Veranstaltungen und Feste im Urlaub in Norwegen

Norwegen ist ein einzigartiges Reiseziel, egal zu welcher Jahreszeit. In vielen Landesteilen von Norwegen herrscht ein relativ mildes Klima. Die nördlichen Provinzen von Norwegen liegen jenseits des Polarkreises. Hier kann man die Mitternachtssonne in ihrer vollen Pracht genießen. Die norwegische Tierwelt ist ebenfalls sehr vielfältig. Rentiere, Wale und viele andere Tiere können hier beobachtet werden. Es lohnt sich auf jeden Fall einen Urlaub im schönen Norwegen zu verbringen. Als Unterkunft bietet sich zum Beispiel ein Aufenthalt im Ferienhaus in Norwegen an. Ferienhäuser bieten auch immer gute Bedingungen für Kinder. Macht man Urlaub in einem Ferienhaus ist genießt man Ruhe, Unabhängigkeit und man ist flexibel. Der Urlaub kann so frei, nach den eigenen Bedürfnissen gestaltet werden.

Osterfest in Norwegen

Die Feierlichkeiten dauern in vielen Regionen Norwegens über die ganzen Ostertage an. Zu Ostern kommt es hier zu einem richtigen öffentlichen Event. Überall lassen sich traditionell gekleidete Brautpaare begutachten, da während dieser Zeit die meisten Hochzeiten geschlossen werden. Konfirmationen werden ebenfalls zu Ostern gefeiert. Es finden viele Konzerte und Joik-Wettbewerbe statt. Joik ist ein Gesang, vergleichbar mit dem Jodeln. Der absolute Höhepunkt des Osterfestes ist ein Rentierschlittenrennen. Die Hauptregion der Feierlichkeiten sind die Orte Kautokeino und Karasjok.

Mittsommernacht

Am 23. Juni ist Mittsommernacht. Dies ist das wichtigste Ereignis in Norwegen. Es handelt sich um den längsten Tag des Jahres, an dem ein großes Fest gefeiert wird. Überall kann man Menschen beobachten, die sich treffen, um gemeinsam ein Feuer zu entzünden. Böse Kräfte und Geister sollen so vertrieben werden. Ein großes Feuer steht auch als Symbol für eine reiche Ernte. Menschen sitzen gemütlich zusammen und essen und trinken gemeinsam. Es besteht sogar die Möglichkeit mit Booten auf das Meer hinaus zu fahren und die zahlreichen Feuer zu sehen. Diese Nacht ist es wert, dabei gewesen zu sein. Ein Urlaub in Norwegen, mit Unterbringung in einem schönen Ferienhaus, macht dies möglich.

Ferienhaus Norwegen

Nationalfeiertag

Am 17. Mai wird in Norwegen der Nationalfeiertag gefeiert. An die Verabschiedung des Grundgesetzes im Jahre 1814 soll dieser Tag erinnern. Die meisten Geschäfte und öffentlichen Einrichtungen bleiben an diesem Tag jedoch geschlossen. Dies ist ein großer Festtag für die ganze Familie, und ganz besonders für die Kinder. Man schmückt sich mit Schleifen und Bändern in den Farben rot, weiß und blau (die Farben der Nationalfahne) und zieht sich seine regionale Volkstracht (bunad) an. Der Tag wird in ganz Norwegen gefeiert, von der größten Stadt bis zum entlegensten Dorf. Festlich gekleidete Menschen und Musikkapellen in feinen Uniformen und mit glänzenden Musik-Instrumenten erobern die Straßen. Es wird "Hurra" gerufen, bis man heiser ist und zwischendurch gibt es Eis und natürlich eine Wurstpause. Am Nachmittag gibt es für die Kinder gratis Kinofilme und lustige Spiele. Viele nutzen den Tag für einen gemeinsamen Restaurantbesuch oder für eine Feier zu Hause im Kreise der Familie und mit guten Freunden. Es ist der Tag, wo Groß und Klein zusammenkommen, es sich gemütlich machen und sich über das Leben und den Frühling freuen. Wenn Sie Norwegen am 17. Mai besuchen, sollten Sie es sich nicht nehmen lassen mit den Norwegern zusammen ihr Land zu feiern. Schließen Sie sich einfach einem der Umzüge mit den singenden, fahnenschwingenden Kindern an, und freuen Sie sich mit ihnen.

Internationales Filmfestival Tromso

Das Festival ist das Leinwandereignis in Norwegen. 80 Filmtitel und ca. 60000 Kinokarten werden abgespielt und verkauft. Überall in der Stadt ist etwas los und die Stimmung ist ausgelassen. Es lohnt sich einen Urlaub in dem schönen Norwegen zu verbringen. Vielleicht in einem schönen Ferienhaus.
Das Filmfestival findet immer in der zweiten Januarwoche statt. Es wird zwar bei eisiger Kälte und vollkommener Dunkelheit eröffnet. Das Nordlicht ist aber zu dieser Jahreszeit sicherlich eine mehr als gute Entschädigung für die Kälte. Das Programm des Festivals ist hervorragend. Es werden Filme gezeigt, die nicht in Hollywood entstanden sind. Somit handelt es sich hier um eine völlig neue Erfahrung.

Holmenkollen Skifestival

Jedes Jahr am zweiten Wochenende im März findet das Holmenkollen Skifestival in Oslo statt. Das Skispringen an der berühmten Sprungschanze ist wird jedes Jahr in ein Festival verwandelt, bei dem einiges geboten wird. Etwa 50000 Zuschauer feiern hier ein großes Volksfest. Dies ist ein echtes Highlight für Touristen. Die berühmte Wintersportanlage verwandelt sich in einen Schauplatz für sportliche Höchstleistungen. Hier treten absolute Profis gegen einander an. In den Disziplinen Skispringen, nordische Kombination und Langlauf, als Teil des FIS World Cups können Sportler angefeuert werden. Es finden ebenfalls zahlreiche Partys, Konzerte und ein riesiges Feuerwerk statt. Daher ist die Veranstaltung nicht nur etwas für Sport begeisterte.

Quart-Festival in Kristiansand

Es handelt sich hier um ein bekanntes Open-Air-Festival, welches in der ersten Juliwoche stattfindet. Wer Musik im Bereich Techno, Rock und Pop mag, muss hier eigentlich unbedingt dabei sein. Es gibt zwei Bühnen, auf denen zahlreiche Bands und Gruppen auftreten. Norwegen hat noch vieles mehr zu bieten. Es lohnt sich dort einen Urlaub zu verbringen. Auf Grund der besonderen Naturschauspiele und zahlreichen Events und Veranstaltungen hat Norwegen einiges zu bieten. Norwegen eignet sich sehr gut als Urlaubsziel auch für Familien. Eine Ferienwohnung in Norwegen sorgt dafür, dass eine Unterkunft, die komfortabel und schön ist, den Urlaub in Norwegen zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis macht.