Ferienhäuser für den Winterurlaub im Erzgebirge

Das Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen, an der tschechischen Grenze hat für Urlauber aus aller Welt etwas zu bieten. So finden Geschichtsinteressierte hier ein ausgezeichnetes UNESCO-Welterbe, das für seine europaweit einmalige Kulturlandschaft bekannt ist. Entdecken Sie außerdem den Bergbau mit 22 Bestandteilen und über 400 Einzelobjekten. Darüber hinaus können Sie sich in den Winterferien im Erzgebirge auch über hervorragende Bedingungen für Aktivitäten wie z.B. Wandern oder Skifahren freuen. Natürlich kommt auch die Ruhe und Entspannung in Ihrem NOVASOL Ferienhaus mit vielen Annehmlichkeiten nicht zu kurz! Lesen Sie hier, was Sie außerdem in der Weihnachts- und Silvesterzeit erwartet!

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Erzgebirge im Winter – Die schönsten Reiseziele

In der „Erlebnisheimat Erzgebirge“, wie Sie gerne im touristischen Segment bezeichnet wird, können Sie sich gleichzeitig wie zuhause fühlen und viel erleben. Wir zeigen Ihnen einige interessante Urlaubsorte für Ihren Winterurlaub in Deutschland:

Winterurlaub Erzgebirge Ziegelteich
Ziegelteich bei Schneeberg, Credit: Nils Leonhardt
  • Aue und Schwarzenberg: Die vielseitige Region zwischen Schneeberg und Scheibenberg bietet viele schöne Urlaubsorte, wie z.B. Bad Schlema. Dieser schöne Ort ist weltweit als Heilbad bekannt und bietet neben dem Radonheilbad viele weitere Angebote zum Entspannen, Genießen und Wohlfühlen. Weitere NOVASOL-Unterkünfte in dieser Region finden Sie in Grünhain-Beierfeld und Schwarzenberg.
  • Rund um den Auersberg: In dieser Region können Sie hervorragend Ihren Aktivurlaub verbringen. Freuen Sie sich auf ein großes Wanderwegenetz, Wintersportangebot und schöne Orte wie Crinitzberg.
  • Zwönitztal-Greifensteine: Diese Region besticht durch schöne Fachwerkhäuser, Jugendstil-Villen, Museen und einem wunderschönen Wandergebiet. So bietet die Felsformation der Greifensteine hervorragende Bedingungen für alle Wanderfreunde. Ein NOVASOL Ferienhaus finden Sie z.B. in Auerbach im Erzgebirge, Grünheide, Vogelsgrün, Falkenstein oder Gelenau.

Weitere schöne Reiseziele für den Urlaub im Erzgebirge im Winter sind Olbernhau, Freiberg oder Eichigt.

Jetzt Ferienhäuser im Erzgebirge ansehen

 

Gute Gründe, den Winterurlaub Erzgebirge im Ferienhaus zu verbringen

Möchten Sie sich auch in den Winterferien im Erzgebirge wie zuhause fühlen und Ihre Privatsphäre genießen? Dann finden Sie in einem NOVASOL Ferienhaus im Erzgebirge genau diesen Ort. Weitere Gründe, die für einen Winterurlaub im Ferienhaus sprechen sind die Unabhängigkeit, Flexibilität und Wohlfühlausstattung. Lesen Sie hier, welche Ferienhäuser im Winter besonders gerne gebucht werden:

  • Suchen Sie auch Winterurlaub nach Badespaß? Dann buchen Sie doch eines unserer Poolhäuser mit eigenem Whirlpool.
  • Gemütlichkeit wird in den Ferienhäusern großgeschrieben! Freuen Sie sich in vielen Unterkünften über eine eigene Sauna und einen Kamin.
  • In den Ferienhäusern wird es Ihnen nicht langweilig! Die NOVASOL Aktivitätshäuser lassen mit Billard, Tischtennis, uvm. auch bei Schlecht-Wetter keine Langeweile aufkommen.
  • Ihr Hund ist immer mit dabei? Buchen Sie einfach eines unserer haustierfreundlichen Ferienhäuser mit viel Platz. Mit der Herzlich-Willkommen-Garantie.
  • Aktivität steht in Ihrem Urlaub ganz oben? Die Vitalhäuser eignen  sich durch die Lage an Wander- und Fahrradwegen sowie Erlebnis- und Thermalbädern ideal für den Aktivurlaub. Ausstattung wie Saunen, Whirlpools oder Massageduschen runden das Angebot ab.

Tipp: Viele der NOVASOL Ferienhäuser können schon ab zwei Nächten gebucht werden. Hervorragend für den Kurzurlaub im Erzgebirge!

Ferienhaus Erzgebirge

 

Deshalb ist das Erzgebirge im Winter mit Hund besonders schön!

Ist Ihr Vierbeiner Ihr treuster Begleiter im Alltag und begleitet Sie auch in Ihren Urlaub ins Erzgebirge im Winter? Dann sind Sie bei NOVASOL genau richtig! Wir bieten Ihnen viele haustierfreundliche Ferienhäuser, in welchen Sie und Ihre Fellnase sich pudelwohl fühlen werden. Der Urlaub mit Hund im Erzgebirge ist im Winter besonders schön, da er sich auf vielen Wegen auch mal ohne Leine bewegen darf. Eine besonders schöne Winterwanderung führt Sie auf 4,8 Kilometern rund um die Talsperre Cranzahl. Ein hundefreundliches Ausflugsziel ist auch Mitteldeutschlands höchster Berg, der Fichtelberg. In der Schwebebahn, die Sie auf den Berg bringt, darf Ihr Vierbeiner kostenlos mitfahren. Sollte das Wetter mal nicht so mitspielen, können Sie außerdem gemeinsam mit Ihrem Hund das Eisenbahnmuseum in Schwarzenberg besuchen. Auch die Fahrt mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn ist mit Vierbeiner möglich.

Winterurlaub Erzgebirge Fichtelberg
Glocke auf dem Fichtelberg, Credit: Fabian Wiktor

Zu unseren Ferienhäusern und Ferienwohnungen im Erzgebirge

 

Gemütliche Feiertage im Winter im Erzgebirge

Eine besonders schöne Zeit über die Feiertage können Sie im Winterurlaub im Erzgebirge erleben. Der Winter taucht die weiten Wälder und sanften Gebirgslandschaften in ein weißes Kleid aus Schnee und Eis. Im Tal wird es gemütlich und die vielen Lichter der geschmückten Häuser, Bäume und Weihnachtsmärkte erhellen, den sonst so dunklen Winter. Verbringen Sie also Ihren Urlaub über Weihnachten im Erzgebirge und buchen Sie ein Ferienhaus für die ganze Familie. Fernab von Alltag und Hektik können Sie hier zur Ruhe kommen und die schönste Zeit des Jahres mit Ihren Liebsten genießen. Auf den schönen Weihnachtsmärkten der Region begegnen Sie außerdem ehemaligen Bergleuten in ihrer traditionellen Tracht. Lernen Sie auch in vielen Gasthäusern den „Hutzenabend“ kennen. Hutzen stammt aus früheren Zeiten, in welchen man seinen Nachbar besucht hat, gemeinsam vor dem Kamin saß und dabei erzählt, gesungen und geschnitzt hat. So sind auch die traditionellen Holzkunstmanufakturen wie z.B. in Seiffen und Olbernhau einen Besuch wert. Auch das Silvester im Erzgebirge ist besonders schön. 

Familie am Kamin

 

Nützliche Infos zum Wintersport im Erzgebirge 

Im Winterurlaub im Erzgebirge erwartet alle leidenschaftlichen Wintersportler ein wahres Paradies. Ob Winterwandern, Schlittenfahren, Snowboarden oder Skifahren im Erzgebirge, hier finden Sie ein über 1.000 Kilometer langes Loipennetz, 70 Schlepp- und Sessellifte und schneesichere Kammlagen. Das Skigebiet Oberwiesenthal ist schneesicher, kinderfreundlich und inmitten einer faszinierenden Natur. Die kinderfreundlichen Pisten und Skikurse  finden Sie ganz in der Nähe von Ihrem Ferienhaus im Erzgebirge. Für Snowboarder gibt es einen Funpark, der für Anfänger und Fortgeschrittene ausgestattet ist. Packen Sie also Ihre warmen Sachen ein und Ihre Wintersportausrüstung und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Urlaubstage im Erzgebirge!

Ferienhäuser im Erzgebirge suchen

Winterurlaub Erzgebirge
Credit: Valentin Hermann

 

Aktivitäten im Erzgebirge im Winter 

In Ihrem Winterurlaub im Erzgebirge wird es Ihnen garantiert nicht langweilig. Hier reicht das Angebot an Aktivitäten vom Wandern über das Skifahren bis hin zu besonderen Erlebnissen wie Snowtubing. Klingt das für Sie reizvoll? Dann finden Sie noch weitere spannende Aktivitäten wie Snowkiting, eine Quadtour im Schnee oder eine Schlittenhundefahrt im Erzgebirge. Wenn Sie es mal gemütlicher angehen lassen wollen, dann können Sie die wunderschöne Schneelandschaft auch während einer Pferdeschlittenfahrt genießen. Anfang Januar können Sie sich auf die Winterwander-Wochen freuen. Hier gibt es zahlreiche geführte Wanderungen durch die schönen Städte und die Natur des Erzgebirges. Unternehmen Sie z.B. eine Laternenwanderung durch die historische Altstadt Freibergs oder eine sportliche Schneeschuhwanderung in den Bergen.

Erzgebirge Winterurlaub

 

Tolle winterliche Ausflugsziele im Erzgebirge in der Natur 

Die Naturlandschaft des Erzgebirges bietet eine bunte Mischung aus malerischen Flusstälern, weiten Wäldern und romantischen Örtchen. Die Mittelgebirgslandschaft zählt zu den schönsten in Deutschland. Ein tolles Ausflugsziel im Familienurlaub im Erzgebirge ist der Naturpark Erzgebirge/Vogtland. Mit einer Längsausdehnung von 120 Kilometern und einer Fläche von 1.500 km² beheimatet das Schutzgebiet ein großes Angebot aus Mooren, Seen, Bergen und einer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt. Im Winter besonders beeindruckend ist Sachsens höchster Wasserfall in Blauenthal. Bei perfekter Witterung entstehen hier imposante Eisblöcke, an welche sich auch gerne Eiskletterer in die Höhe wagen. Einen tollen Ausblick über die Landschaft des Erzgebirges können Sie auf der „Franzenshöhe“ zwischen Falkenbach und Geyer genießen. Hier blicken Sie auf den Erzgebirgekamm, den Fichtelberg, den Keilberg und den Pöhlberg in Annaberg-Buchholz. Wenn Sie in den Winterferien im Erzgebirge nicht die schönste Aussicht Europas verpassen wollen, dann begeben Sie sich in den östlichen Teil des tschechischen Erzgebirges, genauer auf den 807 m hohen Mückenberg.

Winterlandschaft Erzgebirge
Winterlandschaft Erzgebirge, Credit: Nils Leonhardt

 

Events im Erzgebirge, die man sich im Winter nicht entgehen lassen sollte

Das Erzgebirge im Winter kann ruhig und entspannend und auf der anderen Seite erlebnisreich und aufgeweckt sein. Der Urlaub im Erzgebirge mit der ganzen Familie ist gerade im Winter besonders reizvoll. Freuen Sie sich auf kindgerechte Stadtführungen durch Freiberg oder Sonderschlossführungen in Niederwiesa. Auch die zahlreichen größeren und kleineren Weihnachtsmärkte in der Region freuen sich jedes Jahr über zahlreiche Besucher. Die Weihnachtsstadt Schneeberg erstrahlt zur Weihnachtszeit in hellem Lichterglanz und wird Sie mit wunderschönen Illuminationen an den Außenfassaden der Gebäude begeistern. Besonders stolz ist die Stadt Schneeberg auf die Pyramide in Übergröße sowie die für die Region bekannten Bergmänner. Auch Annaberg finden Sie einen der schönsten Adventsmärkte im Erzgebirge. Hier können Sie am 4. Advent die traditionelle große Bergparade verfolgen.

Jetzt Ihr Ferienhaus im Erzgebirge finden

 

Wie sind die Winter im Erzgebirge? 

Damit Sie sich für Ihre Planung Ihres Winterurlaub Erzgebirge nicht noch Gedanken über das Wetter machen müssen, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Eckdaten zusammengestellt. Allgemein gehört das Erzgebirge zur Klimazone Mittelbreiten, so herrscht hier ein warmgemäßigtes Klima. Die niedrigste Wintertemperatur liegt bei – 7 C°, generell liegen die Temperaturen von November bis Februar zwischen + 6 C° und – 5 C°. Die Regentage liegen über das gesamte Jahr bei durchschnittlich 12 Tagen. Durch das eher raue Winterklima entstehen hier über den Winter meist dicke Schneedecken, welche sich bis ins Frühjahr halten. Das Erzgebirge zählt zu den schneesichersten Mittelgebirgen in Deutschland. Dem Winterspaß im Erzgebirge im Schnee steht also nichts im Wege!

 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )