Aktivitäten und Attraktionen in Süd-Trøndelag

Im Familienurlaub möchte jeder auf seine Kosten kommen und was erleben. In der Nähe vom Ferienhaus Süd-Trøndelag gibt es jede Menge Attraktionen und Veranstaltungen. Wir haben die größten zusammen getragen damit Sie Ihren Urlaub in Mittelnorwegen von Anfang gut planen können.

Museen/Galerien/Kulturattraktionen

  • Nidarosdom: Norwegens Nationalheiligtum und größte, gotische Kathedrale des Nordens. Die ältesten Teile sind aus dem 11. Jahrhundert. Ausstellung von Kronjuwelen und es gibt die Möglichkeit, den Turm zu besteigen.
  • Erkebispegården, aus dem 11. Jahrhundert, neben dem Nidarosdom: Heimatfrontmuseum, Heeresmuseum sowie Rüstkammer.
  • Ringve Musikhistorisches Museum: 3 km nordöstlich vor Trondheim. 1.500 Instrumente aus der ganzen Welt. Eigenes Kammermusikensemble und Konzertsaal. Der Hof ist von einem botanischen Garten umgeben.
  • Munkholmen liegt gleich vor Trondheim. Hier wurde im Mittelalter das Kloster Nidarholm gefunden. Später wurde das Kloster befestigt und als Gefängnis benutzt. Es fährt ein Boot von Ravnkloa jede Stunde. Gute Bade- und Picknickmöglichkeiten.
  • Gamle Bybro in Trondheim aus dem Jahre 1861: Das meist fotografierte Motiv von Trondheim.
  • Austråttborgen in Ørlandet: Renaissanceschloss von 1650. Es ist mit zahlreichen Steinhauerarbeiten verziert und hat viele Laubengänge und Holzskulpturen. Es zeigt einen Saal mit barocken Möbeln und interessanten Holzverzierungen. Es gibt Ausstellungen und Konzerte im Rittersaal.
  • Thamshavnbahn beim Løkken Verk: Die älteste Wechselstrombahn der Welt, die noch in Betrieb ist. Fahren Sie mit Lokomotiven aus den Jahren 1908 und 1917 sowie Restaurantwagen und dem Königsabteil von 1908.

Ferienhaus Süd-Trøndelag

Spezielle Arrangements

  • Nidarosdom: Norwegens Nationalheiligtum und größte, gotische Kathedrale des Nordens. Die ältesten Teile sind aus dem 11. Jahrhundert. Ausstellung von Kronjuwelen und es gibt die Möglichkeit, den Turm zu besteigen.
  • Erkebispegården, aus dem 11. Jahrhundert, neben dem Nidarosdom: Heimatfrontmuseum, Heeresmuseum sowie Rüstkammer.
  • Ringve Musikhistorisches Museum: 3 km nordöstlich vor Trondheim. 1.500 Instrumente aus der ganzen Welt. Eigenes Kammermusikensemble und Konzertsaal. Der Hof ist von einem botanischen Garten umgeben.
  • Munkholmen liegt gleich vor Trondheim. Hier wurde im Mittelalter das Kloster Nidarholm gefunden. Später wurde das Kloster befestigt und als Gefängnis benutzt. Es fährt ein Boot von Ravnkloa jede Stunde. Gute Bade- und Picknickmöglichkeiten.
  • Gamle Bybro in Trondheim aus dem Jahre 1861: Das meist fotografierte Motiv von Trondheim.
  • Austråttborgen in Ørlandet: Renaissanceschloss von 1650. Es ist mit zahlreichen Steinhauerarbeiten verziert und hat viele Laubengänge und Holzskulpturen. Es zeigt einen Saal mit barocken Möbeln und interessanten Holzverzierungen. Es gibt Ausstellungen und Konzerte im Rittersaal.
  • Thamshavnbahn beim Løkken Verk: Die älteste Wechselstrombahn der Welt, die noch in Betrieb ist. Fahren Sie mit Lokomotiven aus den Jahren 1908 und 1917 sowie Restaurantwagen und dem Königsabteil von 1908.

Aktivitätsangebot

  • Olavsfesttage, verschiedene Kulturarrangements zu Ehren des Heiligen Olav, rund um den Nidarosdom.
  • Küstenkulturtage in Lysøysund, 2. Woche im August
  • Trondheim Kammermusikfestival, Anfang September in Trondheim
  • Hochseeangeln, z.B. rund um Hitra und Frøya. Hier haben Sie die Möglichkeit, Dorsche, Köhler, Schellfisch und Heilbutt zu angeln.
  • Oppdal bietet tolle Skimöglichkeiten in den Wintermonaten, während man den Rest des Jahres Aktivitäten wie z.B. Rafting, Wandern, Paddeln und Klettern nachgehen kann.
  • Golf können Sie auf dem Toftemo Golpflatz in der Gebirgsgegend Dovrefjell spielen.
  • Alpinski bei der Alpinanlage von Toftemo, Snow-Board Park. Günstige Skiverhältnisse
  • Wandern z.B. im Nationalpark Dovrefjell sowie den Gebieten rund um Selbu, Tydal und Sylane.

Das alles und vieles mehr können Sie im Urlaub im Ferienhaus in Süd-Trøndelag erleben.