Wunderschöne Strände am Mittelmeer in Italien

Die goldenen Strände am Mittelmeer

Warme und trockene Sommertage und milde Winter in Ihrem Urlaub an einem unserer Ferienhäuser am Mittelmeer. Zwischen Südeuropa, Nordafrika und Vorderasien wird das wundervolle Mittelmeer eingeschlossen und ist bekannt für die schönsten Strände der Welt. Die Strände Mittelmeer sind äußerst beliebt bei Urlaubern und der Tourismus blüht immer mehr von Jahr zu Jahr. Azurblau, glasklar und an vielen Stränden ausgezeichnet für dessen Sauberkeit.
Ob mit der Familie, in der Gruppe, als Paar oder Alleinreisender, Sie finden die passenden Strände Italien und Ihr Ferienhaus am Mittelmeer.

Die bekanntesten Küstengebiete für den Urlaub am Mittelmeer

Sie haben tatsächlich Glück, denn an jeder der beliebten und berühmten Küstenabschnitte des Mittelmeeres steht Ihnen eine große Auswahl an Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Mittelmeer zur Verfügung. Der bekannte Stiefel taucht an allen Seiten in das Mittelmeer hinein, es gibt kaum eine Provinz die nicht an das Mittelmeer grenzt, dadurch haben Sie unendliche Möglichkeiten zur Gestaltung Ihres Urlaubes in einem Ferienhaus Italien am Strand. Ganze 342 italienische Strände wurden mit der „Bandiera Blu“ ausgezeichnet, die für die Sauberkeit sowie soziale und ökologische Nachhaltigkeit der Strände steht. Die meisten Strände, die mit Stolz die Blaue Flagge hissen dürfen, befinden sich an der italienischen Riviera im Nord-Westen Italiens. Außerdem sind die Cinque Terre ein wunderbares Naturbild am Meer. Die vielen weißen und grünbewachsenen Steilküsten, die ins blaue Meer ragen, umrahmen wunderschöne weiße Sandstrände und türkise Buchten. Ein Urlaub Italien im Ferienhaus am Strand des Mittelmeeres ist alles was das Urlaubsherz begehrt. Des Weiteren ist auf der anderen Seite die Adriaküste im Osten am Monte Conero ein fabelhaftes Urlaubsziel für eine wunschlosglückliche Zeit in einem Ferienhaus Italien direkt am Meer. Tolle sanftabfallende Gewässer, sorgen für einen entspannten Familienurlaub in Italien mit Kindern
Italien hat den Vorteil, wie kein anderes Land am Mittelmeer, dass es an ganze drei Abschnitte des Mittelmeeres angrenzt. Das tyrrhenische, adriatische und ionische Meer. 

Das tyrrhenische Meer: Die wundersamen Küstenstreifen und Inseln spiegeln die beachtenswerte erdgeschichtliche Entstehung des Tyrrhenischen Meers wider. Dementsprechend sind sie von komplexer und abwechslungsreicher Natur, die begeistert. Zahlreiche Inseln sind vulkanischen Ursprungs und beherbergen daher besonders schöne Flora und Fauna. 
In diesem Teilmeer des Mittelmeeres herrscht ein subtropisches Mittelmeerklima mit einem heißen, trockenen Sommer und einem milden Winter können Sie sich das ganze Jahr über mit einem Ferienhaus am Mittelmeer sich an den Stränden Italien vergnügen. Von Norden nach Süden nimmt der Niederschlag ab und die Durchschnittstemperatur steigt sowohl im Wasser als auch in der Luft.
Traumhafte Küsten wie die Amalfiküste, der Golf von Neapel, die sizilianischen Küsten und kleinere Inseln wie Ischia oder Capri zählen zu den beliebtesten Urlaubsregionen der Welt.

Das adriatische Meer: Dieses Teilmeer ist nach der Stadt Adria der Provinz Rovigo in Italien benannt und ist das lang gestreckte nördliche Seitenbecken des Mittelmeeres zwischen der Apenninhalbinsel und Balkanhalbinsel. Das Adriatische Meer ist ganze 820 Kilometer lang, somit haben Sie im Urlaub Italien eine große Auswahl an wundervollen Stränden Italiens.
Die obere Adria, ist flach mit einigen paradiesischen Lagunen. Die größte ist die Lagune von Venedig. Danach folgt ein eher gebirgiges Pflaster das sich von der Ostküste südlich von Gabicce Mare erstreckt. 

Das ionische Meer: Von Otranto bishin zum südlichen Küstenabschnitt von Sizilien findet sich das italienische ionische Meer. Oder anders gesagt: An der Sohle Italiens. Entdecken Sie hier die Strände Apulien, Strände Basilikata und Strände Kalabrien im Ferienhaus Italien! Wundervolle zahlreiche Buchten sind hier zu finden. 

Eines ist sicher im Urlaub am italienischen Mittelmeer können Sie nicht viel falsch machen. Der ganze Küstenbereich hat etwas zu bieten, sodass für jeden immer etwas dabei ist!