Winterurlaub an der Nordsee

Genießen Sie mit NOVASOL Ihren Winterurlaub an der Nordsee in den gemütlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Lassen Sie es sich mit Wellness, Wattwandern und viel frischer Luft gut gehen. Unsere Feriendomizile eignen sich dabei hervorragend für zahlreiche Ausflüge und Unternehmungen. Und bei Kerzenschein und Kaminfeuer lassen sich auch kalte und dunkle Tage im Nordsee Urlaub im Winter genießen. Wo Sie Ihre Urlaubstage an der Nordsee im Winter verbringen und was Sie unternehmen können, das zeigen wir Ihnen hier.
 

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Nordsee im Winter – Die schönsten Reiseziele

NOVASOL bietet Ihnen in den beliebtesten Urlaubsregionen schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub an der Nordsee im Winter. Freuen Sie sich auf schöne Orte auf dem Festland sowie den zahlreichen Inseln:

Leuchtturm Nordsee

  • Dagebüll: Der anerkannte Erholungsort Dagebüll hält für alle Sonnenanbeter, Erholungssuchende und aktiven Urlauber viele Möglichkeiten bereit. Beobachten Sie z.B. vom Deich aus die Gezeiten oder unternehmen Sie einen Ausflug auf die benachbarten Inseln Föhr und Amrum. 
  • Sylt: Eine sehr beliebte Urlaubsregion ist die größte nordfriesische Insel Sylt. Mit einer Fläche von rund 99 km² eignet Sie sich hervorragend für lange Strandspaziergänge oder eine Wattwanderung im Wattenmeer, auf der Ostseite der Insel.
  • Büsum: Der drittgrößte Ort an der Nordsee Schleswig-Holsteins hat für alle Erholungssuchenden und Kulturinteressierten ein breites Spektrum zu bieten. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Museumshafen mit seinen zahlreichen historischen Schiffen?
  • Friedrichskoog: Friedrichskoog eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit der ganzen Familie. So können Sie z.B. mit Ihrem Vierbeiner am 400 m langen Hundestrand herumtollen, während Ihre Kinder das große Freizeitprogramm, beginnend beim Piratenspielplatz bis hin zur Seehundstation, nutzen können.
  • Otterndorf: Diese Urlaubsregion eignet sich für alle, die Ihren Winter an der Nordsee lieber außerhalb der Touristenhochburgen verbringen möchten. Genießen Sie die vielfältige Wasserlandschaft und die traumhafte Natur. 
Strand Sylt
Strand auf Sylt

Zu unseren Ferienhäusern an der Nordsee

Gute Gründe, den Winter an der Nordsee im Ferienhaus zu verbringen

Wie schön ist das denn? In den warmen Wintermantel eingemummelt am Strand spazieren, eine heiße Tasse Tee im gemütlichen Wohnzimmer trinken und den Tag ruhig ausklingen lassen. Es gibt viele gute Gründe, warum man den Winter an der Nordsee im NOVASOL Ferienhaus an der Nordsee verbringen sollte. Viele unserer NOVASOL Ferienhäuser bieten auch im Winter den Luxus eines eigenen Pools. Drehen Sie also entspannt am Morgen noch ein paar Runden im Innenpool oder genießen Sie am Abend erholsame Stunden im Whirlpool. Für Gemütlichkeit an kalten Tagen sorgen eine Sauna und das knisternde Feuer im Kamin. Wir wünschen einen erholsamen Winterurlaub an der Nordsee.

Winterurlaub Nordsee

Diese Ferienhäuser werden im Winter an der Nordsee besonders gern gebucht

In unseren NOVASOL Ferienhäusern können Sie voll und ganz Ihre Privatsphäre genießen und sich wie zuhause fühlen. Welche Ferienhäuser besonders gerne in der kalten Jahreszeit gebucht werden, zeigen wir Ihnen hier:

  • NOVASOL Aktivitätshäuser: Sollte das Wetter in Ihrem Winterurlaub an der Nordsee mal nicht so mitspielen, sind unsere NOVASOL Ferienhäuser auch mit Schlechtwetter-Alternativen wie Billard, Tischtennis, uvm. ausgestattet. Hier kommt garantiert keine Langeweile auf.
  • Haustierfreundliche Ferienhäuser: In einem haustierfreundlichen NOVASOL Ferienhaus an der Nordsee finden Sie viel Platz und Ausstattung wie einen Kamin, gemütliche Sitzgelegenheiten, ein eingezäuntes Grundstück und die Garantie, dass Ihr Vierbeiner herzlich willkommen ist. Hier wird sich Ihr vierbeiniges Familienmitglied pudelwohl fühlen.
  • NOVASOL Ferienhäuser am Strand: Unsere Ferienhäuser direkt am Strand werden gerne gebucht um dem Meer besonders nah zu sein. So können Sie direkt zu Ihrem langen Strandspaziergang losstarten.
  • NOVASOL Vitalhäuser: In den Vitalhäusern an der Nordsee können Sie sich auf Wohlfühlfaktoren wie Sauna, Whirlpool, Indoor-Swimmingpool, Massagedusche oder Wildmark-Pools freuen. Die Lage fernab von Touristenströmen bieten zudem die Nähe von Fahrrad- und Wanderwegen, Schwimmhallen sowie tollen Erlebnis- und Thermalbädern – der Badespaß an der Nordsee im Winter ist also gesichert.

Ferienhaus Sauna

Wenn Sie gerne im Winter einen Kurzurlaub an der Nordsee verbringen möchten, dann ist dies auch möglich! Viele NOVASOL Ferienhäuser können schon ab 2 Nächten gebucht werden. 

Entdecken Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Nordsee

Deshalb ist die Nordsee im Winter mit Hund besonders schön!

NOVASOL bietet natürlich auch viele haustierfreundliche Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund an der Nordsee. In den Wintermonaten darf Ihr Hund an den Hundestränden ohne Leinenzwang herumtollen und die frische Brise genießen. Zudem sind die Strände in diesen Monaten weniger voll. Das besondere Klima an der Nordsee aktiviert die Abwehrkräfte und wirkt sich positiv auf Haut und Atemwege von Zwei- und Vierbeinern aus. Auch im Winter können Sie schöne Wattwanderungen wie z.B. in Friedrichskoog-Spitze unternehmen. Ein Ausflug vom Festland auf die zahlreichen kleineren und größeren Nordseeinseln wie Langeoog oder Sylt ist ebenso empfehlenswert.

Winterurlaub Nordsee Hund
Credit: Stephan Aebi

Haustierfreundliche Ferienhäuser an der Nordsee finden

Gemütliche Feiertage im Winter an der Nordsee verbringen

Tanken Sie auch in einem Kurzurlaub im Winter an der Nordsee frische Energie. Besonders beliebt sind Kurzurlaube über Weihnachten und Silvester. Hier können Sie die Feiertage gemeinsam mit der Familie, Freunden, zu weit oder mit Vierbeiner in Ruhe in Ihrem NOVASOL Ferienhaus verbringen und draußen die frische Brise genießen.

Die Nordsee bietet auch im Winter fantastische Eindrücke und eine beeindruckende Winterlandschaft. Hier warten viele tolle Ferienhäuser und Ferienwohnungen wie z.B. in Dagebüll, Otterndorf oder Sylt auf Sie, welche nur darauf warten gebucht zu werden. Für Hundeurlauber besonders interessant: Auf Sylt können Sie ein böllerfreies Silvester an der Nordsee mit Ihrem Vierbeiner verbringen, da das Zünden von Raketen und Böllern in den Küstenregionen, wo es viele Reetdachhäuser mit leicht entflammbaren Dächern gibt, verboten ist.

Winterurlaub Hund

Winterferien an der Nordsee verbringen - Tolle Urlaubsideen für Familien

Der Winter an der Nordsee ist erholsam, abwechslungsreich und gesund. So ist der Gesundheitseffekt durch die niedrigen Temperaturen und die salzhaltige Luft sogar größer als im Sommer. In den kühleren Monaten ist es besonders gemütlich die Winterferien in einem Ferienhaus an der Nordsee zu verbringen.

Unternehmen Sie im Familienurlaub an der Nordsee mit Ihren Kindern z.B. lange Strandspaziergänge, lassen Sie Drachen steigen und verbringen Sie Ihre Abende vor dem prasselnden Kaminfeuer mit Spieleabenden. Im NOVASOL Feriendorf Otterndorf wartet außerdem die Spiel- und Spaßscheune auf Ihren Besuch. Ein besonderer Tipp für den Winterurlaub an der Nordsee: Von Ende November bis Mitte Januar können Sie an den weißen Sandstränden Helgolands süße Robbenbabys bestaunen, welche in dieser Zeit zur Welt kommen.

Familie am Strand Winterurlaub

Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Nordsee

Tolle winterliche Ausflugsziele an der Nordsee in der Natur 

Watt, Wind, Meeresrauschen und Strand, unendliche Landschaften und viel Natur – all das hat ein Winterurlaub in Deutschland an der Nordsee zu bieten. Wie wäre es mit einer winterlichen Wattwanderung im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer? Lernen Sie dick eingepackt, mit Gummistiefel und Mütze die Salzwiesen, die Tier- und Pflanzenwelt und die heimischen Watt- und Wasservögel. Im Winter an der Nordsee können Sie auch das Naturschauspiel von Wind und Wassermassen auf den Halligen bestaunen. Zwischen November und März heißt es hier bis zu 20 mal Landunter. 

Nordsee im Winter Watt

Events an der Nordsee, die man sich im Winter nicht entgehen lassen sollte

Für alle abgebrühten Bader heißt es am 1. Januar auf zum Neujahrsbaden. Auf den Inseln Föhr und Sylt sowie in Büsum ist das Baden in der eiskalten Nordsee eine traditionelle Veranstaltung. Auf den Kälteschock folgt direkt ein Gefühl von Glück und Stolz die eigenen Grenzen überwunden zu haben.

An der Küste Nordfrieslands findet am 21. Februar in jedem Jahr das Biikebrennen statt. Dies ist ein Brauch, bei welchem große Holzhaufen angezündet werden, um die Geister des Winters zu vertreiben und die dunkle Jahreszeit zu verabschieden.

In Büsum können Sie in der Lichterwoche maritime Lichtspiele bestaunen. Hier erstrahlt das Nordseeheilbad in einem Meer aus Lichtern und Farben. Flanieren Sie vorbei an abstrakten Leuchtskulpturen, dem Büsumer Leuchtturm und einzigartigen Illuminationen. Für Kinder wird morgens ein Laternen-, Windlichter- oder Lichterkettenbasteln angeboten.

Genießen Sie nach so viel Aufregung die gemütlichen Abendstunden vor dem Kamin in Ihrem NOVASOL Ferienhaus.

Feuer am Strand

Tipps zum Angeln im Winter an der Nordsee

Das Angeln im Winter an der Nordsee ist durch den ständig wehenden Wind und die kalten Temperaturen ein wahres Abenteuer. Hier kommt jeder Angler auf seine Kosten. Beim Meerforellenangeln in der kalten Jahreszeit gilt es folgende Tipps zu beachten: Bei milden Temperaturen sind die Fische an der gesamten Küste verteilt. Herrscht dagegen langanhaltende Kälte befinden sich die Meerforellen im tiefen Gewässer.

Besonders fischreich sind die Meeresbuchten, Förden und Fjorde. Hier halten sich die Fische gerne bei Sonnenschein auf. Dorsche und Plattfische finden Sie verstärkt in der Dämmerung/Nacht oder frühen Morgenstunden in Küstennähe. Für den perfekten Angelurlaub im Winter an der Nordsee finden Sie bei NOVASOL Ihr Angelhaus an der Nordsee direkt am Deich. Schauen Sie sich das Ferienhausangebot von NOVASOL an und buchen Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Ferienhäuser an der Nordsee ansehen

Sehenswerte Orte an der Nordsee im Winter

Im Winter an der Nordsee lohnt es sich die kleine Stadt Celle zu besuchen. Hier können Sie eine Zeitreise zurück in die großen Zeiten des Fachwerks und Kopfsteinpflasters machen. Bestaunen Sie die rund 400 restaurierten Fachwerkhäuser und spazieren Sie durch die schmalen Gassen. Im Museumscafé wartet ein Kaffee und ein Stück Kuchen in Ihrer Pause auf Sie. Vom Turm der Stadtkirche können Sie zudem einen Rundumblick auf die Altstadt und das Schloss werfen.

Auch Cuxhaven ist in der kalten Jahreszeit besonders reizvoll. Lassen Sie bei Flut den Blick über das Meer schweifen und erkunden Sie bei Ebbe die wunderschönen Wattlandschaften. An diesem Ort können Sie die Seele baumeln lassen und zur Ruhe finden. Um sich aufzuwärmen lohnt sich ein Museumsbesuch wie z.B. im Joachim-Riegelnatz-Museum oder im Fischereimuseum.

Strandkörbe Cuxhaven
Strand in Cuxhaven

Kulinarische Köstlichkeiten für den Winter an der Nordsee

Im Winterurlaub an der Nordsee dürfen natürlich nicht die typischen kulinarischen Köstlichkeiten fehlen. Ein herzhaftes Fischbrötchen ist ein unbedingtes Muss an der Nordsee. Dieses können Sie meist direkt an der Küste genießen. Als Alternative zum Fisch können Sie auch Deichlamm und Steaks von den Salzwiesenrindern kosten. Das traditionelle Heißgetränk der Norddeutschen ist der Pharisäer, ein Kaffee mit Sahnehaube und einem Schuss Rum. Das Getränk wurde auf dem Pharisäerhof in Nordstrand erfunden. Für alle Teeliebhaber ist der klassische Ostfriesentee ein Muss. Genießen Sie diesen zusammen mit einem Stück selbstgebackenem Kuchen in einem der zahlreichen Cafés.

Fischbrötchen

Zu den Ferienhäusern und Ferienwohnungen an der Nordsee
 

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )