Kroatiens größte Halbinsel Istrien, welche im Norden Kroatiens liegt, zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Kroatien. Zwei- und Vierbeiner werden vom kristallklaren und azurblauen Wasser der Adria angezogen und können sich auf lange Spaziergänge entlang des Strandes freuen. Außerdem zeichnet die Region ihre besonders hohe Hundefreundlichkeit der Gastgeber aus, sodass Ihr Vierbeiner in unseren Ferienhäusern in Istrien mit Hund nicht nur erlaubt, sondern herzlich willkommen ist. Die Ferienunterkunft und die Umgebung bieten sich hervorragend für einen entspannten Urlaub mit Hund in Istrien an.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Urlaub in Istrien mit Hund - aber wo?

An der Westküste Istriens erwartet Sie ein Kulturreichtum aus römischer, österreichischer, französischer und kommunistischer Herrschaft, welches Ihnen einen tiefen Einblick in die Geschichte Kroatiens bietet. Auch das Sightseeing mit Hund in den Küstenstädten Poreč und Pula ist beeindruckend. Entdecken Sie in Pula z.B. das Amphitheater und unternehmen Sie Spaziergänge mit Ihrem Vierbeiner entlang des Hafens. Wenn Sie nach Ruhe und Freiheit, abseits der großen Touristenströme suchen, dann verbringen Sie Ihren Urlaub mit Hund in einem Ferienhaus in Zentralistrien. Hier können Sie die Ruhe in der Natur genießen und sind immer in der Nähe der Ost- und Westküste Istriens. Einen schönen Urlaub mit Kind und Hund in Istrien können Sie auch in dem kleinen Fischerörtchen Rabac, im Osten Istriens, verbringen. Genießen Sie hier lange Spaziergänge entlang der Uferpromenade und erholsame Strandtage mit Ihrem Vierbeiner.

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Istrien suchen

Mit dem Hund an den Strand in Istrien - geht das?

Istrien bietet mit seiner 540 km langen Küste und den über 2.400 Sonnenstunden pro Jahr perfekte Bedingungen für einen Bade- und Strandurlaub mit Hund. Hunde sind an den öffentlichen Stränden Istriens generell verboten, was durch Hundeverbotsschilder gekennzeichnet ist. Natürlich finden Sie in Istrien auch spezielle Hundestrände, an welchen Ihr Vierbeiner willkommen ist. Sie erkennen diese an einer blauen Flagge mit einer Hundeknochen-Abbildung. Auch an „wilden“ Stränden finden Sie viele Möglichkeiten für ein kühles Bad mit Ihrem Vierbeiner. Damit Sie in Ihrem Urlaub mit Hund in Istrien nicht lange nach einer Möglichkeit für ein kühles Bad suchen müssen, finden Sie hier eine kleine Auswahl an Hundestränden:

  • Pula: Die beiden Hundestrände ohne Leinenpflicht finden Sie am Strand Punta Verudela sowie in der Uvala Sakućani.
  • Fažana: Bei diesen zwei Hundestränden handelt es sich um Kieselstrände, an welchen Ihr Vierbeiner ohne Leinenzwang herumtollen kann. Sie befinden sich am Südstrand von Fažana und am Camping Bi-Village Strand.
  • Rovinj: Hier finden Sie drei Hundestrände ohne Leinenpflicht im Westen Istriens. Die Hundestrände befinden sich im Naturpark Zlatni Rt, in der Ferienanlage Villas Rubin und in der Bucht Cuvi.
  • Poreč: Auch in Poreč befinden sich zwei Hundestrände, an welchen Ihr Vierbeiner nach Herzenslust ohne Leine am Strand entlang flitzen kann. Sie finden die Strände am Hotel Valamar Zagreb und in der Bucht Materada/Hotel Laguna Materada.
  • Labin/Rabac: In dieser Region können Sie mit Ihrem Vierbeiner an alle Strände gehen. Auch hier gilt keine Leinenpflicht.
  • Umag: Diesen Hundestrand finden Sie nahe der Ferienanlage Sol Stella Maris. Hier kann Ihr Vierbeiner wieder ohne Leine im feinen Sand buddeln und ein kühles Bad in der Adria genießen.

 

Istrien Urlaub mit Hund – was kann man unternehmen?

Ein Hundeurlaub in Kroatien bietet Ihnen und Ihrem Vierbeiner zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten. Auf der herzförmigen Halbinsel Istrien finden Sie traumhafte Naturgebiete, grüne Wälder im Landesinneren und atemberaubende Küstenabschnitte mit vielen Bademöglichkeiten für Ihren Vierbeiner.
Für einen entspannten Istrien Urlaub mit Hund sind vor allem der Frühling und der Herbst empfehlenswert. Hier können Sie mit Ihrem Vierbeiner bei moderaten Temperaturen an den Strand und Wassertemperaturen zwischen 19 C° im Oktober und 24 C° im August genießen. Erkunden Sie bei einer ausgedehnten Wanderung mit Ihrem Vierbeiner die schöne Naturlandschaft im Nationalpark Brijuni und im Naturpark Kap Kamenjak. Für alle Radbegeisterten Zwei- und Vierbeiner wartet ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz, welches jedem Geschmack gerecht wird.

Ideen für einen Kurzurlaub in Istrien mit Hund

Wenn Ihr Vierbeiner Sie auch in Ihrem Kurzurlaub begleitet, dann verreisen Sie doch gemeinsam nach Istrien und tanken neue Energie bei mediterranem Klima und einer atemberaubenden Naturlandschaft. Istrien ist z.B. von München aus in nur ca. 6 Stunden Autofahrt zu erreichen und bietet mit seiner Naturvielfalt und unzähligen Unternehmungsmöglichkeiten ein ideales Reiseziel für einen kurzen Hundeurlaub. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Familienmitglied die schönen Hafenstädte, die wohlduftenden Pinienwälder und die traumhaften Aussichten auf das azurblaue Meer. Genießen Sie die kroatische Küche und entspannen Sie in einem der vielen Cafés an den Uferpromenaden. Hier kann Ihr Hund das bunte Treiben an einem ruhigen Örtchen beobachten. Ein besonderes Highlight für einen Istrien Urlaub mit Hund sind die zahlreichen Naturschutzgebiete und das Učka–Gebirge. Hier lassen sich lange Wanderungen mit Hund unternehmen, auf welchen Sie die Natur in Ihrer schönsten Pracht erleben können. Ihr Hund wird sich über die kurze Abwechslung und die erholsamen Tage in Istrien freuen!

Spontane Auszeit in einem Last Minute Urlaub mit Hund in Istrien

Wenn das perfekte Urlaubsziel für den nächsten Hundeurlaub feststeht, dann fehlt nur das passende Feriendomizil. Die geeigneten Unterkünfte können Sie bei NOVASOL günstig buchen. Egal ob Sie sich für ein Ferienhaus in Istrien mit Hund inklusive Swimmingpool oder einem Ferienhaus direkt am Meer entscheiden – alle Feriendomizile sind 100 % haustierfreundlich und heißen Sie und Ihren Vierbeiner herzlich willkommen. Spontane Urlaube mit Hund sind genau Ihr Ding? – dann sehen Sie sich auch nach unseren günstigen Last Minute Angeboten um.

Die Vorteile eines Ferienhaus/einer Ferienwohnung in Istrien mit Hund

Sind Sie für Ihren Istrien Urlaub mit Hund noch auf der Suche nach der geeigneten Unterkunft? Bei NOVASOL finden Sie über tausend haustierfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Istrien. In den haustierfreundlichen Ferienhäusern bzw. Ferienwohnungen reist Ihr Vierbeiner kostenlos mit, d.h. Sie zahlen keine zusätzlichen Buchungs- oder Reinigungskosten. Zudem sind die Kosten der Endreinigung unabhängig von Art und Größe des Hundes. Die haustierfreundlichen Ferienhäuser sind überwiegend von einem großen eingezäunten Grundstück umgeben, auf welchem sich Ihr Hund sicher bewegen kann, ohne dass Sie ihn immer im Auge behalten müssen. Für alle, die etwas mehr Luxus im Hundeurlaub in Istrien suchen, gibt es auch Ferienhäuser mit eigenem Swimmingpool, direkt am Meer oder in Alleinlage. Im Ferienhaus in Kroatien mit Hund sind meist auch mehrere Hunde herzlich willkommen.

Tipps für die Anreise nach Istrien mit Hund

Für alle die gerne mobil, flexibel und unabhängig im Hundeurlaub sind, eignet sich die Fahrt mit dem eigenen Auto. Hier können Sie einpacken was Sie möchten und Ihr Vierbeiner kennt die Fahrt mit dem Auto bereits. Je nach Ausgangspunkt kann die Anreisedauer nach Kroatien zwischen sechs Stunden, z.B. von München nach Umag, und bis zu 14 Stunden umfassen. Damit die Autofahrt möglichst entspannt für Zwei- und Vierbeiner verläuft, sollten Sie eine Übernachtung in München oder Österreich einplanen. Nach einer erholsamen Nacht können Sie dann den restlichen Weg entspannt und ausgeruht zurücklegen. Die schnellste Route in Ihr NOVASOL Ferienhaus in Istrien finden Sie hier:

Wenn Sie aus dem Norden (Deutschland/Niederlande) kommen, ist es am besten über Nürnberg (A9), München (A99/A8), Salzburg (A1), den Tauerntunnel (A10), den Karawankentunnel (A11) und Postojna (Slowenien – E61) anzureisen.

Bei der Anreise nach Kroatien entstehen Ihnen durch Tunnel- und Mautgebühren weitere Kosten. Für die Nutzung der Straßen in Österreich und Slowenien werden die Gebühren über eine Vignette und in Kroatien über eine Autobahnmaut erhoben. Welche Einreisebestimmungen für Ihren Vierbeiner gelten, lesen Sie weiter unten.

Nützliche Tipps für den Hundeurlaub in Istrien für jede Jahreszeit

Istrien ist das ganze Jahr hinweg eine Reise wert. Besonders empfehlenswert sind der Frühling und der Herbst, da die Temperaturen angenehm sind und die Strände und Städte weniger voll sind. Im Frühling können Sie die warmen Sonnenstrahlen, leeren Städte und blumenreiche Naturlandschaft genießen. Die perfekte Zeit um einige schöne Momente auf einem Foto festzuhalten und für die Ewigkeit zu konservieren. Den Sommer in Istrien verbringt man mit seinem Vierbeiner am besten zu kühleren Tageszeiten am azurblauen Meer und betrachtet am Abend gemeinsam die schönsten und farbenreichsten Sonnenuntergänge. In den Herbstmonaten erwartet Sie und Ihren Vierbeiner in Istrien eine beeindruckende Naturlandschaft in warmen Rot- und Gelbtönen, kulinarische Genüsse wie Trüffel und viel Ruhe und Raum für Ihre Gedanken. Istrien ist auch im Winter ein wundervolles Reiseziel mit Hund. Das angenehm kühle Klima, die Stille der Natur und die bezaubernden Städte und Dörfchen laden ein, zur Ruhe zu kommen und einen entspannten Urlaub mit Hund in Istrien zu verbringen.

Ferienhaus Istrien mit Hund und Gesundheitscheck

Urlaub in Istrien mit Hund - was muss ich beachten?

Wenn Sie Ihren Urlaub mit Hund in Kroatien verbringen, sollten Sie sich vorab über die Einreiseregelungen sowie die vor Ort geltenden Regelungen informieren. Hier finden Sie das Wichtigste auf einen Blick:

  • EU-Heimtierausweis, Maulkorb und Leine einpacken
  • Identifizierung des Vierbeiners mit Mikrochip
  • Gültige Tollwutimpfung (mind. drei Wochen vor der Einreise)
  • Einreiseverbot für folgende Hunderassen:
    • Pit Bull Terrier,
    • Staffordshire Bull Terrier,
    • American Staffordshire Terrier,
    • Bull Terrier und
    • Miniature Bull Terrier nur mit gültigen FCI-Papieren.
  • Leinenpflicht in der Öffentlichkeit, in öffentlichen Verkehrsmitteln und Fähre zusätzlich Maulkorbpflicht
  • In Restaurants sind Hunde meistens herzlich willkommen.
  • Tierärzte in der nächstgrößeren Stadt bzw. Recherche über www.veterinarstvo.hr.

Vor Ihrer Reise nach Kroatien sollten Sie sich zudem von Ihrem Tierarzt zu den Mittelmeerkrankheiten Leishmaniose und Babesiose sowie Herzwürmern beraten lassen. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Hundeurlaub in Istrien!