Urlaub mit Hund in Thüringen

Thüringen ist mit seinen 16.000 m² eines der kleineren Bundesländer Deutschlands. Jedoch muss sich Thüringen als Reiseziel nicht hinter anderen Destinationen verstecken! Als grünes Herz Deutschlands und dem berühmten Thüringer Wald sowie den Persönlichkeiten Goethe, Schiller, Luther und Bach hat Thüringen viel zu bieten. So kommen in einem Urlaub mit Hund in Thüringen Erholungssuchende, Naturliebhaber und Kulturinteressierte auf Ihre Kosten. Freuen Sie sich auf lange Wanderungen mit Ihrem Vierbeiner z.B. auf Deutschlands ältestem und beliebtestem Höhenwanderweg - dem Rennsteig, auf Städteausflüge nach Jena, Gotha oder Eisenach und viele entspannte Stunden ...

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Urlaub mit Hund in Thüringen – aber wo?


Besonders beliebt für den Thüringen Urlaub mit Hund ist der Thüringer Wald. Der Thüringer Wald ist ein ca. 1000 km² großes Mittelgebirge, welches unzählige Möglichkeiten für einen kurzen oder längeren Hundeurlaub in Deutschland bietet. Der Thüringer Wald wird der Länge nach von dem bei Wanderern beliebten Weitwanderweg Rennsteig durchzogen, welcher sich in zahlreichen Etappen wunderbar erkunden lässt. Wer sich gerne inmitten des Naturpark aufhalten möchte, ist mit Orten wie Waltershausen/Fischbach, Hinternah, Großbreitenbach oder Bad Liebenstein gut bedient. Im Kurort Bad Liebenstein, am Südwesthang des Thüringer Waldes, finden Sie die Burgruine Liebenstein, ein historisches Kurviertel, das Schlösschen Marienthal und den unmittelbaren Zugang in den Thüringer Wald. Auch Hinternah, das im Biosphärenreservat Thüringer Wald liegt, bietet den perfekten Ort für einen erholsamen Urlaub mit Hund. Wer nicht nur über die Berge wandern möchte, sondern auch in das Innere eines Berges sehen will, für den lohnt sich ein Ausflug in das Schaubergwerk Feengrotten. Auch für den Urlaub mit Kind finden Sie hier einen Abenteuerwald mit Feen, Elfen und Trollen - ein wahrlich magischer Ort.

Haustierfreundliche Domizile in Thürigen anzeigen


Thüringen mit Hund – Was kann man unternehmen?


Ein Urlaub in Thüringen mit Hund hat viele Unternehmungsmöglichkeiten zu bieten. Die Berge, die grünen Wälder und die zahlreichen Stauseen, Flüsse, Gebirgsbäche und Teiche laden zu langen Spaziergängen und Wanderungen mit Hund ein. Wenn Ihr vierbeiniger Liebling gerne Mal ins kühle Nass springt, dann ist eine Wanderung von Brotterode zum Trusetaler Wasserfall (ca. 12 km) genau richtig. Für bergbegeisterte Zwei- und Vierbeiner garantieren die Etappen des Rennsteig zahlreiche Erlebnisse mit bis zu 942 m Höhenmeter, die zum Großen Beerberg, einem ehemalig aktiven Vulkan, führen. Auch für Fahrradbegeisterte finden sich im Thüringer Wald unzählige Radwege für Genussradler, Mountainbiker oder E-Biker. Wenn Sie Ihr eigenes Fahrrad zuhause lassen möchten, können Sie sich auch in einem der Fahrradverleihe Ihr Wunschrad mieten.


Ideen für einen Kurzurlaub in Thüringen mit Hund


Auch in Ihrem Kurzurlaub darf Ihre Fellnase nicht fehlen? Dann nehmen Sie Ihren Vierbeiner doch mit nach Thüringen und tanken neue Energie im grünen Herzen Deutschlands. Thüringen bietet mit seinem vielfältigen Natur- und Kulturangebot das perfekte Reiseziel für eine kurze Erholungsreise. Lassen Sie sich von den kulturellen Städten, den saftig grünen Wäldern und den majestätischen Bergen packen und genießen Sie die Thüringer Küche inklusive original Thüringer Bratwurst und Thüringer Klöße. Der am nordwestlichen Rand des Thüringer Waldes liegenden Stadt Eisenach lohnt es einen Besuch abzustatten. So können Sie das bekannteste historische Bauwerk der Stadt, die Wartburg, besichtigen. Auch das Geburtshaus des Komponisten Johann Sebastian Bach finden Sie in Eisenach. Ein besonderes Highlight für den Hundeurlaub in Thüringen ist der Naturpark Thüringer Wald. Hier können Sie und Ihr vierbeiniges Familienmitglied lange Wanderungen machen und das grüne Herz in seiner ganzen Pracht erleben – so erholsam und spannend zugleich kann ein Urlaub mit Hund in Thüringen sein.

 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Thüringen suchen


Spontane Auszeit in einem Last Minute Urlaub mit Hund in Thüringen


Suchen Sie einen Ort, an dem Sie sich fernab von Stress und Alltag erholen können und das am besten gleich, Last Minute? Dann fahren Sie doch spontan in den Thüringen Urlaub mit Hund! Bei NOVASOL bieten wir Ihnen zahlreiche Last Minute Feriendomizile, die Sie zu einem günstigen Preis buchen können. Damit Sie und Ihr Vierbeiner schnell in den wohlverdienten Urlaub starten können, finden Sie unsere Ferienhäuser in Thüringen oder Ferienwohnungen für den spontanen Urlaub mit Hund direkt online.


Zu Silvester mit dem Hund nach Thüringen – Das sollten Sie wissen


Für ein schönes Neujahrsfest gehören in Deutschland und anderen Ländern der Erde Raketen, Böller und andere Feuerwerkskörper dazu, um das neue Jahr festlich zu begrüßen. Für unsere Vierbeiner ist dieses Fest jedoch alles andere als schön und so sind diese gestresst und haben Angst. Wenn Sie ein böllerfreies Silvester mit Ihrem vierbeinigen Familienmitglied verbringen wollen, dann finden Sie bei NOVASOL viele schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Am ruhigsten können Sie die Neujahrsnacht an einem Ort verbringen, an dem das Zünden der Feuerwerkskörper eingeschränkt erlaubt oder verboten ist. Zu diesen Orten zählen einerseits der Naturpark Thüringer Wald und Häuser in Alleinlage. In Naturparken und Naturschutzgebieten ist das Böllern allgemein strikt verboten. Durch die Weitläufigkeit des Thüringer Waldes, gibt es zahlreiche Feriendomizile abseits des Trubels, die Sie bei NOVASOL buchen können. Da es keine Garantie für ein böllerfreies Silvester gibt, ist es empfehlenswert sich beim Unterkunftsanbieter über die dortige Situation zu informieren und so auf Nummer sicher gehen zu können.


Tipps für die Anreise nach Thüringen mit Hund


Die wohl entspannteste und flexibelste Art in den Urlaub mit Hund in Thüringen zu reisen, ist die Anreise mit dem eigenen Auto. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie können einpacken, was Sie möchten, sind vor Ort flexibel und Ihr Hund kennt die Fahrt mit dem Auto bereits. Damit Sie entspannt in Ihr Ferienhaus in Thüringen gelangen, haben wir Ihnen hier die besten Anreiserouten kompakt zusammengestellt:

•    Aus dem Nordosten Deutschlands kommend (Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) führt die A9 direkt nach Thüringen und nahe Gera und Jena vorbei.

•    Wenn Sie aus dem Norden bzw. Nordwesten (Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg) anreisen, dann nehmen Sie die A7, A38 Richtung Nordhausen und die A4 um z.B. nach Eisenach, Gotha oder Gera zu gelangen.

•    Das wohl am besten ausgebaute Autobahnnetz führt Sie aus dem Westen (Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, NRW) nach Thüringen. Der schnellste Weg führt über die A44 (Ruhrgebiet) oder die A5 (Rheinland-Pfalz, Hessen)  nach Thüringen.

•    Aus Baden-Württemberg kommend nehmen Sie am besten die A81 und die A71.

•    Eine Anreise aus dem Süden empfiehlt sich über die A9, vorbei an den Städten Gera und Jena.

•    Aus Sachsen kommend fahren Sie am besten über die A4 nach Thüringen.


Nützliche Tipps für den Hundeurlaub in Thüringen für jede Jahreszeit


Thüringen und insbesondere der Thüringer Wald ist das perfekte Reiseziel für einen Urlaub mit Hund zu jeder Jahreszeit! Im Frühling, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, die ersten Vögel singen und der Duft der vielen Frühlingsblüher in die Nase von Zwei- und Vierbeiner steigt, dann wird der Entdeckergeist geweckt. Diese Jahreszeit eignet sich hervorragend um die Vielfalt des Thüringer Waldes gemeinsam mit Ihrem Hund zu erwandern. Im Sommer, wenn die Tage wieder länger, die Abende lauer und die Temperaturen wärmer werden, dann wird es Zeit die Gegend aktiv zu erkunden: Wie wäre es mit einer Wanderung auf dem Rennsteig, einer Kanutour auf der Saale oder Radfahren entlang der Thüringer Städte? Im Herbst ist der Thüringer Wald ein Meer aus tausenden bunten Bäumen, Sträuchern und zugleich ein Abenteuerspielplatz für Ihren Vierbeiner. Hier kann nach Herzenslust geschnüffelt und ein Bad im trockenen Laub gewagt werden. Im Winter erwarten Sie neben Skiwanderwegen und Langlaufloipen auch zahlreiche Winterwanderwege, auf denen Sie und Ihr Hund die bezaubernde Winterlandschaft mit gefrorenen Gewässern, schneebedeckten Bergen und Wiesen genießen können. Nach einem Tag an der klaren und kühlen Luft freut sich Ihr Vierbeiner auf ausgiebige Schmuseeinheiten vor dem Kamin in Ihrem Ferienhaus.

 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Thüringen suchen


Die Vorteile eines privaten Ferienhaus oder Ferienwohnung in Thüringen mit Hund


Möchten Sie einen unvergesslichen Urlaub in Thüringen mit Hund verbringen und suchen noch eine geeignete Unterkunft? Dann finden Sie bei NOVASOL über 25 haustierfreundliche Ferienobjekte in Thüringen für Ihren Urlaub mit Hund in Deutschland. Buchen Sie Ihre Ferienwohnung in Thüringen oder Ihr Ferienhaus für eine erholsame Zeit gemeinsam mit Ihren Liebsten. Die Ferienwohnungen in Thüringen bzw. Ferienhäuser kosten Sie keine zusätzliche Buchungs- oder Reinigungskosten für Ihren Vierbeiner. Außerdem sind die Kosten der Endreinigung unabhängig von der Größe und Art Ihres vierbeinigen Lieblings. Hundeurlauber bevorzugen in ihrem Urlaub mit Hund in Thüringen insbesondere Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück, in Alleinlage und Ferienhäuser mit dem Luxus eines eigenen Pools. Im Ferienhaus in Deutschland mit Hund bei NOVASOL sind meistens mehrere Hunde willkommen.


Thüringen mit Hund – Was muss ich beachten?


Da unsere geliebten Vierbeiner sozial lebende Tiere und nicht gerne von uns getrennt sind, ist es am besten sie mit in den Hundeurlaub in Thüringen zu nehmen. Hier haben wir Ihnen einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, damit Ihr Urlaub mit Hund in Thüringen entspannt und stressfrei verläuft: Auch wenn Sie innerhalb Deutschlands verreisen, ist es wichtig, dass Sie den EU-Heimtierausweis Ihres Hundes mitnehmen. Darüber hinaus ist es ratsam alle wichtigen Impfungen im Voraus zu prüfen und gegebenenfalls vor dem Urlaub aufzufrischen. Im Februar 2018 wurde in Thüringen die Rasseliste abgeschafft, sodass kein Hund aufgrund seiner Rasse als gefährlich gilt. Allen Hundehaltern ist es jedoch vorgeschrieben, dass ihr Hund einen Mikrochip besitzt und eine Hundehaftpflichtversicherung vorhanden ist, um sich gegenüber Personen- und Sachschäden abzusichern. Die Leinenpflicht im Wald gilt für alle Hunde über das ganze Jahr hinweg, zum Schutz der dort lebenden Wildtiere. Alle anderweitigen Regelungen unterliegen der jeweiligen Stadt bzw. Kommune. So ist es empfehlenswert sich im Voraus bei der jeweiligen Gemeinde über die dortigen Regelungen zu informieren.


Wenn Sie mit Ihrem Hund in der Öffentlichkeit (z.B. Märkte, Fußgängerzonen, Öffentliche Verkehrsmittel) unterwegs sind, sollten Sie diesen anleinen. Zudem ist es ratsam einige Hundekotbeutel mitzunehmen, um das Geschäft Ihres Vierbeiners genau wie zuhause entsorgen zu können. Aufgrund der Hygieneverordnung in Deutschland ist es nicht möglich seinen Hund mit in den Supermarkt zu nehmen. Am besten geben Sie Ihren Vierbeiner während des Einkaufs in Betreuung eines Familienmitglieds oder leinen ihn kurz vor dem Markt an. Sollten Sie während Ihres Urlaubes einmal einen Tierarzt aufsuchen müssen, dann finden Sie in Thüringen und den angrenzenden Regionen zahlreiche Tierarztpraxen. In vielen Restaurants und Gaststätten in Thüringen, sind Hunde herzlich willkommen. Damit Ihr Restaurantbesuch entspannt verläuft, ist es empfehlenswert einen Platz am Rande des Betriebs zu wählen, damit sich Ihr Hund auch einmal ausstrecken kann und andere Gäste nicht gestört werden.