Ein Urlaub mit Hund in Südtirol ist reizvoll, mediterran und alpin zugleich. In der norditalienischen Urlaubsregion wird das italienische Lebensgefühl in Traditionen und Bräuchen ausgelebt. Auch die einzigartige Naturlandschaft aus grünen Wiesen, massiven Bergen und sanften Hängen lädt im Urlaub in Südtirol mit Hund zu ausgiebigen Wanderungen ein, um so richtig vom Alltag und Stress abzuschalten. Für Ihre Wanderungen, Fahrradtouren und weiteren hundefreundlichen Urlaubsaktivitäten im Urlaub mit Hund Südtirol stehen Ihnen sieben Naturparks und der Stilfser Nationalpark zur Verfügung. Lesen Sie weiter, um noch mehr über Urlaub im Ferienhaus in Südtirol mit Hund zu erfahren.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Privates Ferienhaus Südtirol mit Hund - Diese Vorteile bietet NOVASOL!

  • Große Auswahl: Für Ihren Hundeurlaub können Sie bei NOVASOL zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südtirol mit Hund mieten.
  • Keine extra Gebühren für Ihren Hund: Für Ihren Hund gibt es bei einem NOVASOL Ferienhaus in Südtirol keine zusätzlichen Buchungs- oder Reinigungskosten. Zudem sind die Kosten für die Endreinigung unabhängig von der Art und der Größe Ihres Hundes.
  • Hundgerechte Ausstattung unserer Ferienhäuser: Besonders beliebt für den Hundeurlaub in Südtirol sind Ferienhäuser in Alleinlage, mit eingezäuntem Grundstück, Ferienwohnungen in der Nähe einer hundefreundlichen Badestelle am See oder auch mit dem Luxus eines eigenen Swimmingpools. Infos zum nächsten Tierarzt und den örtlichen Regelungen zur Maulkorb- und Leinenpflicht befinden sich ebenfalls in den haustierfreundlichen Ferienhäusern in Südtirol.
  • Bis zu 2 Haustiere sind willkommen: Bei NOVASOL sind in den meisten haustierfreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Südtirol bis zu 2 Haustiere erlaubt.

Ferienhaus Südtirol mit Hund

Haustierfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südtirol finden

 

Urlaub mit Hund in Südtirol – aber wo?

Der Urlaub in Südtirol mit Hund ist hervorragend für den Urlaub mit Kind und Vierbeiner geeignet. Hier finden Sie Ihren Platz, an welchem Sie Ihren Gedanken nachgehen können und sich mit Ihrem Vierbeiner erholen können. Entdecken Sie die bergisch geprägten Regionen rund um die NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südtirol im Aostatal, in Piemont und den Dolomiten. 

  • Aostatal: Das Aostatal ist die kleinste Region Italiens und besticht mit einer majestätischen Bergkulisse aus Matterhorn, Monte Rosa, Gran Paradiso und dem Mont Blanc - der höchste Berg Europas. Genießen Sie mit Ihrem Vierbeiner auch den ältesten Nationalparks Italiens, den Gran Paradiso. Hier können Sie Steinböcke, Gämsen, Adler und Murmeltiere in freier Wildbahn erleben. 
  • Piemont: Die Region Piemont ist bekannt für ihre Skigebiete, romantischen Täler und eindrucksvollen mittelalterlichen Schlösser. Auf Ihren Touren durch die wunderschönen Täler Susatal, Vasesis und Eschental kann Ihr Vierbeiner auch das ein oder andere Bad im kühlen Nass genießen. 
  • Dolomiten: Für alle Bergsportler unter den Zwei- und Vierbeinern eignet sich die Region Dolomiten mit den drei Bergformationen Drei Zinnen, Rosengarten und Latemar an. Erleben Sie den Sonnenuntergang mit Blick auf die Drei Zinnen und den Rosengarten der im kräftigem Rot der Abendsonne erstrahlt. Werden Sie und Ihr Vierbeiner im Hundeurlaub aktiv beim Wandern, Biken und Klettern in den Bergen.

Südtirol Wandern Alpen

Was kann man mit dem Hund in Südtirol unternehmen?

Im Urlaub mit Hund in Italien finden Sie in Südtirol perfekte Bedingungen für eine erholsame Auszeit mit Vierbeiner vor: weitläufige Wiesen und Wälder, wenig Verkehr und traumhafte Bergkulissen laden zu ausgedehnten Wanderungen und Spaziergänge ein. Erholen Sie sich vom Alltag, während sich Ihr Vierbeiner austobt. Die frische Luft, die Bewegung und Ruhe schenken Zwei- und Vierbeinern neue Kraft und Energie.

Für Ihre Freizeitgestaltung in Ihrem Hundeurlaub in Südtirol steht Ihnen eine große Auswahl an Unternehmungsmöglichkeiten bereit. In Südtirol finden Sie das ganze Jahr über geeignete Wandertouren mit Hund. Auf jeden Fall sollten Sie bei einer Wanderung in der Region Dolomiten, die Drei Zinnen umrunden und die Pause mit Ihrem Vierbeiner an den kristallklaren Bergseen verbringen.

Dolomiten Italien Wandern
Wandern in den Dolomiten

Neben traumhaften Wanderungen lädt Südtirol auch zu ausgedehnten Radtouren ein. Diese reichen von anspruchsvollen Trails, über kurvenreiche Straßen bis hin zu familientauglichen Genussradtouren. Fahren Sie z.B. auf der ältesten Römerstraße, der Radroute Via Claudia Augusta, durch den Vinschgau, vorbei an Meran sowie Bozen bis in den Süden. Wenn Sie nach Abkühlung suchen, können Sie auch auf dem Lago Maggiore in der Region Piemont Segeln, Windsurfen und Kanufahren. Am Abend können Sie in Ihrem Urlaub in Südtirol mit Ihrem Hund gemütliche Stunden in Ihrer Ferienwohnung oder Ferienhaus verbringen.

Haustierfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südtirol suchen

 

Ideen für einen Kurzurlaub nach Südtirol mit Hund

Die Nähe Südtirols zu Österreich und dem Süden Deutschlands macht das Land zu einem beliebten Reiseziel für alle, die einen Kurzurlaub mit Ihrem Vierbeiner verbringen möchten. Als Land im Norden Italiens erreichen Sie z.B. den Lago Maggiore von München in ca. 5 ½ Stunden Autofahrt. Die Region Piemont begrüßt Sie mit einem großen Angebot an Natur, Bergen und romantischen Tälern auf Sie und Ihren Vierbeiner. Genießen Sie auch einen Kaffee in einem der zahlreichen Cafés entlang der Seepromenade. Die Stadt Bozen, wartet mit einem einzigartigem Mix aus verschiedenen Kulturen auf Sie und Ihren Vierbeiner. Nach der Besichtigung der historischen Altstadt können Sie mit Ihrem Vierbeiner eine Pause einlegen und das Stadtleben beobachten. Am Abend lassen Sie die restlichen Stunden bei ausgiebigen Schmuseeinheiten mit Ihrem Hund im Ferienhaus in Italien ausklingen. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub mit Hund in Südtirol!

Urlaub mit Hund Südtirol

Ferienhäuser für einen Kurzurlaub mit Hund in Südtirol finden

 

Spontane Auszeit in einem Last Minute Hundeurlaub in Südtirol

Sie möchten ganz spontan in den Urlaub mit Hund in Südtirol, um sich einige Tage fernab von Stress und Alltag zu erholen? Dann starten Sie doch einfach Last Minute bei NOVASOL in den Südtirol Urlaub mit Hund! Bei NOVASOL finden auch Sie garantiert die geeignete Unterkunft, welche Sie zu einem günstigen Preis buchen können. In den privaten Ferienhäusern oder Ferienwohnungen in Südtirol können Sie Ihre freien Tage flexibel gestalten und sind an keine festen Uhrzeiten gebunden. Buchen Sie am besten gleich Ihr haustierfreundliches Feriendomizil für Ihren spontanen Hundeurlaub in Südtirol direkt online.

Ferienhäuser für einen Last Minute Urlaub mit Hund in Südtirol finden

 

Tipps für die Anreise nach Südtirol mit Hund

Anreise Südtirol Hund

Südtirol ist von Deutschland und Österreich schnell und unkompliziert zu erreichen. Die Fahrt mit dem eigenen Pkw ist hierbei die wohl angenehmste und flexibelste Art anzureisen, da Sie einpacken könne was Sie benötigen, vor Ort flexibel sind und Ihr Hund die Fahrt mit dem Auto bereits kennt. Damit Sie entspannt und ohne Stress in den Südtirol Urlaub mit Hund gelangen, haben wir Ihnen die besten Routen kompakt zusammengefasst:

  • Aus Norden kommend fahren Sie von München über Rosenheim, Kufstein (A12 - mautpflichtig) Richtung Innsbruck. Anschließend wechseln Sie auf die A13 Brennerautobahn bis zum Brennerpass und fahren dann auf der italienischen Brennerautobahn (A22).
  • Wenn Sie im Westen der Republik wohnen, fahren Sie über Ulm, Kempten, Füssen, Fernpass, Imst und Landeck und gelangen über die Reschenpass-Bundesstraße in den Vinschgau in Südtirol.
  • Bei einer Anreise aus der Schweiz können Sie auch die Route über Zürich, Landquart, Klosters, Vereinatunnel, Zernez und den Ofenpass nach Südtirol fahren.
  • Vom Bodensee aus fahren Sie am besten über Feldkirch, Arlberg und Landeck und folgen dann, wie gerade beschrieben, der Reschenpass-Bundesstraße.
  • Reisen Sie aus dem Osten Deutschlands an, dann fahren Sie über Klagenfurt, Lienz, Innichen und über die Pustertaler Straße nach Südtirol.

Bitte beachten Sie, dass die Schnellstraßen und Autobahnen in Österreich mautpflichtig sind und Sie sich vorab eine Vignette besorgen sollten. Eine 10-Tages-Vignette bekommen Sie bereits für 9,40 €.

 

Urlaub mit Hund Südtirol – Reiseziele für jede Jahreszeit

Südtirol hat das ganze Jahr etwas für Hund und Herrchen zu bieten. Besonders empfehlenswert sind der Frühling und der Herbst, mit ihren farbenprächtigen Naturlandschaften und angenehmen Temperaturen für ausgiebige Wanderungen mit dem Vierbeiner.

Wenn im Frühling wieder die Vögel zwitschern und die Natur ihre Farbenpracht entfaltet, dann heißt es Wanderschuhe an und ab in die Berge und auf die blühenden Almwiesen.

Im Sommer laden Berge, Täler und sonnenverwöhnte Weinberge zu Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und einem anschließenden Bad z.B. im Kalterer See ein.

Der Herbst hält in Südtirol mit kräftigem Goldgelb und Rot Einzug. In den Weinbergen beginnt die Weinlese und Apfelernte und Hochalmen, Meraner Waalwege und Keschtnweg laden zum Genusswandern ein.

Natur Südtirol

Auch der Winter in Südtirol erwartet Sie mit traumhaften Pisten und schneebedeckten Bergen. Freuen Sie sich in Ihrem Urlaub mit Hund in Südtirol auf Schneeschuhwanderungen mit Ihrem Vierbeiner und gemütliche Stunden vorm Kamin.

Haustierfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südtirol finden

 

Böllerfreies Silvester mit Hund in Südtirol

Silvester in Italien ist laut, fröhlich und bunt. Das neue Jahr wird mit einem lauten Feuerwerk, Schaumwein und einem mit Puderzucker bestäubten Pandoro begrüßt. Für die empfindlichen Ohren unserer Vierbeiner ist der Krach alles andere als angenehm. Der Lärm macht ihnen Angst und sie ziehen sich zurück. Damit Sie ein entspanntes Silvester mit Hund in Südtirol verbringen können, benötigen Sie eine geeignete Unterkunft. Generell gilt in Naturschutzgebieten ein Feuerwerksverbot, sodass Sie hier ein ruhiges Fest verbringen können. Außerdem finden Sie bei NOVASOL Ferienhäuser in Alleinlage, welche sich mehrere Kilometer vom nächsten Ort befinden. Empfehlenswert ist es den jeweiligen Unterkunftsanbieter im Voraus zu fragen, wie es mit der Situation vor Ort aussieht und ob es in den letzten Jahren ruhig war.

 

Südtirol mit Hund – Was muss ich beachten?

Urlaub mit Hund Südtirol Anreise

Damit Sie entspannt in Ihren Urlaub mit Hund in Südtirol starten, haben wir Ihnen das Wichtigste kompakt zusammengestellt:

  • Für die Einreise nach Südtirol gelten die allgemeinen EU-Einreisebestimmungen. So sollten Sie den EU-Heimtierausweis mit sich führen, Ihr Hund sollte mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein und eine gültige Tollwutimpfung (mindestens 3 Wochen alt) besitzen. Die Einreise von Jungtieren, welche unter 12 Wochen alt sind, ist verboten. Eine Einreise für Welpen ist ab 15 Monaten und gültiger Tollwutimpfung möglich.
  • In Südtirol sollten Sie Ihren Vierbeiner stets an der Leine halten und einen Maulkorb mit sich führen. Bei Nichtbeachtung droht ein Bußgeld.
  • Im ÖPNV Südtirols darf Sie Ihr Vierbeiner an der Leine und mit Maulkorb begleiten. Sofern Ihr Vierbeiner mehr als fünf Kilogramm wiegt, müssen Sie ein Erwachsenenticket kaufen. Im Auto sollte Ihr Vierbeiner so gesichert sein, dass er Sie während der Fahrt nicht behindert.
  • Ebenso wie zuhause, sollten Sie einige Hundekotbeutel mit sich führen und das verrichtete Geschäft Ihres Vierbeiners entfernen.
  • Eine allgemeine Regelung für Hunde in Restaurants und Hütten gibt es in Südtirol nicht. So heißen einige Ihren Vierbeiner herzlich willkommen, während er in anderen Betrieben draußen bleiben muss. Am besten informieren Sie sich vorab beim jeweiligen Betrieb über die dortigen Regelungen.
  • Sollte sich Ihr Vierbeiner im Urlaub verletzen oder krank werden, finden Sie hier einen geeigneten Tierarzt ganz in Ihrer Nähe: Für die Recherche eignet sich z.B. folgende Webseite: https://www.veterinari.it/.

Haustierfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Südtirol entdecken

 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )