search

Ein Ferienhaus in Nimes mieten

Mieten Sie ein Ferienhaus in Nimes und erleben Sie einen einzigartigen Urlaub. Nîmes genießt eine idyllische Lage zwischen dem Meer und den Cevennen. Die Stadt wurde von den Römern am Rande der Mittelmeerebene, etwa fünfundzwanzig Meilen vom Meer entfernt, gegründet. Bis heute hat Nimes die beste Sammlung römischer Überreste in Frankreich und ist eine der attraktivsten Städte im Mittelmeerraum Frankreichs. Neben seinen römischen Überresten ist Nîmes wegen seiner attraktiven Altstadt und seiner Gärten einen Besuch wert. Außerdem ist Nîmes ein idealer Ort, um den Nationalpark der Cevennen im Norden der Camargue im Süden zu entdecken - ganz zu schweigen von zahlreichen historischen Stätten und andere Sehenswürdigkeiten in diesem Teil des mediterranen Frankreichs.

Sehenswürdigkeiten im Urlaub in Nimes

Ein Ferienhaus in Nimes mieten

Nîmes, die Hauptstadt des Departements Gard, ist ein beliebtes Touristenziel, insbesondere wegen seiner römischen Überreste und seiner attraktiven Altstadt. Eine der besten romanischen Überreste befindet sich im romanischen Haus, dem besterhaltenen römischen Tempel überhaupt, und die grandiose Arena, eine der drei großen römischen Arenen in Südfrankreich. Neben diesen beiden Hauptdenkmälern der klassischen Antike besitzt Nimes mehrere andere römische Überreste, insbesondere den Diana-Tempel und den Magne-Turm, einen römischen Turm, der einst Teil der äußeren Stadtbefestigung war. Heute steht der Turm  auf der Spitze des ‘Jardins des Brunnens’ mit Blick auf die Stadt. Die 2000 Jahre alte Arena von Nimes wird immer noch als Veranstaltungsort für Konzerte und französische Stierkämpfe genutzt.
Besuchen Sie die romanischen Überreste des imposanten Pont du Gard,  eines der schönsten erhaltenen römischen Aquädukte, zehn Meilen nordöstlich der Stadt. Dieses bemerkenswerte Bauwerk wurde von den Römern erbaut, um Wasser in die Stadt zu transportieren. Nimes verfügt neben seinen römischen Denkmälern über ein attraktives und gut erhaltenes historisches Zentrum mit engen Gassen und von Bäumen gesäumten Boulevards, die typisch für Südfrankreich sind. Der 1745 angelegte Park der Brunnengärten ist einer der ältesten Stadtparks in Frankreich und eine reizvolle Gegend mit viel Grün, Wasser und Schatten am Rande der Altstadt. Die Kathedrale Notre Dame & St. Castor stammt aus dem zwölften Jahrhundert, wurde aber in späteren Jahrhunderten größtenteils wiederaufgebaut. Mieten Sie sich ein Ferienhaus in Nimes und sehen Sie all das und mehr!

Ein Ferienhaus in Nimes mit bester Ausstattung

Ihr Ferienhaus in Nimes hat alles zu bieten, was Ihr Urlaubsherz begehrt. Nach den vielen Erlebnissen und Attraktionen kühlen Sie sich im Ferienhaus mit Pool ab und genießen die Abendsonne. Grillen Sie mit der ganzen Familie auf der eignen Terrasse und lassen Sie den Tag gemütlich ausklingen, während die Kinder im großen Garten mit Pool spielen. In Nimes finden Sie Ferienhäuser für bis zu 11 Personen, wodurch Sie auf kein Familienmitglied oder Freund verzichten müssen. Mieten Sie ein Ferienhaus in Nimes für einen besonderen Urlaub in Languedoc-Roussillon.