Aktuelle Hinweise zur Reiseplanung

Bei NOVASOL tun wir alles, um unseren Gästen in ganz Europa, die von den Folgen der globalen COVID-19-Pandemie betroffen sind, zu helfen und Sie zu informieren. Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub wie geplant wahrnehmen können. Da wir die Unsicherheit in der aktuellen Situation verstehen können, möchten wir sicherstellen, dass Sie über Ihre Möglichkeiten informiert sind. 

Deutsches Beherbergungsverbot ab 02.11.2020

Voraussichtlich gilt aufgrund von COVID-19 ein Beherbergungsverbot für touristische Aufenthalte bis zum 31.01.2021 in Deutschland.

In dem Fall, dass es uns gesetzlich nicht erlaubt ist, Ihnen das Feriendomizil zur Verfügung zu stellen, erstatten wir Ihnen  die die für die Buchung gezahlten Gelder zurück.  Sollten Sie Ihren Urlaub nicht vollumfänglich beenden können, erhalten Sie eine anteilige Rückerstattung für den Zeitraum, in dem es uns nicht erlaubt ist, das Ferienhaus oder die Ferienwohnung zur Verfügung zu stellen. 

Wir werden automatisch den Prozess der Stornierung und Rückerstattung der entsprechenden Buchungen einleiten. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der damit verbundenen extremen Zunahme der Arbeitsbelastung mit einer Verzögerung bei der Rückerstattung der Gelder gerechnet werden muss. Wir werden uns bemühen, den Prozess so schnell wie möglich abzuschließen. 

Es besteht daher keine Notwendigkeit, sich bezüglich Ihrer Rückerstattung mit uns in Verbindung zu setzen. 

Sollte es jedoch einen konkreten Grund geben, warum Sie die getätigte Buchung trotz des Unterkunftsverbots aufrechterhalten möchten, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich an uns, und wir werden Ihre Anfrage bearbeiten. 

Sollten Sie schon vor dem 02.11.2020 angereist sein, so gelten je nach Bundesland unterschiedliche Regulierungen, wann das Ferienhaus- oder die Ferienwohnung verlassen werden muss. Bitte informieren Sie sich hier bitte in der Zieldestination über die die aktuellen Regulierungen. 

 

Aktuelle Hinweise für die Einreise nach Dänemark

Für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ist die Einreise nach Dänemark für rein touristische Zwecke seit dem 24.10.2020 nicht mehr gestattet. Sonderregelungen gelten für Personen mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein.


Was passiert mit meiner Ferienhausbuchung für Dänemark?

Sind Sie von den Reiseeinschränkungen betroffen und können Sie das gebuchte Ferienhaus nicht wie geplant nutzen?

Sie können Ihre Buchung gemäß der AGB stornieren. In diesem Fall erhalten Sie eine Rückerstattung, deren Höhe davon abhängt, wie viele Tage Sie vor dem geplanten Ankunftsdatum stornieren.

Wenn Sie Ihre Buchung stornieren, kann NOVASOL das Ferienhaus im selben Zeitraum an einen anderen Gast vermieten. Wenn uns dies gelingen sollte, erhalten Sie eine zusätzliche Rückerstattung von 75% des neuen Mietpreises. Die maximale Rückerstattung darf jedoch 75% des ursprünglichen Mietpreises nicht überschreiten.

Um das Ferienhaus zur Weitervermietung freizugeben, müssen Sie Ihre Buchung gemäß der AGB über Ihren Buchungslink (Mybooking) selbst stornieren. Sobald die Buchung storniert wurde, kann das Ferienhaus wieder vermietet werden. Von unserer Seite werden wir unser Bestes tun, um es in diesem Zeitraum wieder zu vermieten.

Bitte erkundigen Sie sich bei uns oder sehen Sie online nach, ob wir das Ferienhaus im selben Zeitraum wieder vermieten konnten. Sollte uns dies nicht gelingen, erhalten Sie leider keine zusätzliche Rückerstattung.
Wenn Sie Ihre Buchung beibehalten möchten, gelten weiterhin die zum Zeitpunkt der Buchung geltenden AGB. 

 

Corona Testzentrum für die Einreise nach Dänemark!

In diesen schwierigen Zeiten haben wir eine gute Nachricht für Sie und möchten Ihnen mitteilen, wie Sie vielleicht doch noch ein paar schöne Tage bei unserem nördlichen Nachbarn verbringen können. 
Im Scandinavian Park in Flensburg, nur einen Kilometer von der A7 Richtung Dänemark entfernt, wurde am 28.11.2020 ein neues COVID-19 Testcenter des dänischen Rettungsdienstes Falck eröffnet, um Reisenden aus Schleswig-Holstein die Möglichkeit zu geben, einen Urlaub in Dänemark zu verbringen. In nur 15 Minuten bringt ein Corona Schnelltest Gewissheit! 

Und so geht es:

  • Unter dem Link: www.falck.dk/de/ einen Test-Termin aussuchen und buchen
  • Den Betrag von € 40 pro Person über die Plattform bezahlen
  • Sowohl die Patientenakte als auch die ärztliche Bescheinigung ausdrucken, ausfüllen und mit zum Testzentrum bringen. Beide Formulare finden Sie ebenfalls auf www.falck.dk/de. Beide Dokumente benötigen Sie auch zur Einreise
  • Zum Testcenter fahren und nach 15 Minuten ein Testergebnis erhalten
  • Sollte der Test negativ ausfallen, können Sie nach Dänemark einreisen und Ihr Ferienhaus wartet auf Sie.
  • Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Website des Testcenters.
  • Dieses Angebot gilt vorerst ausschließlich für Reisende mit Wohnsitz in Schleswig-Holstein.

Update: Ab Montag, dem 11. Januar, ist bei der Einreise nach Deutschland ein negativer Coronatest erforderlich. Dies bedeutet, dass unsere Gäste aus Schleswig-Holstein einen negativen Coronatest nachweisen müssen, wenn sie über die Grenze nach Deutschland nach Hause fahren. Es gelten weiterhin die aktuellen Quarantäneregeln. Unsere Gäste können auf dem Heimweg am Falck-Testzentrum in Aabenraa (Løgumklostervej 55, 6200 Aabenraa) vorbeifahren und einen Coronatest durchführen lassen.
Bei diesem Testzentrum von Falck brauchen unsere Gäste keinen Termin, aber im Gegenzug wird der Test nicht bezahlt.

Freie Ferienhäuser in Dänemark finden Sie hier! 

Das oben beschriebene Testverfahren entspricht der Beschreibung von Falck A/S, Änderungen sind vorbehalten. Der Test wird auf Ihr eigenes Risiko und eigene Rechnung durchgeführt. NOVASOL ist nicht dafür verantwortlich, wenn es aus irgendeinem Grund nicht für Sie möglich sein sollte, den Test zu erhalten oder nach Dänemark einzureisen (z.B. wenn der Test positiv ausfällt).
Zur Wiedereinreise nach Schleswig-Holstein beachten Sie bitte die Hinweise der Landesregierung und informieren Sie sich gegeben falls auf deren Webseite www.schleswig-holstein.de.
Wir hoffen, Ihnen somit die Möglichkeit zu geben, doch noch nach Dänemark einreisen zu können. Uns würde es auf jeden Fall sehr freuen, Sie schon bald wieder in einem unserer Ferienhäuser begrüßen zu können.

 

Weitere Informationen zu möglichen Reisebeschränkungen

Da sich die Reisesituation in Europa derzeit verändert, aktualisieren die Regierungen in ganz Europa regelmäßig ihre verschiedenen Reise- und Sicherheitsbeschränkungen, die sich auf Ihren Urlaub auswirken können. Natürlich beobachten wir die Entwicklung genau und empfehlen Ihnen, sich sowohl die Reise- und Sicherheitsinformationen des Außenministeriums anzusehen, als auch bei den zuständigen Behörden in Ihrem Reiseland regelmäßig auf dem Laufenden zu halten. Als Service haben wir Ihnen die jeweiligen Länder-Links nachstehend aufgeführt. In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig, Sie daran zu erinnern, dass Sie Ihr NOVASOL-Ferienhaus jederzeit bis zu 40 Tage vor dem Ankunftsdatum gegen eine Gebühr von 75€ umbuchen können. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt dasselbe Ferienhaus oder ein anderes buchen oder sich für eine neue Destination zu einem späteren Reisedatum entscheiden. 

Sollten Sie ein Sicherheitspaket für 8€ dazu gebucht haben, können Sie selbstverständlich bis 40 Tage vor dem Anreisetermin kostenlos umbuchen. In diesem Fall entfallen die 75€ Umbuchungsgebühr.

Auch hier gilt, sollten Sie Ihre Buchung beibehalten wollen, gelten weiterhin die zum Zeitpunkt der Buchung geltenden AGB.

Übersicht der Reisehinweise: 

 

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns natürlich gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir haben für Sie auf unserer FAQ-Seite die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Wir hoffen, dass Ihnen dies vorab helfen kann! 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )