaubserinnerung. Die Geschichte der Stadt ist eng mit der Geschichte der jüdischen Bevölkerung verbunden, die im 16. Jahrhundert hier Zuflucht fand. Die Synagoge und das jüdische Viertel in der Altstadt sind restauriert und erinnern noch heute an die Zeiten der Verfolgung.

Vergessen Sie nicht, sich einen feinen Weißwein der Region, Bianco di Pitigliano, für das Abendessen auf der Terrasse Ihres Ferienhauses in Italien zu besorgen.