Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund in der Toskana

Die beliebte Ferienregion Toskana liegt in Mittel-Italien und hat ein großes Erbe an weltweit einzigartigen kulturellen Schätzen. Entdecken Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in der Toskana gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner malerische Dörfchen, bezaubernde Städte und die harmonische Landschaft aus Hügeln, Inseln und traumhaften Küstenabschnitten. Auch die kulinarische Küche wird Sie mit den besten Weinen der Welt verwöhnen. Für Ihren Vierbeiner werden auch die Apuanischen Alpen und die ausgedehnten Wälder interessant sein. Lesen Sie hier weiter, was Sie im Toskana Urlaub mit Hund erwartet.
 

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Privates Ferienhaus Toskana mit Hund – Diese Vorteile bietet NOVASOL!

Damit Sie einen traumhaften Hundeurlaub in der Toskana verbringen können, haben wir von NOVASOL für jeden Ferienhaus-Geschmack das Richtige. Wie wäre es z.B. mit einem Ferienhaus in der Toskana mit viel Platz für Hund und Kinder oder einem Ferienhaus in den Weinbergen der Toskana? Die besonders haustierfreundlichen Ferienhäuser in der Toskana warten auf Sie und Ihren Vierbeiner mit einer tiergerechten Ausstattung, viel Platz und einem eingezäunten Grundstück. Hier kann Ihr Vierbeiner nach Herzenslust herumtollen, während Sie in Ihrer Sonnenliege entspannen. Das Beste – Ihr Vierbeiner reist kostenlos mit, d.h. es fällt keine extra Buchungs- oder Reinigungsgebühr an. In den haustierfreundlichen Ferienhäusern in der Toskana mit Hund, liegen zudem Informationen zum nächsten Tierarzt und den vor Ort geltenden Regelungen zur Leinen- und Maulkorbpflicht aus.

Ferienhaus Toskana mit Hund

Haustierfreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Toskana finden

Urlaub mit Hund in der Toskana – aber wo?

Für einen Urlaub mit Hund in Italien hat die Region Toskana viele schöne Dörfchen und Städte im Inneren des Landes als auch traumhafte Küstenabschnitte zu bieten. Besonders reizvoll sind die sieben Inseln, welche sich vor der toskanischen Küste befinden. 

  • Wenn Sie den Urlaub in der Toskana mit Hund am Meer verbringen möchten, dann bieten sich besonders die Versilia Küste, die Etruskerküste und die Insel Elba an. Hier gibt es viele ausgeschilderte Hundestrände, an welchen Ihr Vierbeiner ins Meer flitzen kann. 
  • Das Festland der Toskana lockt mit den Orten Pistoia, Prato, Florenz oder Siena. Pistoia, auch die „Stadt des verzauberten Steins“ genannt, wartet mit faszinierenden Plätzen mit Kirchen, Klöstern, Palazzi und Denkmälern. 
  • Entdecken Sie auch das schöne Florenz und sein Umland mit UNESCO Weltkulturerben, Burgen, verwunschenen Wäldern und malerischen Hügeln. 

Für Ihren Urlaub mit Hund in der Toskana finden Sie hier für alle Ansprüche und Wünsche den passenden Urlaubsort.

Elba Toskana
Insel Elba, Toskana

Haustierfreundliche Ferienhäuser in der Toskana finden

Toskana Urlaub mit Hund – Was kann man unternehmen?

Der Hundeurlaub in der Toskana bietet Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten. Auf alle wanderbegeisterten Zwei- und Vierbeiner warten in den Apuanischen Alpen, dem Naturpark der Maremma, in der Garfagnana oder dem Casentino zahlreiche Wander-Routen. Eine besonders empfehlenswerte Wanderroute ist die Via Francigena, welche entlang von Klöstern, Panoramen und wunderschönen Dörfern führt.

In der Toskana finden alle Fahrradfans unzählige Routen, welche die ganze Region durchziehen: von anspruchsvollen Strecken bis hin zu familienfreundlichen und entspannten Erkundungstouren. Die Landschaft reicht hierbei von den Stränden der Küste, über die majestätischen Berge und malerischen italienischen Städte. Auch eine Sightseeingtour durch die mittelalterliche Stadt Siena sollten Sie und Ihr Vierbeiner sich nicht entgehen lassen. Auf einer speziellen Stadtführung für Hundeurlauber werden neben den berühmten Sehenswürdigkeiten auch Hundewiesen und Trinkwasserbrunnen angelaufen.

Ideen für einen Kurzurlaub in der Toskana mit Hund

Möchten Sie auch im Kurzurlaub nicht auf Ihren Vierbeiner verzichten? Dann finden Sie bei NOVASOL zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Toskana mit Hund, welche Sie zu einem günstigen Preis buchen können. Erholen Sie sich mit Ihrem vierbeinigen Freund inmitten der mediterranen Landschaft der Toskana und tanken Sie neue Energie. Wandern Sie z.B. in drei Stunden auf einer 8 km langen Bergtour in den Apuanischen Alpen zum Monte Matanna. Auf Ihrer Wanderung kommen Sie an alten Kalk- und Marmorfelsen, verträumten Almen, Berghütten und Gipfelkreuzen vorbei.

Auch zahlreiche Städte laden Sie zu einem Kurzbesuch ein: Sehenswert sind Orte wie Siena mit der imposanten Palazzo Comunale und der prächtigen Torre del Mangia, Florenz mit den Gassen des Oltrarno und dem Viertel San Niccolò mit der alten Stadtmauer, welches Sie und Ihren Vierbeiner in ein anderes Jahrhundert versetzt. Einen Tag mit der ganzen Familie können Sie hervorragend im Parco di Pinocchio verbringen. Hier können Sie mit Kind und Hund die Geschichte der Holzpuppe Pinocchio erleben und anschließend den daneben befindlichen Garzoni Garten mit einem Schmetterlingshaus besichtigen. Das Beste: Ihr Vierbeiner darf an der Leine überallhin mitkommen.

Urlaub Toskana Florenz
Aussicht auf Florenz

Haustierfreundliche Unterkünfte für einen Kurzurlaub in der Toskana entdecken

Spontane Auszeit in einem Last Minute Hundeurlaub in der Toskana

Die Toskana eignet sich hervorragend für den Urlaub mit Hund und um Abstand vom Alltag zu gewinnen. Erholen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner und starten Sie bei NOVASOL in den Last Minute Hundeurlaub in der Toskana. Finden auch Sie bei NOVASOL Ihr Last Minute Feriendomizil, welches Sie zu einem günstigen Preis buchen können. Sehen Sie sich am besten gleich online unsere geeigneten Ferienhäuser für Ihren Urlaub mit Hund in der Toskana an.

Kurzurlaub Ferienhaus Hund

Haustierfreundliche Last Minute - Ferienhäuser in der Toskana suchen

Tipps für die Anreise in die Toskana mit Hund

Für Ihre Anreise mit Hund in der Toskana ist Ihr privater Pkw, das wohl entspannteste und flexibelste Verkehrsmittel. Hier können Sie einpacken, was Sie benötigen, sind mobil vor Ort und Ihr Vierbeiner ist das Auto bereits gewöhnt.

  • Für die Anreise von Deutschland in die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Toskana müssen Sie auf der Strecke München – Florenz ca. 7 Stunden einplanen. Die Route führt Sie und Ihren Vierbeiner durch Österreich, über den Brennerpass nach Italien. Auf der weiteren Fahrt gelangen Sie über Bozen und Verona nach Bologna. Dort wechseln Sie auf die A1 Richtung Florenz.
  • Für eine Anreise aus dem Westen Deutschlands sollten Sie ca. 9,5 Stunden einrechnen. Von Köln oder Frankfurt am Main fahren Sie auf der A5 bei Basel in die Schweiz und überqueren die italienische Grenze bei Lugano. Anschließend wechseln Sie wieder auf die A1 über Bologna und fahren nach Florenz.

Hund Anreise Toskana

Auf Ihrer Reise fallen Maut- und Autobahngebühren an:

  • Österreich: Vignette für 10 Tage, Kosten: 9,40 €
  • Schweiz: Vignette für 14 Monate, Kosten: 39 €
  • Italien: Brennerautobahn einfach 10 €, italienische Autobahn einfach 15,60 €

Urlaub mit Hund in der Toskana – Reiseziele für jede Jahreszeit

Für den Toskana Urlaub mit Hund eignen sich vor allem der Frühling, Spätsommer und Herbst. Hier herrschen für unsere Vierbeiner angenehmere Temperaturen und die Touristenmassen in den beliebten Orten halten sich in Grenzen. Der Frühling in der Toskana wartet mit gelben Mimosen, rosa Mandelblüten, kräftig grünen Wiesen und einem strahlend blauen Himmel auf Sie und Ihren Vierbeiner. Hier lohnt es sich von Ihrer Ferienwohnung in der Toskana oder Ihrem Städte wie Pisa oder Florenz zu besichtigen, eine Wanderung in den Tälern der Garfagnana zu unternehmen oder die beeindruckende Vulkanlandschaft um den Monte Amiata zu erkunden.

Der Herbst, welcher das Land in ein buntes Kleid hüllt eignet sich hervorragend für einen Bade- und Strandurlaub mit Hund. Genießen Sie mit Ihrem Vierbeiner das noch angenehme Wasser und die leeren Strände. Im Winter können Sie auf den präparierten Pisten und Loipen Ihr Bestes geben und anschließend einen Kaffee in einem der unzähligen traditionellen Restaurants und Cafés genießen. Im Ambiente aus alten Vintage-Möbeln und einzigartigen Spezialitäten wird es sich Vierbeiner auch gerne gemütlich machen.

Mädchen mit Hund Urlaub Toskana

Haustierfreundliche Ferienhäuser in der Toskana entdecken

Entspanntes Silvester mit Hund in der Toskana

Auch in der Toskana ist Silvester ein lautes und schillerndes Fest, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Für unsere Vierbeiner ist der Krach und das Blitzlicht jedoch alles andere als angenehm. Viele haben Angst und ziehen sich zurück. Das muss nicht sein: Buchen Sie eine geeignete Unterkunft bei NOVASOL für ein entspanntes Silvester mit Hund in der Toskana. Insbesondere Feriendomizile in Naturschutzgebieten und Ferienhäuser in Alleinlage, welche sich mehrere Kilometer vom nächsten Ort befinden, eignen sich für ein ruhiges Fest mit dem Vierbeiner. Es ist immer empfehlenswert beim Unterkunftsanbieter vorab zu erfragen, ob es tatsächlich ruhig in der Umgebung des Feriendomizils ist.

Toskana mit Hund – Was muss ich beachten?

Auch in Ihrem Italien Urlaub mit Hund gibt es einige Regelungen und Verhaltensregeln, welche wir Ihnen hier kurz zusammengefasst haben:

  • Einreise in die Toskana: Hier gelten die generellen EU-Bestimmungen (EU-Haustierpass, gültige Tollwutimpfung, Mikrochip, keine Einreise von Welpen unter 12 Wochen). Zusätzlich sollten Sie eine Hundehaftpflichtversicherung besitzen, um gegen eventuelle Schäden abgesichert zu sein.
  • Leinen- und Maulkorbpflicht: In der Toskana gilt in Naturschutzgebieten, Städten, Dörfern und öffentlichen Wegen eine generelle Leinenpflicht. Zudem darf Ihr Vierbeiner nur an einer maximal 1,50 Meter langen Leine laufen. Den Maulkorb sollten Sie immer mit sich führen.
  • Unterwegs sollten Sie immer ein paar Hundekotbeutel mit sich führen, um das verrichtete Geschäft Ihres Vierbeiners entfernen zu können.
  • Bei einem geplanten Restaurantbesuch sollten Sie sich vorab beim jeweiligen Betrieb erkundigen, ob Ihr Vierbeiner willkommen ist.
  • Wenn Sie einen Tierarzt benötigen sollten, dann finden Sie in jeder größeren Stadt eine Praxis. Für eine Recherche eignet sich auch die Webseite https://www.veterinari.it/.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in der Toskana finden

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )