Günstiger Urlaub in Polen

Polen ist ein faszinierendes Urlaubsland mit vielen verschiedenen Landschaftsformen, der Ostsee vor der Haustür und dem Riesengebirge im Süden des Landes. Wer Kultur erleben möchte, der reist in die Städte Breslau, Krakau und Danzig. Sehenswert ist auch das Naturparadies Masuren mit seiner einzigartigen Seenplatte im Nordosten das Landes. Erleben Sie die Vielfältigkeit unseres Nachbarlandes und lassen Sie sich von unseren Tipps für den Urlaub in Polen inspirieren.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Wo ist Urlaub in Polen am schönsten?

Urlaub in unserem östlichen Nachbarland kann sehr vielfältig sein. Finden Sie Ihr ganz persönliches Lieblingsziel für Ihren Urlaub in Polen.

  • Die polnische Ostseeküste zieht sich von Westen nach Osten und Städte, wie Swinemünde, Danzig, Kolberg, Misdroj und Rowy laden zu einem Kur- oder Badeurlaub ein. Hier gibt es große Häfen, wunderschöne Strände und natürlich jede Menge Bars und Restaurants. 
  • Wer Kultur erleben möchte, der sollte in die Städte Warschau, Krakau, Breslau und Oppeln fahren. Die drei letztgenannten sind einmal Deutsch gewesen und haben immer noch sehr viele historische interessante Sehenswürdigkeiten. 
  • Breslau zum Beispiel ist bekannt für seine mehr als 1000 Zwerge, die in der kompletten Innenstadt verteilt sind. Kleine Zinnfiguren erobern die Herzen der Urlauber. Man kann auf den Kirchturm klettern und sich ein Bild von Breslau über den Dächern machen und in eine der zahlreichen deftigen Kneipen rund um den Marktplatz gehen. 
  • Auch Krakau mit seinem Waweldrachen und der Burg ist ein Highlight. Es liegt am Fluss Weichsel, der quer durch die Innenstadt fließt und ist malerisch. Es gibt sogar ein Wachsfigurenkabinett auf dem Marktplatz, wo Dobby, der Hauself von Harry Potter im Fenster steht. 
  • Warschau ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel im Polen Urlaub sondern lohnt sich auch als Kurzreisetrip für zwischendurch. Die Hauptstadt Polens besticht durch ihren interessanten Architektur-Mix aus historischer Altstadt, klassizistischen Palästen und modernen Wolkenkratzern.   
  • Weiter im Süden erstreckt sich das Riesengebirge und die Hohe Tatra, wo man im Winter wunderbar Ski fahren kann. 
  • Im Nordosten bis zur Grenze von Russland befindet man sich in der Region der Masuren, einer Seenlandschaft mit viel Natur und Nationalparks. Hier kann man paddeln oder Boot fahren. 

Ferienhäuser in Polen anzeigen

Urlaub Polen
Die Strände der Ostsee sind im Sommer das TOP-Reiseziel in Polen

Ostsee – DAS Reiseziel für den Urlaub in Polen am Meer 

Die Ostsee schlängelt sich an der gesamten Nordküste von Polen entlang. Die Luft ist rein, man kann entspannen und so richtig die Seele baumeln lassen. Die Region ist Sommer, wie Winter eine Reise wert. Im Sommer kann man hier an den schönen Stränden in Polen baden gehen. Bei einem Polen Urlaub im Winter dagegen tut ein Spaziergang entlang des Strandes sehr gut, denn die Luft ist einfach frisch, gut für Bronchien und Lungen. Deshalb kommen auch viele ältere Menschen für eine Kur in die Region. Dafür sind die Seebäder Kolberg und Rowy berühmt. Hier gibt es zahlreiche Kurkliniken für die Urlauber. Neben den schönen Städten und den Kurorten gibt es hier an der sogenannten Bernsteinküste noch atemberaubende Steilklippen, wundervolle Dünenlandschaften und azurblaues Wasser mit sprudelnden Wellen. Die Strände sind meist feinsandig und laden zum Sonnenbaden ein.  

Familienurlaub in Polen mit Kindern

Kinder sind im Land herzlich willkommen. Vor allem an der Ostsee kann man mit den kleinen Rackern einen erholsamen Polen Urlaub verbringen. Dabei könnte man ein Ferienhaus in Polen, direkt in Strandnähe buchen. Doch auch in den Gebirgen fühlt sich die ganze Familie sehr wohl. Kleine Skihütten oder Ferienwohnungen in Polen sind für Familien mit Kindern genau das Richtige. Hier gibt es Selbstverpflegung und einen Skikurs obendrauf. Der Skikurs im Winter ist für die Nachwuchswintersportler sehr wichtig, denn Anfänger sollte man nicht gleich mit auf die großen Abfahrtspisten des Landes nehmen oder mit Langlauf quälen. Die Skilehrer können meist mehrere Sprachen und es gibt auch direkt Kurse, die für Kinder geeignet sind. 

Ferienhäuser in Polen anzeigen

Haustierfreundlicher Urlaub in Polen mit Hund

In vielen Unterkünften in Polen sind Hunde sehr willkommen. Wer in der Nebensaion nach Polen fährt und seinen Vierbeiner mitnimmt, der kommt insbesondere an der Ostsee in den Genuss von ausgedehnten Spaziergängen an fast menschenleeren Stränden. Die Anreise in unser Nachbarland ist natürlich auch nicht sehr weit. Als Unterkunftsart für den Urlaub mit Hund in Polen bieten sich die zahlreichen haustierfreundlichen Ferienhäuser von NOVASOL an, die Sie hier auf unserer Webseite direkt online buchen können.  

Romantik und Zweisamkeit im Polen-Urlaub für zwei

Städtereisen und Kurztrips nach Polen sind beliebt für einen Pärchenurlaub.

  • In Kolberg, Danzig oder Stettin gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten, die man im Romantikurlaub in Polen besichtigen kann.
  • Stettin ist für die Hakenterrasse bekannt, ein Bauensemble der Extraklasse. Des weiteren ist das Stettiner Schloss das Wahrzeichen der Stadt. Hier kann man sich auch das „Ja-Wort“ geben. Es gibt einen schönen Rosengarten in der Stadt und die bekannte Jakobi-Kirche auf dem Marktplatz. Aus der Barockzeit befinden sich das Königstour und das Berliner Tor ebenfalls im Stadtzentrum.
  • In Danzig gibt es den Langen Markt, der sehr beliebt ist, eine Shopping und Einkaufszone grenzt direkt daran. Der Neptunbrunnen ist einzigartig in seiner Art und auch die Marienkirche sollte bei einem Stadtbummel besucht werden. 
Urlaub in Polen Danzig
Danzig an der polnischen Ostsee

 

Ferienhäuser in Polen anzeigen 

Polen Urlaub an den schönsten Seen

Neben der Ostsee besticht Polen mit seinen zahlreichen Seen und Flüssen für einen Urlaub am Wasser. Der wohl schönste See seiner Art ist der Niedersee im Piska-Urwald. Das ist mitten in den Masuren. Kein Motorboot darf hier fahren und man kann die Ruhe und Idylle der Natur zwischen Kiefern und Fichten so richtig genießen. Auch der Dratzigsee ist für Badeurlauber sehr beliebt. Er liegt nur ca. 270 Kilometer von Berlin entfernt und kann auch als Kurztripziel ins Auge gefasst werden. Der zweittiefste See des Landes hat zwölf Inseln und eine gut ausgebaute Uferlinie. Eine Besonderheit ist der Fluss Drawa, der quer durch das Gewässer fließt und für Kajak und Kanutouren die Nummer 1 Polens ist. Auch der drittgrößte See, der Lebasee, sollte für Badeurlauber und Naturfreunde ein Muss sein. Er hat überall sandige Dünen und ist berüchtigt für seine genialen Sonnenuntergänge. Im Sommer fahren Ausflugsboote über das Wasser und eine Bordstimme erzählt die Daten und Fakten, sowie die Geschichte der Landschaft und Umgebung. Bei einer leckeren Tasse polnischen Kaffee kann man hier auf Deck verweilen und sich die Natur anschauen. 

Urlaub Polen 2020 - Früh buchen lohnt sich

Je früher man bucht, desto größer ist die Anzahl an günstigen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Polen. Vor allem bei Familien mit Kindern gibt das frühzeitige Buchen der Unterkunft mehr Planungssicherheit für den Polen Urlaub. Tipp: Wer besonders gern im Sommer, zu Silvester und zu Ostern nach Polen verreist, dem empfielt sich eine rechtzeitige Buchung des Urlaubs. Denn zu diesen Zeiten reisen auch die Einheimsichen bevorzugt innerhalb Polens. 

Ferienhäuser in Polen anzeigen

Urlaub Polen Seen
Seenplatte Masuren in Polen

Was kostet ein Urlaub in Polen?

Polen ist generell ein günstiges Reiseziel für den Urlaub. Sowohl bei den Lebensmitteln, beim Tanken als auch bei Kosten für Ausflüge und Restaurantbesuche zahlt man in der Regel spürbar weniger. Deshalb schätzen insbesondere Familien mit Kindern das Land, in welchem man einen erholten Urlaub zum günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis verbringen kann. Vom Strand bis ins Gebirge gibt es zahlreiche Urlaubsangebote, die einen preiswerten und erlebnisreichen Urlaub in Polen ermöglichen. 

Spontan in den Last Minute Urlaub nach Polen

Wer zeitlich flexibel ist und in der Nebensaison verreist, kann von günstigen Angeboten für einen Last Minute Urlaub nach Polen profitieren. Kurzentschlossene werden mit günstigen Preisen belohnt und können sich vor Ort die schönsten Dinge anschauen, dass das Land für sie bereit hält. Last Minute Urlaub beginnt schon zu Hause in Internet, wo Sie auf unserer Webseite auch kruzfristig Ferienhäuser in Polen buchen können. 

Kurzurlaub in Polen für eine Auszeit zwischendurch

Vor allem an den Brückentagen ist ein Kurztrip nach Polen eine beliebte Alternative. Man kann sich hier so richtig entspannen, sei es im Riesengebirge, in den Tälern und hoch auf den Bergen bei einer Wanderung an der frischen Luft. An Silvester sollte man die Unterkunft sehr zeitig buchen, da diese Reisezeit sehr angesagt ist. Ein Kurzurlaub in Polen zu den Feiertagen in einem kleinen gemnütlichen Ferienhaus kann sehr romantisch sein. Die schneereichen Gebirge im Süden sind ideal für einen Skiurlaub in Polen. , vor allem im Dezember. Wer den Frühling in Polen erleben möchte, der kann das Pfingstwochenende oder Ostern hier verleben und die landestypischen Traditionen kennenlernen.  

Aktivurlaub in Polen 

Wer in seinem Polen Urlaub nicht nur in der Ostsee baden oder in den Gebirgen Skifahren möchte, der kann das Land auf dem Sattel erkunden. Hierzu bieten sich der Oderradweg, Mountainbikerouten in den Gebirgen sowie leichte Wege entlang der Flüsse, durch die Wälder und entlang der Masuren an. Die Seenplatte Masuren ist ein Nationalpark und landschaftlich sehr reizvoll. Diese Region besticht durch ihre Ruhe und Fülle an Natur. Vor allem in der Nach- und Vorsaison kann man hier aktiven Polen Urlaub machen. An den Stränden der polnischen Ostsee steht neben Schwimmen, Paddeln, Kiten und Surfen ganz hoch im Kurs. Die Putziger Wieck gehört zu den beliebtesten Surfrevieren im ganzen Land. 

Ferienhäuser in Polen anzeigen

Urlaub Polen Winter
Hohe Tatra und Riesegebirge sind beliebte Ziele für den Winterurlaub in Polen 

Die schönsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Polen

Wer Wawel mit seinem Drachen nicht kennt, der kennt Polen nicht. Das Wawel Schloss hoch oben über Krakau ist also eine der Hauptsehenswürdigkeiten des Landes und sollte auch bei einem Besuch der Stadt ins Auge gefasst werden. In Breslau sollte man bei einer Reise die 1000 Zwerge einmal begutachten und natürlich auf den Kirchturm am Marktplatz steigen. Denn von hier hat man einen weiten Blick über die einzelnen Stadtviertel, sowie das Umland. Die Hauptstadt Warschau hat einiges für eine Städtereise zu bieten. Der bunte Marktplatz ist nur eines der schönen Seiten der Stadt. Auch das Königsschloss sollte bei einem Besuch der Hauptstadt unbedingt mit angeschaut werden. 

Diese interessanten Orte in Polen müssen Sie gesehen haben!

Polen hat viele faszinierende Orte, wie zum Beispiel die Städte Breslau, Krakau und Oppeln, doch auch die Hauptstadt Warschau, die Seenlandschaft der Masuren und ganz besonders die Ostsee. Der Slowinski Nationalpark ist wundervoll, doch auch das Surferparadies auf der Halbinsel Hel an der Ostsee. Hier kann man sich als Anfänger und auch als Könner wohlfühlen. Auf den Spuren der Hanse geht es durch die malerische Innenstadt von Danzig, einer der größten Seehäfen des Landes. Am Restaurant Quai kann man hier den leckeren frischen Fisch genießen, den die Fischer täglich fangen und in den Hafen befördern. Doch das sind nur einige der Dinge, die man in Polen gesehen haben muss. Es kommt drauf an, ob man Wasser liebt oder die Berge, denn auch hier kann man viele Highlights erleben, sei es das Riesegebirge oder die Hohe Tatra, die im Winter schneesicher ist. 

Ferienhäuser in Polen anzeigen

Polen Urlaub Leba
Wanderdüne im Slowinski Nationalpark bei Leba (Ostsee)

Ferienhäuser und Ferienwohnungen gehören zu den beliebtesten Unterkünften in Polen

NOVASOL verfügt über zahlreiche gemütliche und moderne Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Polen, die Sie in allen beliebten Reiseregionen des Landes buchen können. Genießen Sie die Vorteile eines privaten Feriendomizils. Geräumige Ferienhäuser bieten zum Beispiel viel Platz und Privatsphäre insbesondere für Familien mit Kindern. Den Urlaubstag verbringen Sie hier ganz in Ihrem Rhythmus. In der komplett ausgestatteten Küche in einem Ferienhaus oder Ferienwohnung können Sie Ihre Mahlzeiten nach Ihrem Geschmack zubereiten.  

Polen Urlaub - Was muss ich beachten? 

Ihre Anfahrt nach Polen führt u.a. über Bad Muskau, Frankfurt an der Oder oder auch über Swinemünde auf Usedom und Greifswald. Natürlich kann man von Deutschland auch mit dem Flugzeug nach Polen anreisen. Die größten Flughäfen liegen in Warschau und Krakau. Besondere Impfungen braucht man für eine Reise in das Nachbarland nicht. Als offizielle Währung gilt der Zloty. Bitte beachten Sie bei Ihrer Anreise mit dem Auto, dass auf einigen Autobahnen in Polen eine PKW-Mautpflicht herrscht.

Ferienhäuser in Polen anzeigen

Urlaub Polen Ferienhaus
Genießen Sie die Privatsphäre eines Ferienhauses in Polen!