Urlaub in Dänemark - Die besten Tipps

Das Rauschen der Wellen hören, den Sand zwischen den Zehen spüren und einmal ordentlich hyggen. Was Hygge ist? Ein Wort, dass die dänische Lebensmentalität aufleben lässt. Übersetzt heißt es wohlfühlen. Diesen Traum von einem Urlaub in Dänemark können Sie sich ganz einfach erfüllen. Genießen Sie die Gelassenheit der Dänen und spüren Sie den Wind in der Nase beim Inselhüpfen durch Dänemark. Dieses Land ist voller einzigartiger Strände und historischer Bauten. Sowohl ein Strandurlaub als auch ein Citytrip im Dänemark Urlaub wird Sie begeistern.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

In Dänemark Urlaub machen – aber wo?

Urlaub Dänemark

Wo sollte man aber einen Urlaub in Dänemark verbringen? Dieses Land ist voller wunderschöner Landschaften und einsamer Strände – da kann die Entscheidung schon einmal schwer fallen. Dieser Abschnitt soll Ihnen einen besseren Überblick über die Möglichkeiten für Ihren Dänemark Urlaub liefern. 

  • Zum einen können Sie sich überlegen, ob Sie einen Urlaub im Binnenland oder einen Urlaub am Meer in Dänemark verbringen möchten. In diesem Land haben Sie auch die Gelegenheit einen Urlaub an einem dänischen Fjord zu verbringen.
  • Bereisen Sie die hohen Dünen in Nordjütland und besichtigen Sie den einzigartigen Ort Skagen, wo die Nordsee auf die Ostsee trifft.
  • Entscheiden Sie sich für den Osten, so sind das Seenhochland und die Insel Seeland mit der Hauptstadt Kopenhagen eindeutig einige der Highlights des Ostjütlandes.
  • Neben der kulturellen Seite des Westjütlandes an der dänischen Nordsee, warten auf den Inseln Rømø und Fanø zudem tolle Wellen auf die Wassersportler unter Ihnen.
  • Suchen Sie einen Ort, der auch mit einer kurzen Anfahrt möglich ist, so könnten Sie das saftig grüne Südjütland bereisen.

 

Ferienhäuser in Dänemark anzeigen

Ferienhausurlaub Dänemark - Beliebte Unterkünfte direkt bei NOVASOL buchen

Dänemark Urlaub

Dänemark ist für viele Urlauber ein sehr beliebtes Ziel. Kein Wunder, denn bei einem Dänemark Urlaub hat man es nie weit zum Strand. Daher sind es insbesondere auch die Ferienhäuser in Dänemark, die gerne gebucht werden.

  • NOVASOL bietet Ihnen viele Unterkünfte an, die Ihnen noch dazu einen tollen Panoramablick auf das Meer liefern.
  • Zudem sind auch viele Unterkünfte beliebt, die mit Sauna, Kamin und einem Innenpool ausgestattet sind. Aufgrund des wechselhaften Wetters kann so auch ein Regentag gut zum Entspannen genutzt werden.
  • Bei einem Urlaub in eine größere Stadt, wie beispielsweise Kopenhagen, werden allerdings auch gerne unsere Ferienwohnungen in Dänemark gebucht. Mitten im Geschehen der Stadt kann man so seinen Urlaub ganz nach seinen Vorlieben gestalten.

Private Unterkünfte in Dänemark anzeigen


Urlaub in Dänemark am Meer – Entdecken Sie die schönsten Strände Dänemarks!

Dänemark Urlaub Strand

Möchten Sie morgens aufwachen und schon das Rauschen des Meeres hören? NOVASOL bietet Ihnen viele Unterkünfte in Dänemark die in unmittelbarer Entfernung zum Strand liegen. Da gilt es nur noch zu entscheiden an welchen der Strände in Dänemark es Sie verschlagen soll. Dabei kommt Ihnen eine wichtige Entscheidung allerdings voraus. Soll es bei Ihrem Urlaub nach Dänemark an die Ostsee oder an die Nordsee gehen?

Für einen Urlaub in Dänemark an der Nordsee empfehlen wir Ihnen folgende Strände:

  • Sondervig Strand ( in der Nähe von Hvide Sande )
  • Rømø Strand 
  • Henne Strand
  • Strände auf Fanö
  • Blavand
  • Skagen 

Für einen Urlaub in Dänemark an der Ostsee empfehlen wir Ihnen die folgenden Strände:

  • Gudmindrup Strand in der Sejero Bucht 
  • Hombæk Strand an der Küste von Nordseeland
  • Strand von Marielyst
  • Strände der Sonneninsel Bornholm 


Traumhaft - Urlaub auf einer der dänischen Inseln

Urlaub Dänemark Insel

Bei einem Urlaub in Dänemark steht fest: Genug Inseln gibt es auf alle Fälle. Allerdings muss man sagen, dass die meisten dänischen Inseln in der Ostsee zu finden sind.

  • Verbringen Sie beispielsweise einen Urlaub auf der Insel Seeland, einer der wichtigsten Ostseeinseln. Dabei kann man sich zwischen dem Lieblingsziel der Kopenhagener - Nordseeland, dem hügeligen Westseeland und dem kulturellen Südseeland entscheiden.
  • Eine weitere schöne Insel ist Bornholm. Diese ist durch ihre Mischung von Sandstränden und Felsstränden gekennzeichnet. In der Nähe von Dueodde werden Sie den größten Sandstrand vorfinden.
  • Weitere schöne Inseln in der dänischen Ostsee sind Lolland und Møn.
  • Zieht es Sie allerdings an die Nordsee, so werden Sie natürlich auch fündig werden. Hier sind die beliebtesten Urlaubsinseln Rømø und Fanø. Beide sind mit dem Auto befahrbar, sogar oft bis zu den schönen Stränden. Vor allem auf Rømø können Sie dann mit vielen Urlaubern und insbesondere Kitern rechnen. Zu erreichen ist die dänische Insel über einen mautfreien Damm.


Kurzurlaub in Dänemark für eine Auszeit zwischendurch

Zieht es Sie nach Dänemark, aber Sie haben keine komplette Woche oder länger Zeit? Auch kein Problem im Urlaubsland Dänemark. Für einen Kurzurlaub in Dänemark ist die Hauptstadt Kopenhagen beispielsweise perfekt geeignet. Viele Flieger fliegen die Stadt direkt an, sodass nicht zu viel Zeit für die Anfahrt verloren geht. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in den Städten Aarhus, Esbjerg, Ribe oder auch in Rodby, Gedser und Rönne, welche direkt von einer deutschen Stadt mit der Fähre zu erreichen sind. Auch NOVASOL kann Ihnen bei der Wahl einer geeigneten Unterkunft behilflich sein. Viele unserer Domizile sind für solch einen Kurztrip geeignet. Dabei sollten Sie auf das Miniferiensymbol ( weißes M vor hellblauem Hintergrund ) auf der jeweiligen Hausseite achten.

 

Ferienwohnungen in Dänemark anzeigen


Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Dänemark

Im Dänemark Urlaub haben Sie viele Möglichkeiten die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten in Dänemark kennenzulernen. Schon alleine die Hauptstadt Kopenhagen kann Ihnen bei einem Besuch viele eindrucksvolle Stätten liefern. Darunter gehört beispielsweise der historische Vergnügungspark Tivoli, die kleine Meerjungfrau, die nach dem berühmten Märchen von Hans Christoph Andersen entworfen wurde oder auch der zentrale Hafen von Nyhavn. Zudem können Sie viele beeindruckende Schlösser während Ihres Dänemark Urlaubes besichtigen. Darunter gehören das Schloss Amalienborg, das Schloss Rosenborg, Schloss Frederiksborg oder auch Kronborg Slot. Weitere Highlights erwarten Sie in Odense, wo Sie das Haus von Hans Christoph Andersen besuchen können oder auch in Aarhus. Dort befindet sich das Den Gamle By, ein Freilichtmuseum mit vielen alten Fachwerkhäusern, die vom Abriss gerettet wurden. Zudem scheint es dort wirklich noch wie im vorletzten Jahrhundert zuzugehen.

 

Diese interessanten Orte in Dänemark müssen Sie gesehen haben!

Rubjerg Knude in Dänemark

In diesem Kapitel möchten wir Ihnen einen Überblick über weitere wunderschöne Orte Dänemarks geben, die bei Ihren Urlaub auch unbedingt besichtigt werden müssen. Können Sie sich beispielsweise nicht entscheiden, ob die Ostsee oder die Nordsee die bessere Wahl für Sie ist, so liefert eine kleine Hafenstadt im Norden die Lösung. Skagen ist der Anlaufpunkt für Sie, wenn Sie das Naturereignis sehen möchten, wo beide Meere aufeinander treffen. Ebenfalls nicht weit von Skagen entfernt erstreckt sich die Wanderdüne Rabjerg Mile in westlicher Richtung bis nach Skagerrak. Diese riesige Sandfläche ist ein Abenteuer für jedermann. Besonders eindrucksvoll ist die versandete Kirche. Aber Vorsicht. Es besteht die Gefahr von Treibsand! Eine weitere beeindruckende Wanderdüne ist Rubjerg Knude zwischen Lönstrup und Lökken. Ein weiterer schöner Ort für einen Urlaub in Dänemarks ist die Jammerbucht an der Nordwestküste Jütlands, die sich von Hirtshals bis zum Bulbjerg erstreckt. Dort kann Sie feinster weißer Sandstrand erwarten, allerdings können Sie dort ebenso mit breiten imposanten Steilküsten rechnen, insbesondere in Lønstrup.


Familienurlaub in Dänemark mit Kindern

Dänemark Urlaub Legoland

Urlaub in Dänemark eignet sich perfekt mit Kindern. Die Herzlichkeit der Dänen wird sowohl den Eltern als auch den Kindern einen tollen Urlaub ermöglichen. Zudem bietet das Urlaubsland Dänemark viele schöne Strände an, um während der Sommerferien in das frische Meer springen zu können. Dabei fehlt es Dänemark auch nicht an kinderfreundlichen Stränden, wo flaches Wasser zum Spielen für die Kleinen einlädt. Sanftes und blaues Meer erwartet Sie beispielsweise am Blavand Strand. Die blaue Flagge des Saltum Strandes bei Blokhus lässt Eltern Ihre Kinder ebenfalls sorglos planschen. Kinderfreundliche Strände sind zudem der Marielyst Strand an der Ostsee und der Bisnap Strand zwischen Hou und Hals.

Damit das Abenteuergefühl auch nicht zu kurz kommt, haben wir ein paar Ausflugstipps herausgesucht, mit denen Sie Ihren Kindern garantiert eine Freude bereiten können:

  • LEGOLAND® in der Stadt Billund 
  • VikingeCenter in Ribe 
  • Farup Sommerland zwischen Blokhus und Lokken


Haustierfreundlicher Dänemark-Urlaub mit Hund

Urlaub Dänemark mit Haustier

Bei einem Familienurlaub darf meist auch nicht der Hund fehlen. Der geliebte Vierbeiner hat aber auch so keine Probleme mit in den Dänemark Urlaub zu kommen. Es gibt viele hundefreundliche Strände und Orte und auf die Fähren dürfen die Tiere meist auch. Bedenken Sie allerdings, dass Sie während der Überfahrt nicht zu Ihrem Hund dürfen, wenn Sie ihn im Auto gelassen haben. Allerdings muss beachtet werden, dass 13 Rassen das Land nicht betreten dürfen. Darunter gehören beispielsweise der Pit Bull Terrier oder der Dogo Argentino. Gehört Ihr Hund nicht zu diesen Rassen, dann müssen Sie nur auf die Leinenpflicht und gegebenfalls die Maulkorbpflicht in Ihrem Dänemark Urlaub mit Hund achten. Ansonsten können Sie sich auf Hundestrände wie dem Lakolk Strand auf Rømø oder den Vejers Strand freuen. Zudem gibt es in Dänemark viele eingezäunte Hundewälder, in denen keine Leinenpflicht besteht. Beispiele dafür sind der Oksbol Hundewald oder den Hundewald Hundeskov ved den Tilsandede Kirke in Skagen.

 

Haustierfreundliche Domizile in Dänemark zeigen

 

Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter – Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Dänemark?

Haben Sie sich jetzt nun für eine Region oder für einen Ort entschieden, so stellen Sie sich jetzt sicher noch die Frage: Zu welcher Zeit sollte ich einen Urlaub in Dänemark buchen? 
Nun allgemein sind die Monate Juni bis August während der Sommerferien die beliebteste Zeit für einen Urlaub in Dänemark. Da die dänischen Sommer allerdings sehr wechselhaft sind, muss auch zu dieser Zeit mit einer kühlen Brise und Niederschlägen gerechnet werden. Am besten eignet sich ein Feriendomizil in Dänemark mit einem Innenpool um auch bei schlechtem Wetter nicht auf das Baden verzichten zu müssen. Allerdings sollten Frühling, Herbst und auch nicht der Winter außer Acht gelassen werden. Buchen Sie sich eine Ferienunterkunft mit Sauna und trinken Sie eine heiße Schokolade und gönnen Sie sich ein wenig Wellness nach einem ausgiebigen Strandspaziergang im Kalten. Besuchen Sie das Erntedank- oder Kartoffelfest im Herbst, feiern Sie Ostern im Frühling oder schauen Sie sich eindrucksvolle Feuerwerke am Strand zu Silvester an. Dänemark kann Ihnen zu jeder Jahreszeit etwas besonderes bieten. 


Aktivurlaub in Dänemark

Surfen Dänemark

Lieben Sie es sich sportlich während Ihres Urlaubes zu betätigen? Während eines Dänemark Urlaubes ist dies kein Problem. Insbesondere die Wassersportler unter Ihnen finden hier beste Bedingungen. Kiter können beispielsweise auf der Insel Rømø auf Ihre Kosten kommen, zusätzlich SUP’en kann man auf dem Limfjord. Als Surfer sollten Sie unbedingt das ,,Cold Hawaii“ im Surferparadies Klitmøller im Nationalpark Thy besuchen. Den Namen verdankt der Ort wegen der besten Surfbedingungen Dänemarks.
Als Angler können Sie das Seenhochland von Ostjütland bereisen. Ein weiteres beliebtes Anglergewässer ist der Fluss Gudena.
Im Nationalpark Mols Bjerge östlich von Aarhus finden Sie zudem perfekte hügelige Bedingungen für eine ausgiebige Mountainbiketour. 
Für diejenigen unter Ihnen, die nicht unbedingt Sport in Ihrem Urlaub brauchen, aber dennoch etwas Abwechslung zum Strand, verspricht der Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen ebenfalls einen aufregenden Tag.

 

Was kostet ein Urlaub in Dänemark? - Tipps für günstigen Urlaub in Dänemark 

Wahrscheinlich ist vielen von Ihnen schon bekannt, dass Dänemarks Preisniveau über dem deutschen liegt. Dafür kann man zwar meist auch sehr gute Qualität erwarten, dennoch ist Dänemark nicht die günstigste Urlaubsdestination. Reisen Sie mit dem Auto an, empfiehlt es sich daher schon vorher so viele Lebensmittel wie möglich in Deutschland einkaufen zu gehen. Zudem können Sie auch relativ günstig frische Lebensmittel wie Obst oder Gemüse bei Bauern kaufen, die Ihre Verkaufsläden am Straßenrand aufgestellt haben. 
Kopenhagen gehört zudem zu den teuersten Hauptstädten für Urlauber. Dennoch haben wir ein paar Ziele herausgesucht, wie Sie die Stadt auch überwiegend kostenlos erleben können:

  • Kleine Nixe am Meer 
  • Gefion die Göttin des Glücks 
  • St. Alban Church 
  • Sternförmige Festung Kastellet ( Besuch des Parkmuseums kostenlos )
  • Begleiten sie die königliche Leibgarde zum Wachwechsel täglich zwischen 11:27 und 11:32
  • Kostenlose Stadtführungen starten täglich vor dem Rathaus : Copenhagen Free Walking Tours ( grüne Schirme ) und Sandemans neweurope Free Tours ( rote Schirme )

Zusätzlich sollten Sie versuchen außerhalb in einem Park and Ride zu parken. In der Stadt kann das Parken sehr teuer werden.

Ferienhäuser in Dänemark suchen

 

Urlaub Dänemark 2021 - Früh buchen lohnt sich

Auch bei dem geeigneten Buchungszeitpunkt lässt sich vieles sparen. Buchen Sie Ihren Dänemark Urlaub schon frühzeitig und Sie erhalten einige Vorteile. Zum einen sind die beliebtesten Ferienhäuser noch nicht vergriffen. Sie haben meist noch die breite Auswahl und können sich eines Ihrer Wunschdomizile heraussuchen. Zum anderen sind diese Häuser meist noch die günstigsten, denn wer früh bucht, erhält meist noch die besten und preiswertesten Unterkünfte. Dies gilt aber nicht nur dafür. Auch Fluganbieter, Fernbusanbieter und die Züge sind meist drei Monate vor der geplanten Reise am günstigsten. Warten sie also nicht länger und buchen Sie jetzt schon Ihren Urlaub für 2021.

 

Last Minute – Spontan in den Urlaub nach Dänemark

Allerdings kann auch ein kurzfristiger Urlaub ein Schnäppchen werden. Besonders günstig wird es meist noch einmal ein bis zwei Wochen vor der geplanten Reise. Wenn Sie flexibel sind, dann ist jetzt noch Ihre Gelegenheit einen Last Minute Urlaub in Dänemark kurzfristig günstig zu buchen. Wartet man ab und der Reisezeitpunkt kommt immer näher, dann werden die Anbieter und Unternehmen mit Last-Minute-Schnäppchen anfangen die letzten Kunden anzuwerben. Dies ist das Ihre Gelegenheit einen preiswerten Dänemark Urlaub zu buchen! 

 

Luxusurlaub in Dänemark

Flanieren Sie entlang der Strandpromenaden, trinken Sie ein Glas Sekt in einem Strandhaus und genießen Sie die Sonne in Ihrem Gesicht in einem Strandkorb am Meer. So könnte ein Luxusurlaub in Dänemark für Sie aussehen. Das Land bietet Ihnen viele luxuriöse Orte zum Entspannen und viele Cafés und Restaurants, wo Sie Ihren Gaumen verwöhnen können. Bei der Wahl einer geeigneten Unterkunft können Sie ebenfalls auswählen wie viele Schlaf- und Badezimmer Sie haben möchten, ob Sie ein Haus oder eine Wohnung in Dänemark buchen möchten und die Ausstattung können Sie natürlich auch auswählen. Ganz nach Ihren Wünschen nach Luxus kann Ihr Domizil einen Pool oder sogar einen Whirlpool enthalten, es kann mit einem Kamin oder einer Sauna bestückt sein. 

 

Ferienwohnungen in Dänemark suchen

 


Dänemark Urlaub – was muss ich wissen

Auch in einem Dänemark Urlaub muss man auf ein paar landestypische Regeln und Typs vorbereitet sein. Damit Sie keine unangenehme Post nach Ihren Urlaub erhalten, kommen hier ein paar Verkehrsregeln an die sie sich halten sollten:

  • Tempolimit Landstraße: 80 km/h
  • Tempolimit Autobahn : max. 130 km/h 
  • Promilleobergrenze: 0,5

Anschließend haben wir noch ein paar Tipps für Sie, welche Ihren Urlaub erleichtern könnten und Ihnen auch Überraschungen ersparen: 

  • Die Nordsee ist ein Wattenmeer. Achten Sie also auf Ebbe und Flut!
  • Nackt baden ist in Dänemark erlaubt.
  • Nacktes Saunieren wird in Dänemark allerdings nicht gern gesehen
  • Reisen sie möglichst früh an, um den Stau an den Fähren zu vermeiden ( der Check-In-Schalter lässt sich oft meiden, wenn man ein Flex-Ticket bei der ersten Fahrt erwirbt )
  • Rechnen Sie mit einer bargeldlosen Bezahlung. Am besten bezahlen kann man mit einer Visa-Karte oder Mastercard

 

Die besten Tipps für die Anreise nach Dänemark

Auch für eine gelungene Anreise nach Dänemark haben wir ein paar Tipps für Sie herausgesucht. Möchten Sie die Hauptstadt Kopenhagen besichtigen, so können wir Ihnen eine Anreise mit dem Flugzeug bestens empfehlen. Aufgrund der vielen Inseln Dänemarks würden wir Ihnen allerdings die Anreise mit dem eigenen Auto oder einem Mietauto vorschlagen. Durch viele Brücken- und Fährverbindungen lässt sich nahezu jedes Urlaubsziel in Dänemark problemlos erreichen. Über die A7 Richtung Flensburg können Sie weiter bis nach Dänemark fahren. Dabei könnten Sie beispielsweise die Belt-Brücken nehmen um bis nach Kopenhagen zu gelangen. Zudem sind noch weitere Fährverbindungen von Deutschland nach Dänemark aus möglich: 

  • Puttgarden – Rodby
  • Rostock – Gedser
  • Sassnitz – Rønne 

Nach Langeland, Fünen, Fanø, Samsø und Bornholm führen zudem noch viele weitere innerländische Fährverbindunngen.

 

Private Unterkünfte in Dänemark anzeigen