Aktivitäten und Attraktionen an der Pommersche Ostseeküste in Polen

Für alle die einen Urlaub in einem der Ferienhäuser in Polen planen, bietet NOVASOL ein vielfältiges Angebot an Unterkünften. Besonders beliebt ist bei vielen ein Urlaub an der polnischen Ostsee. Wir haben für Sie Aktivitäten uns Ausflugsmöglichkeiten an der Ostseeküste herausgesucht, die Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Region geben.

Ausflugsmöglichkeiten

Eine besondere Attraktion, für alle die ein Ferienhaus in Polen an der Ostsee haben, ist die Wanderdüne Lontzkedüne, die an der Ostsee eine Landschaft wie in einer Wüste bildet und Nationalparkgebiet ist. Die Düne hat die Form eines Halbmondes und ist bis zu 42 m hoch, etwa 1.300 m lang und 500 m breit. Sie liegt auf einer 17 km langen Nehrung, die den Lebasee von der Ostsee trennt. Sie bewegt sich ca. 12 m im Jahr nach Osten und begräbt dabei das ursprüngliche Moor und den Wald unter sich.

Im renommierten polnischen Seebad Zappot finden Sie in der Fußgängerzone ein Gebäude, das liebevoll „Das betrunkene Haus“ genannt wird. Wer hier getrunken hat, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass diese schiefen Winkel des Hauses einzigartig sind.

In der ehemaligen Hansestadt Danzig findet im August in der charmanten Altstadt der Dominikanermarkt statt. Dieser ist sehr interessant, gut besucht und auf jeden Fall empfehlenswert wenn Sie einen Urlaub an der Ostsee planen. In dieser Stadt wurde 1686 auch Daniel Gabriel Fahrenheit geboren. Er war ein deutscher Physiker und Erfinder von Messinstrumenten. Nach ihm wurde die Temperatureinheit „Grad Fahrenheit“ benannt. Ein weiterer berühmter Sohn der Stadt ist der Schriftsteller Günther Grass. Entdecken Sie die Geburtsstadt dieser beeindruckenden Persönlichkeiten bei einer Stadtwanderung.

Bestaunen Sie in Ihrem Ferienhausurlaub in Polen auch die Hafenstadt Stettin und die sorgsam restaurierte Innenstadt. Zu den wertvollen und sehenswerten Bauwerken gehören; das Alte Rathaus, die Hakenterrasse, das Schloss, der Rossmarkt, der Loitzenhof, das Königstor und Kirchen der Stadt.

Sportliche Aktivitäten

Unter Wasser können Tauchsportenthusiasten Kriegswracks erforschen. Die guten Windverhältnisse sorgen für exzellente Bedingungen zum Kitesurfen. Zahlreiche Surfschulen bieten vielerorts ihr Know-how an. Im Juli finden hier auch Regatten der kaschubischen Fischer- und Segelboote statt. Im Südosten der Halbinsel können Sie in Ihrem Urlaub an der Ostsee Polens sehen, wie die Fischer einst lebten und arbeiteten.

Für alle die Erholung suchen

Für alle die in Ihrem Ferienhausurlaub in Polen Erholung suchen, lohnt sich ein Ausflug zu den wunderschönen Sandstränden auf der Insel Wolin. Um die malerische Natur der Insel zu bewahren, wurde hier sogar ein Nationalpark errichtet. Auf markierten Wegen können Sie an der Steilküste Misdroy auf Seeadler-Safari gehen. Lassen Sie an den endlosen Traumstränden von Dievenow die Seele baumeln und lernen Sie das Leben der ehemaligen Fischer kennen. Nicht fern finden Sie in der Nähe von Leba außerdem viele Badeorte mit ungewöhnlich breiten und feinsandigen Stränden.