Sie möchten in den Herbsturlaub verreisen und auch ihr geliebter Vierbeiner soll natürlich mit ins Abenteuer? NOVASOL bietet viele verschiedene Ferienhäuser in ganz Europa, in welchen Sie sich bestimmt wohl fühlen werden. Wenn Sie Ihren Herbsturlaub mit Hund verbringen möchten erkundigen Sie sich einfach in der jeweiligen Hausbeschreibung, ob Haustiere erlaubt sind. Den Herbsturlaub mit Hund können Sie am Meer, in den Bergen oder am See machen. In Deutschland oder zum Beispiel Dänemark oder Holland gibt es viele Hundeauslaufflächen und extra Hundestrände, um den Herbsturlaub mit Hund besonders unkompliziert zu gestalten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Haustierfreundliche Ferienhäuser anzeigen

Reiseziele für den Herbsturlaub - Lassen Sie das Hunde-Horoskop entscheiden!

Sie brauchen mehr Inspiration für den Herbsturlaub mit Hund? Dann lassen Sie doch das Sternzeichen Ihres Hundes entscheiden, wohin die Reise im Herbst hingeht. Erfahren Sie hier mehr, welche Ferienparks im Herbst beim welchem Hunde-Sternzeichen besonders angesagt sind.

Hunde Horoskop    

Zum Hunde-Urlaubs-Horoskop

Beliebte Orte am Meer für den Herbsturlaub mit Hund

Wenn Sie einen Herbsturlaub mit Hund machen möchten gibt es in Deutschland und den Nachbarländern viele verschiedene Möglichkeiten. Verbringen Sie Ihren Herbsturlaub am Meer und fahren Sie an die Nord- oder Ostsee.

  • Viele Nord- und Ostseeinseln, wie Usedom, Rügen und Sylt bieten extra Hundestrände für Ihren Liebling. Auf Usedom zum Beispiel gibt es für die Hauptsaison von Mai bis September ausgewiesene Hundestrände. In der Nebensaison von Oktober bis April dürfen die Vierbeiner sogar überall frei herumlaufen und mit ihren Hundekumpels herumtollen. Im Herbst haben Sie also große Chancen auf einen besonders entspannten Herbsturlaub mit Hund.
  • In Dänemark gelten ähnliche Regelungen. Auch hier dürfen Hunde in der Nebensaison fast an allen Stränden ohne Leine laufen. Achten Sie aber bitte trotzdem auf die Beschilderungen an den Stränden, um auf Ausnahmen, wie zum Beispiel in Naturschutzgebieten aufmerksam zu werden.
  • Auch an der holländischen Nordseeküste gibt es viele Möglichkeiten für einen Herbsturlaub mit Hund. Die Hundestrände Texel, Ameland und Schiermonnikoog gelten als besonders schön. Hier kann sich Ihr Hund nach Lust und Laune im Sand wälzen und baden gehen. Denken Sie aber bitte auch bei kälteren Temperaturen daran, Ihrem Hund genügend Pausen zu gönnen und ihn genug Trinken zu lassen. Ein Urlaub am Meer, mit den zahlreichen Auslaufmöglichkeiten ist für einen Hund sehr spaßig aber kostet auch einiges an Ausdauer. Haben Sie Spaß am Meer mit NOVASOL!

Herbsturlaub mit Hund

Mit dem Hund im Herbst in die Berge

Auch ein Herbsturlaub mit Hund in den Bergen ist sehr empfehlenswert. NOVASOL bietet zum Beispiel zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Harz. Dort können Sie tolle Wanderrouten mit Hund entdecken und in der Natur herumtollen. Die kilometerlangen Wanderwege halten das ein oder andere Abenteuer für Sie und Ihren treuen Vierbeiner bereit: Durchqueren Sie gemeinsam die Harzer Gebirgswelt, entdecken Sie verborgene Orte, begeben Sie sich auf eine Schnuppertour durch einen der Kräuterparks, erleben Sie einmalige Naturlandschaften und überqueren Sie wilde Flussläufe. Exkursionen im Altbergbau und leinenloses Toben im Hundewald krönen Ihren Ausflug. Solche tollen Urlaubserlebnisse schweißen Ihren Hund und Sie mit Sicherheit noch weiter zusammen. Natürlich können Sie bei Ihrem Herbsturlaub mit Hund auch geführte Wandertouren machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Wanderurlaub in Bayern durchs Fichtelgebirge. Dort gibt es einige hundefreundliche Routen, welche von erfahrenen Tourguides getestet wurden. Verbringen Sie Ihren Urlaub in den Herbstferien im Gebirge und genießen Sie die Zeit gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner!

Haustierfreundliche Ferienhäuser anzeigen

Herbsturlaub am See mit Hund

Sie möchten Ihren Herbsturlaub mit Hund ganz entspannt am See verbringen? NOVASOL bietet Ihnen viele verschiedene Ferienhäuser und Ferienwohnungen, welche auch für Hunde geeignet sind. Sie können direkt morgens von Ihrer Unterkunft aus Gassi gehen, die Natur erkunden und in den See springen. An vielen Stränden sind auch Hunde erlaubt und Sie können Ihren Vierbeiner frei herumlaufen lassen. Schmeißen Sie Stöckchen, gehen Sie schwimmen und lassen Sie Ihren Hund im Sand buddeln und neue Hundefreundschaften schließen. Gerade die Nebensaison im Herbst ist die ideale Zeit, um mit dem Hund an den See zu fahren. Die Zahl der Urlauber lässt nach und die Hunde haben mehr Platz sich auszutoben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Herbsturlaub mit Hund an der Mecklenburgischen Seenplatte. Es gibt viele verschiedene Strände und Badestellen, die Hunden den Auslauf bieten, den Sie brauchen. Zwischen dem Naturhafen Bolter Kanal und dem Campingplatz befindet sich ein Hundestrand. In Waren an der Müritz zwischen dem Hundeplatz am Kameruner Weg und dem Campingplatz finden Sie einen weiteren. In der Seeluster Bucht, im Ferienpark Mirow in Granzow und am Krakower See können sich Ihre Vierbeiner ebenfalls austoben. Im Ferienpark Müritz in Rechlin befindet sich in einer seichten Naturbucht auch ein sehr großer Hundebadestrand. Sie sehen, es bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für einen Herbsturlaub mit Hund. 

Haustierfreundliche Ferienhäuser für den Herbsturlaub mit Hund 

An all den vorgestellten Orten, wie die Mecklenburgische Seenplatte, der Harz, Bayern, die Nord- und Ostseeküste in Deutschland, Dänemark und Holland, sowie auf den verschiedenen Nord- und Ostseeinseln hat NOVASOL ein großes Angebot an haustierfreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Auf der jeweiligen Hausseite finden Sie Informationen dazu, ob Haustiere erlaubt sind. Auch die Filter auf unserer Webseite können Sie direkt nach diesem Kriterium einstellen. So finden Sie ganz einfach und ohne Probleme die ideale Unterkunft für Ihren Herbsturlaub mit Hund. Wir wünschen Ihnen eine tolle gemeinsame Auszeit!

Haustierfreundliche Ferienhäuser anzeigen