Skiurlaub im Riesengebirge in Tschechien

Das Riesengebirge (Krkonoše) ist das meist besuchte Gebirge der Tschechischen Republik mit dem höchsten Berg Tschechiens, der Sněžka (Schneekoppe, 1602m), auf dem die Grenze zwischen Tschechien und Polen verläuft. Die bekannte Mittelgebirgsregion mit seinen einmaligen Naturschönheiten ist ein traditionsreiches Ziel für den Winterurlaub in Tschechien. Ein Winterurlaub im Riesengebirge lohnt sich immer. Skisportlern und Langläufern stehen in den Fremdenverkehrszentren moderne Liftanlagen und zahlreiche andere Freizeitattraktionen zur Verfügung.

Karte aktivieren

NOVASOL Ferienhäuser für den Winterurlaub im Riesengebirge

Einen abwechslungsreichen Skiurlaub im Riesengebirge versprechen unsere modern ausgestatteten, gemütlichen Ferienhäuser von NOVASOL, die zwar in Reichweite der Skigebiete, aber dennoch entfernt vom Trubel der großen Hotels liegen und besonders für Familien mit Kindern preislich attraktiv sind. Planen Sie Ihren Skiurlaub im Riesengebirge in einem Ferienhaus in Tschechien und starten Sie Ihre Winterausflüge direkt vor der Haustür. Unsere Ferienhäuser bieten beste Voraussetzungen für einen gelungenen Winterurlaub im Ferienhaus Riesengebirge mit der ganzen Familie, aber auch für romantische Tage zu zweit in verschneiter Landschaft.

Winterurlaub in Tschechien im bekanten Skigebiet Spindlermühle

Spindlermühle (Špindlerův mlýn) ist wohl eines der bekanntesten Skigebiete in Tschechien und bietet Abfahrten aller Kategorien und gespurte Loipen mit Anschluss an die Riesengebirgsmagistrale, einem ausgeschilderten und präparierten Skiwanderweg. Nach einem anstrengenden Skitag kann man die gute böhmische Küche mit ihren deftigen Gerichten in einem der zahlreichen Bauden geniessen. Die gut ausgebaute Infrastruktur, gute Ereichbarkeit sowie ausgezeichnete Schneeverhältnisse machen die Region zu einem Highlight für einen preiswerten Winterurlaub in Tschechien im Ferienhaus.

Ferienhaus Riesengebirge

Die Skigebiete im Riesengebirge im Überblick

Harrachov: Das Skigebiet Harrachov im westlichen Riesengebirge (Krkonoše) an der Grenze zum Isergebirge liegt auf durchschnittlich 700m und ist dank des rauhen Klimas im Winter besonders schneereich. Als international bekanntes Fremdenverkehrszentrum am Fernwanderweg Eisenach-Budapest ist es mit seinen zahlreichen Liftanlagen und 110km gespurten Loipen ideal für einen winterlichen Urlaub in Tschechien.

Rokytnice nad Jizerou (Rochlitz an der Iser): Das Skigebiet Rokytnice nad Jizerou (Rochlitz an der Iser) im westlichen Riesengebirge gehört zur SKIREGION.CZ, einem der grössten Skigebiete in Tschechien. Das idyllische Städtchen liegt im Tal des Huťský potok (Hüttenbach), einem Nebenfluss der Iser am Fuß des Kotel (Kesselkoppe) ca. 7 km südlich von Harrachov.

Paseky nad Jizerou: Das Skiareal Paseky nad Jizerou auf ca. 700m ist eines der traditionellen Skigebiete im Riesengebirge und gehört zu den Skizentren Harrachov, Rokytnice nad Jizerou, Rejdice und Příchovice in der Region zwischen Riesen- und Isergebirge inmitten eines Nationalparks.

Jablonec nad Jizerou (Jablonetz): Das Skigebiet Jablonec nad Jizerou/Kamenec liegt in Nordböhmen am Fuss des Riesengebirges auf ca. 500m. Die Gegend ist bekannt für ihren Schneereichtum, zusätzlich sichern Schneekanonen beständiges Skivergnügen.

Vysoké nad Jizerou (Hochstadt an der Iser): Das Skigebiet Vysoké nad Jizerou liegt im westlichen Teil des Riesengebirges auf ca. 700m. Das familienfreundliche Skigebiet ist ideal für einen Winteurlaub im Ferienhaus. Es ist für Anfänger wie fortgeschrittene Skifahrer bestens geeignet. Durch seine Nordlage ist es sehr schneesicher.  

Benecko: In der Dreiländerregion Deutschland-Polen-Tschechien im Herzen des Riesengebirges liegt das kleine Skigebiet Benecko auf durchschnittlich 850m. Das beliebte Ausflugsziel unweit des Skigebietes Špindlerův mlýn (Spindlermühle) bietet insbesondere für Familien mit Kindern beste Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Winterurlaub im Riesengebirge.  

Horní Mísečky-Medvědín]: Eine gute Verbindung des Skigebietes Horní Mísečky-Medvědín mit Spindlermühle bietet ein Sessellift bis auf die Höhe von 1270m. Für Skiwanderer ist das Gebiet ein bekannter Ausgangspunkt für Kammwanderungen.

Herlíkovice – Bubakov: Das Skigebiet Herlíkovice-Bubákov auf ca. 700m liegt im südlichen Teil des Riesengebirges in der Nähe der Stadt Vrchlabí und bietet beste Voraussetzungen für einen gelungenen Skiurlaub im Riesengebirge abseits der berühmten Touristenzentren. Das bekannte Skigebiet Spindlermühle ist ungefähr 12 km entfernt.

Vrchlabí: Das Skigebiet Vrchlabí-Kněžický vrch und Žalý ist nur etwa 10 Gehminuten vom Zentrum des Bergstädtchens Vrchlabi (Hohenelbe) entfernt. Die Stadt auf ca. 500m Höhe liegt am Oberlauf der Elbe und wird auch als „das Tor zum Riesengebirge“ bezeichnet. Das Skiareal ist ideal für Familien und Anfänger mit eher sanften und überschaubaren Abfahrten, bietet aber trotzdem einen vielseitigen Winterurlaub in Tschechien.

Pec pod Sněžkou: Ein richtiger Geheimtip für Skifahrer und Snowboarder sind die Skigebiete im Riesengebirge unweit des kleinen Bergdörfchens Pec pod Sněžkou (Petzer) am Fuss der berühmten Schneekoppe (1603m), dem höchsten Berg Tschechiens im östlichen Teil des Riesengebirges. Das Skigebiet ist Teil des SkiResort Černá hora – Pec.

Černý důl: Das Skiareal Černý důl liegt mitten im Riesengebirge auf 600m bis 1000m und gehört zum SkiResort Černá hora – Pec, Skipässe gelten im gesamten Resort. 2 Sessellifte und 6 Schlepplifte bringen die Besucher auf die leichten bis mittelschweren Pisten.

Černá hora (Janské Lázně): Das Skigebiet Černá hora liegt in dem Kurort Janské Lázně (Johannisbad) auf ca. 600m Höhe. Die 15 Pistenkilometer in Černá hora sind eher für anspruchsvollere Skifahrer und Snowboarder geeignet. Der Höhenskiwanderweg Riesengebirge verbindet die Skigebiete, sodass weitläufige und bestens präparierte Loipen zu Verfügung stehen.

Velká Úpa: Das Skigebiet Velká Úpa (Gross Aupa) liegt im Riesengebirge auf ca. 700m. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Pisten bieten einen abwechlungsreichen Skiurlaub im Riesengebirge.

Svoboda nad Úpou: Das Skigebiet Svoboda nad Úpou auf ca. 600m im Riesengebirge ist Teil des SkiResort Černá hora – Pec. Alpinskifahrer und Langläufer können in der Hauptsaison mit nur einem Skipass die kostenlosen Shuttlebusse benutzen, die die Skigebiete miteinander verbinden und dadurch einen abwechslungsreichen Winterurlaub im Riesengebirge garantieren.

Mladé Buky: Der 5-Sterne-Skipark Mladé Buky (Jungbuch) im östlichen Teil des Riesengebirges ist ein besonders familienfreundliches Skigebiet nahe der Stadt Trutnov (Trautenau) in moderater Höhe. Ein Sessellift und 7 Schlepplifte bringen die Besucher auf die breiten und täglich präparierten Pisten des Pekelný vrch.