Aktuelle Hinweise zur Reiseplanung

Bei NOVASOL tun wir alles, um unseren Gästen in ganz Europa, die von den Folgen der globalen COVID-19-Pandemie betroffen sind, zu helfen und Sie zu informieren. Wir hoffen, dass Sie Ihren Urlaub wie geplant wahrnehmen können. Da wir die Unsicherheit in der aktuellen Situation verstehen können, möchten wir sicherstellen, dass Sie über Ihre Möglichkeiten informiert sind. 

Neue Regelungen für die Einreise nach Deutschland

Derzeit müssen alle Reisenden ab zwölf Jahren bei der Einreise nach Deutschland einen negativen COVID-19-Nachweis vorlegen. 

  • Vorzulegen sind ein Testnachweis, ein Genesenennachweis oder ein Impfnachweis. 
  • Bei Einreise aus Virusvariantengebieten müssen Sie immer einen Testnachweis vorlegen; ein Genesenen- oder Impfnachweis reicht in diesem Fall nicht aus. 
  • Zudem gelten weiterhin eine Anmelde- und Quarantänepflicht bei der Einreise aus Hochrisiko- oder Virusvariantengebieten. Zur digitalen Einreiseanmeldung geht es hier.

Diese neuen Einreise-Regeln gelten für Einreisen aus allen Ländern und unabhängig von der Art des Verkehrsmittels. 


Weitere Informationen zu aktuellen Einreise-Regelungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts und des Bundesgesundheitsministeriums. Da sich die Einreisebestimmungen immer wieder ändern können, vergewissern Sie sich bitte vor Ihrer Reise, dass Sie die für Ihre Reise einschlägigen Informationen geprüft und verstanden haben.


 

Reisehinweise für Deutschland – Touristische Übernachtungen wieder möglich

Aufgrund von COVID-19 galt seit November 2020 ein Beherbergungsverbot für touristische Aufenthalte in Deutschland. Nun öffnen die Bundesländer nach und nach wieder ihre Pforten und touristische Übernachtungen werden unter bestimmten Voraussetzungen wieder zulässig.

Aktuell ist für die Öffnung touristischer Beherbergungsbetriebe eine stabile 7-Tage-Inzidenz unter 100 maßgeblich. Wenn die 7-Tage-Inzidenz einer kreisfreien Stadt oder eines Landkreises an mindestens drei aufeinanderfolgenden Tagen über dem Wert von 100 liegt, dann könnten touristische Übernachtungen wieder untersagt werden. Des Weiteren kann jedes Bundesland jederzeit die Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ändern oder ergänzen. Informieren Sie sich daher bitte unbedingt vor Ihrer Reise im betreffenden Bundesland, ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen touristische Übernachtungen möglich sind. 

Alle Informationen zu den Regelungen der einzelnen Bundesländer finden Sie unter: Regeln in den Bundesländern

Strand in Kampen auf Sylt
Wunderschöne Urlaubsparadiese wie die Insel Sylt warten auf Sie!

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Deutschland entdecken

 

Aktuelle Hinweise für die Einreise nach Dänemark

Ob und wann das Reisen nach Dänemark wieder gestattet ist, welche Einreisebestimmungen es gibt, und welche Beschränkungen in Dänemark herrschen, erfahren Sie hier: 

Reisehinweise für Dänemark


Was passiert mit meiner Ferienhausbuchung für Dänemark?

Sind Sie von den Reiseeinschränkungen betroffen und können Sie das gebuchte Ferienhaus nicht wie geplant nutzen?

Sie können Ihre Buchung gemäß der AGB stornieren. In diesem Fall erhalten Sie eine Rückerstattung, deren Höhe davon abhängt, wie viele Tage Sie vor dem geplanten Ankunftsdatum stornieren.

Wenn Sie Ihre Buchung stornieren, kann NOVASOL das Ferienhaus im selben Zeitraum an einen anderen Gast vermieten. Wenn uns dies gelingen sollte, erhalten Sie eine zusätzliche Rückerstattung von 75% des neuen Mietpreises. Die maximale Rückerstattung darf jedoch 75% des ursprünglichen Mietpreises nicht überschreiten.

Um das Ferienhaus zur Weitervermietung freizugeben, müssen Sie Ihre Buchung gemäß der AGB über Ihren Buchungslink (Mybooking) selbst stornieren. Sobald die Buchung storniert wurde, kann das Ferienhaus wieder vermietet werden. Von unserer Seite werden wir unser Bestes tun, um es in diesem Zeitraum wieder zu vermieten.

Bitte erkundigen Sie sich bei uns oder sehen Sie online nach, ob wir das Ferienhaus im selben Zeitraum wieder vermieten konnten. Sollte uns dies nicht gelingen, erhalten Sie leider keine zusätzliche Rückerstattung.

Wenn Sie Ihre Buchung beibehalten möchten, gelten weiterhin die zum Zeitpunkt der Buchung geltenden AGB. 

Freie Ferienhäuser in Dänemark finden Sie hier! 

 

Weitere Informationen zu möglichen Reisebeschränkungen

Da sich die Reisesituation in Europa derzeit verändert, aktualisieren die Regierungen in ganz Europa regelmäßig ihre verschiedenen Reise- und Sicherheitsbeschränkungen, die sich auf Ihren Urlaub auswirken können. Natürlich beobachten wir die Entwicklung genau und empfehlen Ihnen, sich sowohl die Reise- und Sicherheitsinformationen des Außenministeriums anzusehen, als auch bei den zuständigen Behörden in Ihrem Reiseland regelmäßig auf dem Laufenden zu halten. Als Service haben wir Ihnen die jeweiligen Länder-Links nachstehend aufgeführt. In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig, Sie daran zu erinnern, dass Sie Ihr NOVASOL-Ferienhaus jederzeit bis zu 40 Tage vor dem Ankunftsdatum gegen eine Gebühr von 75€ umbuchen können. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt dasselbe Ferienhaus oder ein anderes buchen oder sich für eine neue Destination zu einem späteren Reisedatum entscheiden. 

Sollten Sie ein Sicherheitspaket für 8€ dazu gebucht haben, können Sie selbstverständlich bis 40 Tage vor dem Anreisetermin kostenlos umbuchen. In diesem Fall entfallen die 75€ Umbuchungsgebühr.

Auch hier gilt, sollten Sie Ihre Buchung beibehalten wollen, gelten weiterhin die zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Übersicht der Reisehinweise: 

 

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns natürlich gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Wir haben für Sie auf unserer FAQ-Seite die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Wir hoffen, dass Ihnen dies vorab helfen kann! 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )