Angelurlaub in Nymindegab Strand

Das Angeln in Dänemark bei Nymindegab Strand ist bei sehr vielen Sportfischern aus dem In- und Ausland sehr beliebt. Nymindegab Strand ist einer der gefragtesten Strände zum Brandungsangeln in Dänemark, in der Region Westjütland.

In Ihrem Angelurlaub in Dänemark in Nymindegab Strand sollten Sie mit der Polarisationsbrille und einer Angelrute gezielt die Brandungszone erkunden und nach den tieferen Rinnen zwischen den Sandbänken suchen. Es ist nicht wichtig, ob Sie beim Angeln in Dänemark in Nymindegab Strand mit der Spinnrute, der Fliegenrute oder der Brandungsrute fischen, denn Sie werden nach einem Angeltag selten als „Schneider“ in Ihr Ferienhaus in Westjütland zurückkehren.

Angeln in Dänemark – Angelurlaub in Nymindegab Strand

Folgende Fischarten können Sie in Ihrem Angelurlaub in Nymindegab Strand fangen: Dorsch, Wittling, und Steinbutt, aber auch die Seezunge, Kliesche, Flunder und  Scholle. Das Angeln in Dänemark in Nymindegab Strand auf Plattfisch ist in den Monaten April bis in den November hinein am ergiebigsten. Im Sommer sollten Sie sich für das Angeln in Dänemark nahe Nymindegab Strand auf Plattfisch und Aal Garnelen besorgen, die Sie entweder in der Nähe von Ihrem Ferienhaus in Westjütland nahe Nymindegab Strand selbst mit einem speziellen Kescher fangen oder kaufen.

Von Ihrem NOVASOL Ferienhaus in Dänemark in der Region Westjütland nahe Nymindegab Strand sind es nur ungefähr 160 bis 180 Kilometer bis zur deutschen Landesgrenze, deshalb ist Nymindegab Strand auch ein bevorzugtes Reiseziel von vielen Sportfischern aus Deutschland. Sie erreichen Ihr Ferienhaus nahe Nymindegab Strand am schnellsten über die Autobahn 7 über Flensburg, dann weiter auf der E45 bis Kolding und nun auf die E20 in Richtung Westen, nahe Esberg fahren Sie auf der Straße 11 und später der 181 in nordwestlicher Richtung.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Angeln in Dänemark in der Region Westjütland haben, zögern Sie nicht uns telefonisch oder per Email zu kontaktieren.