Kroatien ist bekannt für seine endlosen Strände, das türkisblaue Wasser und die zahlreichen Inseln. Schöner kann ein Traumurlaub nicht werden. Sollten Sie sich nicht nur in der Sonne bräunen wollen, sondern auch aktiv werden, sind Sie in Istrien genau richtig! Direkt am Strand können Sie zahlreiche Aktivitäten, wie Beachvolleyball, Wasserball oder mit Ihren Kindern Sandburgen bauen ausprobieren. Aber auch im Meer gibt es viele Möglichkeiten. In der Nähe Ihrer Ferienwohnung Kroatien finden Sie zum Beispiel hervorragende Bedingungen zum Surfen oder Segeln vor und auch Bootstouren können Sie unternehmen. Ein wahres Highlight sind die Touren zu den verschiedenen Inseln, welche Sie besichtigen können oder die Gelegenheit zum Tauchen oder Schnorcheln nutzen. Tauchschulen mit erfahrenen Tauchlehrern begleiten Sie auch großartige Abenteuer in der vielfältigen Unterwasserwelt. An den Riffen können Sie die unterschiedlichsten Fische und Pflanzen beobachten und von den Experten noch eine Menge Fachwissen lernen. Auch auf den Inseln vor der Küste bieten sich kleine Wanderungen inklusive Picknick an oder Sie können einen Spaziergang bei Sonnenuntergang am Strand unternehmen. Sie sehen, bei einem Urlaub in Istrien ist Abwechslung zwischen Faulenzen am Strand und Aktivurlaub überhaupt kein Problem!

Der Strand Valdaliso

Möglichkeiten sich am Meer zu sonnen gibt es in Istrien viele! Besonders beliebt ist zum Beispiel der Strand Valdaliso. Er liegt nördlich der Stadt Rovinj und ist ca. 400 Meter lang. Da es sich bei diesem um eine romantische, kleine Bucht handelt, welche optisch definitiv ein Highlight darstellt, ist sie auch bei Einheimischen sehr beliebt. Von dort schaut man auf türkisblaues Wasser, eine grüne Insel und zahlreiche Boote. Dieser Ort eignet sich außerdem hervorragend, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu beobachten. Tagsüber sind hier viele Familien und junge Erwachsene zu finden. Das Wasser ist sehr flach abfallend und somit auch für Kinder perfekt geeignet. Es gibt außerdem viele Möglichkeiten zum Schnorcheln und Sandburgen bauen. Auch mit Duschen und Umkleidekabinen ist der Strand ausgestattet. Auch Bäume finden Sie hier einige vor und so gibt es immer ein schattiges Plätzchen, welches für ein bisschen Erholung von der Sonne sorgt. Sollten Sie Ihren Urlaub in Kroatien mit Hund verbringen, kann sich auch dieser über den Strand Valdaliso freuen, denn Hunde sind sowohl am Strand als auch im Wasser erlaubt. Direkt am Strand befinden sich zwei komplett unterschiedliche Restaurants. Das eine überzeugt durch seine Exklusivität, das andere durch seinen Charme durch entspannte Musik und Cocktails. Von morgens bis abends kann man hier Getränke und kleine Snacks oder frischen Fisch genießen. Genießen Sie Ihre Auszeit!

Der Strand Mala Kolombarica

Am südlichsten Punkt von Istrien befindet sich der, vor allem bei Naturliebhabern beliebte Strand Mala Kolombarica in einem 12 Kilometer langen Nationalpark. Er liegt in einer bezaubernden Bucht auf der Halbinsel Prementura. Nicht nur Sonnen auch Radfahren und Wandern kann man hier ganz hervorragend. Kap Kamenjak ist der beliebteste Teil des Parks. Kleine Wanderwege schlängeln sich am Kap entlag und viele verschieden große Felsformationen und Pflanzen prägen die Landschaft. Dahinter erstreckt sich das Meer in seiner ganzen Schönheit. Obwohl dieser Bereich Istriens sehr beliebt ist findet man zwischen den Klippen immer ein ruhiges Plätzchen. Beim Baden ist ein wenig Vorsicht geboten, denn oft ist die Strömung doch etwas stärker. Auch Klippenspringen ist für die Abenteuerlustigen unter Ihnen in der Mala Kolombarica Bucht möglich. Wenn Sie etwas trinken oder essen möchten, finden Sie die Safari Bar ganz oben am Hang zwischen vielen Büschen und Bäumen. Sie ist aus Holz und Bambus erbaut und sorgt sofort für Urlaubsgefühl. Hier gibt es alles vom kleinen Snack bis zum großen Gericht. Insgesamt ist dieser Ort eine gute Gelegenheit, um fernab von großen Touristenhochburgen den Urlaub in Istrien zu genießen!

Urlaub Istrien

Inseltraum in Istrien

Natürlich finden Sie in der Nähe Ihres Ferienhauses in Istrien auch zahlreiche Strände auf den Inseln vor der Küste vor. Da es so viele Möglichkeiten gibt eine Bootstour auf eine kleine Insel zu unternehmen und dort einen Tag wie im Paradies zu verbringen, werden wir Ihnen hier nicht alle aufzählen können. Wirklich besonders und dadurch auch besonders beliebt ist allerdings die Inselgruppe des Brioni Nationalparks, welche somit auch nicht unerwähnt bleiben soll. Dieser ist der einzige Nationalpark Istriens und hat wirklich einiges zu bieten. Er befindet sich in der Nähe von Pula und beherbergt 14 wunderschöne Inseln mit traumhaften Stränden. Außerdem können Sie dort zahlreiche Tier- und Pflanzenarten entdecken. Er gilt als eines der schönsten Gebiete am Mittelmeer. Zu den Inseln gelangt man mit einem Schiff, welches mehrmals am Tag aus dem nahegelegenen Fazana übersetzt. An der Rezeption des Nationalparks Brioni muss man sich vorher anmelden. Auch eine Schiffsrundfahrt von der Pulaer Riva ist eine Möglichkeit.

Urlaub in Istrien mit Kindern

Wenn Sie Ihren Urlaub in Kroatien mit Kindern verbringen haben Sie definitiv die richtige Wahl getroffen. Hier können Sie sich austoben! Es gibt zahlreiche kinderfreundliche Strände, wo Sie baden und Sandburgen bauen können und das Wasser flach ist. Auch die Strömung ist an den meisten Stellen nicht stark. Natürlich können Ihre Kinder auch jegliche Art an Sport ausprobieren. Sei es Wassersport, wie Surfen, Segeln oder Schnorcheln oder Sport an Land, wie Ballsport oder Wandern, Sie werden mit Sicherheit das richtige finden. Wir wünschen einen angenehmen Urlaub!