Sehenswerte Orte in Dalmatien

Dalmatien ist eine historische Region Kroatiens, welche an der Ostküste der Adria liegt. Sie befindet sich im Süden Kroatiens und zu ihr zählen 78 % der kroatischen Inseln. So können Sie bei einem Urlaub in Kroatien sowohl das Land mit seinen vielen geschichtsträchtigen Städten besichtigen, als auch die traumhaften Inseln erkunden. 

Dubrovnik

Die bekannte Stadt Dubrovnik ist von einem Ferienhaus in Dalmatien mit NOVASOL leicht zu erreichen. Sie ist direkt an der Küste gelegen und eine der am besten erhaltenen, ummauerten, mittelalterlichen Städte der Welt. Die Altstadt verfügt über wunderschöne Klöster, Kirchen, Paläste und Brunnen aus unterschiedlichen Epochen. Es empfiehlt sich einen historischen Rundgang um die alten Stadtmauern zu buchen und von einem erfahrenen Reiseleiter Interessantes über die Geschichte der Festungsstadt zu erfahren. Genießen Sie außerdem die atemberaubende Aussicht auf die Adria und ihre malerischen Häfen. Ein weiteres Highlight stellen die exklusiven Drehorte der TV-Serie Game of Thrones dar, welche ebenfalls mit einer Tour besichtigt werden können. Lernen Sie die fiktionale Stadt King’s Landing hautnah kennen und malen Sie sich die blutigen Kämpfe aus, welche auf der Stadtmauer geführt wurden. Besuchen Sie außerdem die Festung Lovrijenac und die Palastgärten, welche ebenfalls als Kulisse der Serie dienten. 

Split

Auch in Split befinden sich legendäre Drehorte der Serie Game of Thrones. Diesmal befinden Sie sich mit einer Tour auf den Spuren von Daenerys, indem Sie die Stadt Meereen besichtigen. Machen Sie einen Ausflug zum Diokletianpalast und spüren Sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte. Auch die Altstadt von Split ist äußerst sehenswert. Es fühlt sich an wie eine Reise in die römische Antike, während man durch verwinkelte Gassen schlendert, vorbei an vielen gemütlichen Restaurants und Cafés. Auch die Märkte und kleinen Läden sind sehr empfehlenswert. Mitten im Herzen der Altstadt finden man den Platz Narodni trg wo sich das Leben tummelt. Hier befinden sich viele Souvenirläden und Lokale. Außerdem zu besichtigen gibt es hier die Kathedrale und Campanile des heiligen Domnius. 

Zadar

Auch in Zadar kann man sich bei einem Urlaub in Kroatien gut die Zeit vertreiben. Ein wirklich magischer Ort in dieser Stadt am Meer ist die Meeresorgel. Durch die Wellenbewegungen werden die unterschiedlichen Orgeln zum Klingen gebracht, was eine einzigartige Stimmung erzeugt. Hier kann man sich gemütlich ans Wasser setzen, die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und den beruhigenden Klängen lauschen. Auch um den Sonnenuntergang zu beobachten ist dieser Ort perfekt, meist aber in den abendlichen Stunden etwas überfüllt. Der sogenannte Sonnengruß, ein weiteres Kunstobjekt, befindet sich ebenfalls an der Küste. In dieser, sich am Boden befindenden Installation spiegelt sich die Sonne und erzeugt ein wahres visuelles Spektakel. Auch die Kathedrale von Zadar ist einen Besuch wert. Ihre Architektur ist wirklich beeindruckend. Ebenfalls besichtigen sollten Sie die Kirche von St. Donat und das angrenzende Forum. Hier können Sie Überreste alter Kulturen begutachten. 

Weitere Städte

Neben den großen Sehenswürdigkeiten in Split, Dubrovnik und Zadar gibt es auch viele kleine Orte zu besichtigen. Auch diese können Sie ganz einfach von Ihrer Unterkunft in Dalmatien erreichen. Machen Sie sich zum Beispiel auf zur Weltkulturstätte in Trogir und erkunden Sie die Straßen von Peovica. Auch die Stadt Cavtat ist durchaus einen Besuch wert. Hier können Sie die schöne Altstadt erkunden oder an der Seaside Promenade entlanglaufen. Eine tolle Aussicht haben Sie von der Festung Spanjola aus, welche auf einer Anhöhe der kleinen Stadt Hvar thront. Hier können Sie über die vielen Gebäude und das türkisblaue Meer im Hintergrund schauen. Außerdem befindet sich in der Festung ein kleines Museum und Sie haben Zugang zu den alten Gefängnisräumen. Sich zum Sonnenuntergang auf die Burg zu begeben ist ein wahres Highlight!

Inselurlaub in Dalmatien

In Dalmatien können Sie sich natürlich nicht nur an Land, in den vielen beeindruckenden Städten aufhalten, sondern Ihren Urlaub auch auf den vielen Inseln der Region verbringen. Zum Beispiel zählen zu dem Kornaten-Archipel etwa 150 Inseln und Riffe, welches damit auch die größte Inselansammlung in der Adria darstellt. Sehr zu empfehlen sind die Inseln Lopud und Korcula. Lopud ist eine autofreie Insel, welche nur wenige Kilometer von Dubrovnik entfernt liegt und so mit einem Boot leicht zu erreichen ist. Hier finden Sie atemberaubende Natur und wunderschöne Sandstrände vor und können auf weiten Wanderwegen die Umgebung erkunden. Auch der malerische Ort Lopud selbst ist wirklich einzigartig. Auf der Insel Korcula finden Sie idyllische Buchten vor und mit ihrer wundervollen Landschaft und der alten Festungsstadt ist die Insel eine der beliebtesten der Adria. 

Nationalparks in Dalmatien 

In Dalmatien liegen außerdem 4 der 8 atemberaubenden Nationalparks Kroatiens. Im Park Krka gibt es beeindruckende Wasserfälle zu sehen und auch die grüne, idyllische Flusslandschaft wird Sie verzaubern. Der maritime Nationalpark Kornati besteht aus kleinen Inseln, Meeresengen und Riffen. Hier gibt es großartige Unterwasserwelten zu entdecken – Für Taucher ein wahres Paradies. Auch der Nationalpark Paklenika hat einiges zu bieten. Zum einen die gleichnamige Schlucht, welche als Kulisse für viele Karl-May-Filme diente und heute Freeclimber aus aller Welt anzieht und zum anderen die vielen Rad- und Wanderwege, die es zu erkunden gilt. Zu guter Letzt sollte auch der Nationalpark Mljet auf der gleichnamigen Insel nicht unerwähnt bleiben. Besonders sind hier die tiefen Buchten, welche wie von Wäldern umrahmte Seen wirken. Sie sehen, bei einem Urlaub in Dalmatien werden Sie viel Abwechslung finden.