Hotspot Nordfeld Fredskov

Angeln in Dänemark – Angelurlaub in Dänemark auf der Insel Møn nahe Nordfeld Fredskov

Das Angeln in Dänemark bei Nordfeld Fredskov auf der Nordseite der Insel Møn bietet Ihnen angeltechnisch viele Möglichkeiten. Sie können mit der Flugangel, der Spinnrute und natürlich mit der Brandungsangel den Fischen nachstellen.

In Ihrem Angelurlaub in Dänemark auf Møn nahe Nordfeld Fredskov ist es ratsam die tieferen ausgespülten Bereiche in Ufernähe intensiv zu befischen. Sie sollten hier etwas leichtere Köder wählen, da das Wasser in Nordfeld Fredskov nicht sehr tief ist.

Egal, ob Sie beim Angeln in Dänemark bei Nordfeld Fredskov das Fliegenfischen, das Spinnfischen oder das Brandungsangeln bevorzugen, Sie werden fast nie leer ausgehen. Eine Polarisationsbrille bringt Ihnen in Ihrem Angelurlaub in Dänemark auf der Insel Møn nahe Nordfeld Fredskov viele Vorteile.

Sie können in Ihrem Angelurlaub in Dänemark auf Møn nahe Nordfeld Fredskov den Lachs den Hornhecht und Meerforelle fangen.

Vergessen Sie in Ihrem Angelurlaub auf Møn nahe Nordfeld Fredskov in keinem Fall Ihre Ausrüstung zum Watfischen mitzunehmen. Sie besteht vorteilhafterweise aus folgenden Utensilien, eine Wathose mit rutschfester Sohle, einen Watgürtel, einen Watstock und eine ohnmachtssichere Rettungsweste inkl. Signalpfeife.

Verwenden Sie beim Spinnfischen in Ihrem Angelurlaub auf Møn bei Nordfeld Fredskov überwiegend leichte Meerforellenblinker. Es haben sich Kunstköder in den Farben, welche einem Hering oder Sandaal ähneln, am erfolgversprechendsten herausgestellt.

Als Fliegenfischer sind Sie mit einem Streamer in der ähnlichen Farbkombination gut beraten.

Ihr NOVASOL Angelhaus in Dänemark auf der Insel Møn erreichen Sie mit dem eigenen Auto am bequemsten über die Fährverbindung von Puttgarden in Deutschland nach Rødby in Dänemark oder weiter östlich in Deutschland, die Verbindung von Rostock nach Gedser. Falls Sie noch Beratung rund um das Thema Angeln in Dänemark auf der Insel Lolland, Falster oder Møn haben, kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Email, wir werden Sie dann mit den notwendigen Informationen versorgen.