Urlaub mit Hund in Österreich im Ferienhaus

Österreich- ein Urlaubsparadies, welches Ihnen für einen Urlaub im Ferienhaus mit Hund fast alles bieten kann, um eine unvergessliche Zeit zu erleben. Unberührte Natur, tiefe Wälder, Wiesen und kristallklare Seen sind nur einige Beispiele, die Ihren Vierbeiner mit Sicherheit überzeugen werden, einen Hundeurlaub in Österreich zu verbringen. Österreich ist ein Reiseland, welches wirklich zu jeder Jahreszeit etwas für einen Urlaub mit Hund zu bieten hat. Im Sommer können Sie in Ihrem Österreich-Urlaub mit Hund im Ferienhaus ausgedehnte Wanderun

Karte aktivieren

Ausflüge in der hundefreundlichen Stadt Wien

Sollten Sie in Ihrem Urlaub im Ferienhaus mit Hund gemeinsam mit Ihrem Hund nach Wien reisen können Sie sehr schöne Spaziergänge durch Wälder und Wiesen am Wiener Prater unternehmen. Dort gibt es eine 250 000 Quadratmeter große Hundezone und alles lässt sich bequem mit U- und S- Bahn erreichen. Viele schöne Wanderungen mit Hund sind auch in Wiens Hausbergen möglich. Es geht u.a. durch Wald und Weinberge und wird bei Ihnen und Ihrem Hund für Begeisterung sorgen. Mitten in Wien gibt es das Erholungsgebiet Wienerberg, wo auf 117ha, 14 km Spazierwege auf Sie warten. Hier können Sie pure Natur genießen. Im Naherholungsgebiet Lobau, was einem Nationalpark gleich kommt, darf Ihr Hund mit Leine oder Maulkorb mit. Auch auf den Donauinseln erwarten Sie viele gemeinsame Freizeitmöglichkeiten im Urlaub mit Hund Österreich. Einem Besuch mit Hund in den gemütlichen Weinschenken in Grinzing, Nussdorf, Neustift, Stammersdorf oder Laa steht nichts im Weg. Hunde sind hier jederzeit willkommen und auch in das Sommerkino in der Kriau darf Ihr Hund mitkommen.

Ausflugstipps für den Urlaub mit Hund in Niederösterreich

  • Im Weinviertel in Niederösterreich können Sie mit Ihrem Hund den Naturpark Leiser Berge; die Burgruine Falkenstein; die Ruine und das Wasserschloss Hagenberg und auch die Burg Kreuzenstein besuchen. Auch im Weinviertler Museumsdorf sind Hunde willkommen.
  • Im Waldviertel, ebenfalls in Niederösterreich, wartet viel Natur auf Sie und Ihren Hund im Urlaub in Österreich. Der Naturpark Kamptal, Blockheide Eibenstein-Gmünd und Nordwald sowie der Nationalpark Thayatal werden für viele aufregende Erlebnisse sorgen. Im Ypsertal erwarten Sie Themenwanderungen und in der Kraftarena Groß Gerungs finden Sie die einzige Steinpyramide Mitteleuropas.
  • Im March-Donauland in Niederösterreich können Sie gemeinsam mit Ihrem Hund den Nationalpark Donauauen besuchen. Hier ist der Hund an der Leine zu führen.
  • In der Region Wienerwald Schneeberg bieten sich folgende Ausflugsziele im Urlaub mit Hund an: Hagenbachklamm; Hermannskogel; Leopoldsberg und Kahlenberg; Sophienalpe; Helenental; die Ruine Rauhenstein; der Naturpark Föhrenberg, welcher ein sehr beliebtes Hundeausflugsziel ist; Gießhübl; Rodaun; die Perchtoldsdorfer Heide, hier besteht außerhalb der Hundezone Leinenpflicht; Parapluiberg; Schneeberg; der Rundwanderweg Prigglitz und der Naturpark Buchenberg.
  • In der Region Wachau in Niederösterreich warten folgende Ausflugsziele auf Sie und Ihren Hund: das waldreiche Gebiet Artstetten-Pöbring; der Dunkelsteinerwald und der Naturpark Jauerling-Wachau.
  • Im Mostviertel können Sie den Naturpark Ötscher besuchen und im Hochkar kleine und große Touren gemeinsam mit Ihrem Hund unternehmen.

Unterwegs mit Hund in Oberösterreich

Sollten Sie Ihren Urlaub mit Hund in Oberösterreich verbringen, können Sie auch hier Ihre Urlaubstage perfekt ausfüllen mit vielen tollen Ausflügen, die auch Ihr Hund genießen wird. Zum Wandern und Spazieren laden ein der Naturpark Rechberg; die Wolfsschlucht bei Bad Kreuzen; die Mühlviertler Alm; der Donau- Höhenwanderweg, Böhmerwaldrundweg und Mittellandweg u.v.m.; der Weg der Sinne in Haag am Hausruck, der Nationalpark Region Styrertl; der Gleinkersee bei Windischgarsten; der Karsberg und der Koppental- Wanderweg. Besichtigen Sie zusammen die Burgruine Reichenstein; das Schloss Frauenstein am Inn- Stausee oder auch die Burg Altpernstein. Eine Schiffahrt auf dem Traunsee oder Mondsee ist für Hunde kostenlos.

Hundeurlaub im Salzburger Land

Auch in Salzburg können Sie viele tolle Ausflüge mit Ihrem Hund im Urlaub in Österreich unternehmen. Die Festung Hohensalzburg; die Rinnberalm und Angeralm; das Freilichtmuseum in Gosau; die Gadaunererschlucht und der Tappenkarsee sind auf alle Fälle einen Besuch wert. Bei den Wasserspielen Hellbrunn sind Hunde an der Leine erlaubt. Viele schöne Wanderwege finden Sie am Seisenbergklamm und auch die Hohe Wand mit Au- und Moorlandschaften im Vogelschutzgebiet und die Krimmler Wasserfälle sind sehr interessant.

Urlaub mit Hund Österreich

Weitere hundefreundliche Regionen in Österreich

Tirol: Im Urlaub in Tirol können Sie mit der Hahnenkammbahn ins Wanderparadies Hochkitzbühel fahren und auf dem Horngipfel wandern. Auf der Kitzbüheler Horn wartet der Alpenblumengarten auf Sie und Ihren Hund. Weitere gemeinsame Wanderungen können Sie am Achensee; im Nationalpark Hohe Tauern; im Naturpark Zillertaler Alpen und im Alpenpark Karwendel unternehmen.

Vorarlberg: Zahlreiche Ausflüge sind auch der Region Vorarlberg gemeinsam mit Ihrem Hund im Urlaub möglich. Wandern Sie zusammen im Kleinwalsertal oder erleben Sie viele Abenteuer im Bregenzerwald. Der Verwallsee ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Wanderungen und die Ruine Alt-Ems auf alle Fälle eine Besichtigung wert. Einen weiteren Ausflug mit Hund können Sie in den Naturpark Zugertal unternehmen.

Kärnten: Verbringen Sie Ihren gemeinsamen Urlaub mit Hund in der Region Kärnten, können Sie unter anderem Ausflüge zum Reichenfels- Talrundweg mit Quellenwanderwegen unternehmen oder auch auf die Koralm (Wolfsberg) mit Rundwanderwegen. Der Wildensteiner Wasserfall; das Naturschutzgebiet „Trögener Klamm“ (Mai-Oktober) oder auch der Drau- Stausee sind ebenfalls schöne Ausflugsziele um gemeinsam mit Ihrem Hund etwas zu erleben. Besichtigen können Sie in Kärnten die Burg Hochosterwitz und auch die Burgruine Landskron.

Steiermark: Haustierfreundliche Ferienhäuser in der Steiermark sind ideal für Wanderurlaube, denn in der Steiermark lässt es sich auch super zusammen mit Hund im Urlaub wandern. Im Koppental gibt es schöne Wanderwege oder auch im Donnersbachwald. Auf der Reiteralm können Sie zum Spiegelsee wandern und im Kesselfallklamm finden Sie wunderschöne Spazierwege und Wasserfälle.

Burgenland: Im Burgenland in Österreich bieten sich verschiedene Naturparks wie zum Beispiel Naturpark Griebenstein- Irrotkö oder der Naturpark Güssing für einen Ausflug mit Hund im Urlaub an.

Radfahrtipps für einen Urlaub mit Hund in Österreich

  • Im Weinviertel in Niederösterreich können Sie mit Ihrem Hund den Naturpark Leiser Berge; die Burgruine Falkenstein; die Ruine und das Wasserschloss Hagenberg und auch die Burg Kreuzenstein besuchen. Auch im Weinviertler Museumsdorf sind Hunde willkommen.
  • Im Waldviertel, ebenfalls in Niederösterreich, wartet viel Natur auf Sie und Ihren Hund im Urlaub in Österreich. Der Naturpark Kamptal, Blockheide Eibenstein-Gmünd und Nordwald sowie der Nationalpark Thayatal werden für viele aufregende Erlebnisse sorgen. Im Ypsertal erwarten Sie Themenwanderungen und in der Kraftarena Groß Gerungs finden Sie die einzige Steinpyramide Mitteleuropas.
  • Im March-Donauland in Niederösterreich können Sie gemeinsam mit Ihrem Hund den Nationalpark Donauauen besuchen. Hier ist der Hund an der Leine zu führen.
  • In der Region Wienerwald Schneeberg bieten sich folgende Ausflugsziele im Urlaub mit Hund an: Hagenbachklamm; Hermannskogel; Leopoldsberg und Kahlenberg; Sophienalpe; Helenental; die Ruine Rauhenstein; der Naturpark Föhrenberg, welcher ein sehr beliebtes Hundeausflugsziel ist; Gießhübl; Rodaun; die Perchtoldsdorfer Heide, hier besteht außerhalb der Hundezone Leinenpflicht; Parapluiberg; Schneeberg; der Rundwanderweg Prigglitz und der Naturpark Buchenberg.
  • In der Region Wachau in Niederösterreich warten folgende Ausflugsziele auf Sie und Ihren Hund: das waldreiche Gebiet Artstetten-Pöbring; der Dunkelsteinerwald und der Naturpark Jauerling-Wachau.