Mit einer Fläche von ca. 15.700 km² zählt Schleswig-Holstein zu den eher kleineren Bundesländern Deutschlands. Wie aber etliche Sprichwörter wie „Klein, aber oho!“ beweisen, hat Schleswig-Holstein einiges zu bieten. Als Bundesland mit Zugang zur Nord- und Ostsee und einer wunderschönen Naturlandschaft im Binnenland braucht sich Schleswig-Holstein nicht zu verstecken! Hier kommen im Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein Naturliebende, Erholungssuchende und kulturell Interessierte auf ihre Kosten. Vierbeiner können sich über ausgiebige Spaziergänge entlang der Küste, durch spannende Wälder und schöne Örtchen freuen. Natürlich kommen auch die entspannten Stunden im Ferienhaus nicht zu kurz.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Urlaub mit Hund Schleswig-Holstein – aber wo?

Das kleine Bundesland hat sowohl wunderschöne Orte am Meer als auch im Binnenland zu bieten, in welchen Sie einen erholsamen Urlaub mit Hund Schleswig-Holstein verbringen können. Im Norden Schleswig-Holsteins erwartet Sie die stürmische Nordsee mit erfrischender Meeresluft und dem traumhaften Nationalpark Wattenmeer. Hier laden Sie Orte wie Friedrichskoog, Büsum oder Dagebüll zu einem entspannten Hundeurlaub in Deutschland ein.

Mit Hund Strand Familie

An der schleswig-holsteinischen Ostsee treffen Gegensätze aufeinander: Wellen, die an flache Sandstrände sprudeln und an einem anderen Ort gegen die Klippen schlagen. So weit das Auge reicht finden Sie Sandstrand, Strandkörbe und maritimes Feeling pur. Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Hund in einer geeigneten Unterkunft wie z. B. in Travemünde, Olpenitz, Schönhagen oder dem Süssauer Strand. Auch das Binnenland hält mit seinen historischen Orten wie z. B. Bad Segeberg, den zahlreichen Seen und Flüssen viele interessante Ausflugsziele für Sie und Ihren Vierbeiner bereit.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Schleswig-Holstein entdecken

 

Mit dem Hund an den Strand – geht das?

Viele der NOVASOL Ferienhäuser in Schleswig-Holstein befinden sich in der Nähe oder direkt am Strand. Dadurch bietet es sich hervorragend an mit dem Vierbeiner seine Urlaubstage am Sandstrand zu verbringen und ihm beim Herumtollen mit Artgenossen oder Buddeln im weichen Sand zu beobachten. Generell kann man in der Nebensaison so gut wie an jeden Nord- und Ostseestrand mit dem Vierbeiner. Je nach Urlaubsort gelten hier andere Bestimmungen zur Leinenpflicht. Am besten erkundigt man sich bei der jeweiligen Tourist-Information.

Mann Hund Strand

An den Hundestränden im Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein herrscht meistens keine Leinenpflicht, wodurch Sie Ihren Vierbeiner auch mal entlang des Wassers umherflitzen lassen können. An der schleswig-holsteinischen Ostseeküste finden Sie über 30 ausgezeichnete Hundestrände wie z. B. an der Lübecker Bucht. An der Nordseeküste finden Sie ebenso wunderschöne Hundestrände wie z. B. in Dagebüll, Büsum oder Friedrichskoog. Weitere Informationen zu den Hundestränden finden Sie hier: Hundestrände an der Ostsee und Hundestrände an der Nordsee.

 

Schleswig-Holstein mit Hund – was kann man unternehmen?

In Ihrem Urlaub in Schleswig-Holstein mit Hund bieten sich Ihnen unzählige Unternehmungsmöglichkeiten. Zu den beliebtesten Aktivitäten zählen hierbei vor allem das Wandern und Radfahren mit dem Vierbeiner. Das Meer an Nord- und Ostsee lädt mit den langen Sandstränden, den Küstenwäldern, Deichen und Dünen zu ausgiebigen Wandertouren mit Hund ein.

Hundespaziergang im Wald Herbst

Eine schöne Runde von ca. 15 km an der schleswig-holsteinischen Ostsee befindet sich an den berühmten Kreidefelsen und führt zudem entlang des Kieler Bachs und Ufer in Buddenhagen. Eine kleinere Runde an der Nordsee können Sie z. B. auf 7 km in Büsum unternehmen. Für alle, die es gerne etwas flotter und auf zwei Rädern mögen, bietet sich ein großes Radwegenetz in Schleswig-Holstein mit kürzeren und längeren Touren. Wenn Sie das eigene Fahrrad zu Hause lassen möchten, finden Sie an Nord- und Ostsee sowie im Binnenland auch zahlreiche Anbieter für den Fahrradverleih.

Tipp: Viele Fahrradmietstationen haben sich zudem auf den Urlaub mit Hund in Deutschland spezialisiert und bieten Extras wie spezielle Hundeanhänger oder Lastenräder für Hunde.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Schleswig-Holstein ansehen

 

Ideen für einen Kurzurlaub in Schleswig-Holstein mit Hund

Selbstverständlich begleitet Sie Ihr Vierbeiner auch in den Kurzurlaub im Ferienhaus in Schleswig-Holstein. So können Sie gemeinsam frische Energie tanken und erholt in den Alltag starten. Damit Sie keine allzu lange Anreise mit Ihrem vierbeinigen Familienmitglied auf sich nehmen müssen, eignen sich vor allem staufreie Strecken sowie die Fahrt über die Nacht. Im Schleswig-Holstein Urlaub mit Hund bieten sich Ihnen die perfekten Bedingungen für Ruhe & Entspannung durch die unendliche Weite des Meeres und der traumhaft schönen Naturlandschaft. Unternehmen Sie z. B. eine spezielle Wattwanderung mit Hund durch einen Nationalpark-Wattführer und genießen Sie anschließend einen guten Kaffee in einem der unzähligen Strandcafés. Auch ein Sightseeing-Trip in der hundefreundlichen Stadt Kiel mit ihren 19 Hunde-Auslaufflächen eignet sich perfekt für einen Ausflug mit Vierbeiner. So abwechslungsreich kann der Hundeurlaub in Schleswig-Holstein sein.

Hunde im Park

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Schleswig-Holstein für Kurzurlaub finden

 

Zu Silvester mit dem Hund nach Schleswig-Holstein – das sollten Sie wissen

Sehnen Sie sich danach Silvester mit Hund ohne Böller und Raketen zu verbringen? Dann sind Sie bei NOVASOL genau richtig. Bei uns finden auch Sie Ihr Ferienhaus in Deutschland mit Hund, in welchem Sie es sich mit Ihrem Vierbeiner bequem machen können. Für ein böllerfreies Silvester eignen sich vor allem Orte, an denen das Zünden von Feuerwerkskörpern eingeschränkt bestenfalls verboten ist. Viele Hunde sind durch Raketen, Böller und das helle Blitzen verängstigt und gestresst.

Geeignete Orte in Schleswig-Holstein finden Sie in Regionen mit Reetdachhäusern, deren Dächer leicht entflammbar sind und daher ein Feuerwerksverbot herrscht. Allgemein sind die meisten Einheimischen an der Nord- und Ostsee sehr vorsichtig im Umgang mit Raketen und Böllern. Es ist jedoch empfehlenswert sich beim Unterkunftsanbieter über die Lage vor Ort zu informieren, um auf Nummer sicher gehen zu können.

 

Tipps für die Anreise nach Schleswig-Holstein mit Hund

Die für Zwei- und Vierbeiner wohl entspannteste Art in den Schleswig-Holstein Urlaub mit Hund zu reisen, ist die Anfahrt mit dem eigenen Auto. Der Vorteil des eigenen Pkws liegt auf der Hand: Sie können einpacken, was Sie benötigen, sind flexibel vor Ort und Ihr Vierbeiner kennt die Fahrt mit dem Auto bereits. Je nach Lage Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung in Schleswig-Holstein, gibt es verschiedene Anreiserouten. Aus dem Norden kommend gelangen Sie über die A7 an Ihr Urlaubsziel. Wenn Sie im Osten Deutschlands wohnen, nehmen Sie die A20 und A24 und aus dem Süden Deutschlands nehmen Sie die A7 und A1 nach Schleswig-Holstein. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt!

Anreise Schleswig-Holstein mit Hund

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Schleswig-Holstein entdecken

 

Nützliche Tipps für den Hundeurlaub in Schleswig-Holstein für jede Jahreszeit

Das schöne Bundesland im Norden Deutschlands hat für den Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

  • Wenn im Frühling die Natur und unsere Vierbeiner wieder mit frischer Lebensenergie durchstarten, dann kann es wieder auf große Spazierrunden durch die Naturlandschaft gehen. Lauschen Sie dem Rauschen des Meeres und spüren Sie den weichen Sand unter den Füßen und vier Pfoten.
  • Der Sommer in Schleswig-Holstein eignet sich hervorragend für einen Badeurlaub bei angenehmen Temperaturen an der schleswig-holsteinischen Nord- und Ostsee.
  • Im Herbst können Sie sich den frischen Wind an der Küste um die Nase wehen lassen, während Ihr Vierbeiner mit flatternden Ohren am Strand entlang flitzt.
  • Im Winter sind Mütze, Schal und Handschuhe Ihre Begleiter auf Ihren gemeinsamen Ausflügen mit Ihrem Vierbeiner. Freuen Sie sich auf gemütliche Stunden in den niedlichen Cafés und genießen Sie ihr eine wärmende Tasse Tee oder Kaffee, während Ihr Hund für ein Stündchen döst.

 

Die Vorteile eines Ferienhaus/einer Ferienwohnung in Schleswig-Holstein mit Hund

Bei NOVASOL finden Sie für Ihren Hundeurlaub in Schleswig-Holstein eine riesige Auswahl an haustierfreundlichen Unterkünften in Schleswig-Holstein – an der Nordsee, Ostsee und im Binnenland. Buchen Sie Ihr Ferienhaus in Schleswig-Holstein mit Hund oder eine Ferienwohnung für einen unvergleichlichen Hundeurlaub voller Abenteuer und Erholung. Nur das Beste für Sie und Ihren Vierbeiner: Das haustierfreundliche Ferienhaus bzw. die Ferienwohnung kosten Sie keine extra Buchungs- oder Reinigungskosten für Ihre Fellnase. Darüber hinaus sind die Kosten für die Endreinigung unabhängig von der Art und Größe Ihres Hundes. Bei Hundeurlaubern sind vor allem Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück, direkt am Strand oder Ferienhäuser mit eigenem Swimmingpool und Kamin beliebt. Im Ferienhaus sind zudem meistens mehrere Hunde willkommen.

Frau mit Hund Ferienhaus

Haustierfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Schleswig-Holstein anzeigen

 

Schleswig-Holstein mit Hund – was muss ich beachten?

Damit Sie unbeschwert in den Urlaub mit Hund in Schleswig-Holstein starten können, geben wir Ihnen hier einige hilfreiche Tipps:

Wichtige Hinweise Urlaub mit Hund Schleswig-Holstein

Allgemein sollten Sie auf Ihrer Reise mit Hund immer den EU-Heimtierausweis sowie eine Kopie der Hundehaftpflichtversicherung mit sich führen. Zudem sollten Sie vor Reiseantritt die wichtigsten Impfungen wie z.B. Tollwut auf Ihre Aktualität prüfen und gegebenenfalls auffrischen. Das im Jahr 2016 verabschiedete Hundegesetz in Schleswig-Holstein besagt, dass Hunde nicht mehr aufgrund ihrer Rasse als gefährlich eingestuft werden und damit keine Rasseliste besteht. Allgemein sollten Sie darauf achten Ihren Vierbeiner in bestimmten öffentlichen Bereichen wie Fußgängerzonen, Verkehrsmitteln oder Märkten an der Leine zu halten. Darüber hinaus gilt in Einrichtungen wie Theater, Badeanstalten oder Kirchen ein Hundeverbot. Da in Schleswig-Holstein eine Pflicht zur Entfernung der Hinterlassenschaften von Hunden gilt, sollten Sie immer einige Kotbeutel mit sich führen. 

Schleswig-Holsteins Restaurants und Cafés sind mittlerweile sehr gut auf den vierbeinigen Besuch eingestellt und heißen Sie mit einem frischen Wassernapf und meist extra ruhigen Plätzen willkommen. Sollte sich Ihr Hund in Ihrem Urlaub mal die Pfote verletzen oder krank werden, finden Sie zahlreiche Tierarztpraxen in der näheren Umgebung.

Alle haustierfreundlichen Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Schleswig-Holstein suchen

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )