search
D
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Ferienhäuser in Kampanien

Ein Urlaub im Ferienhaus in Kampanien bedeutet das Flair des Südens zu spüren. Diese Region bietet viele wunderschöne Badeorte, türkisfarbenes Meer und traumhafte Panoramen von den Felsküsten und Zitronenplantagen. Inseln wie Capri oder Ischia gehören dazu, ebenso die bekannt klingenden Namen Amalfi, Positano, Sorrento, Neapel… Klingt nach einem unvergesslichen Urlaub in einem Ferienhaus in Italien am Mittelmeer.

Italien Kampanien

Die unverfälschte Gastfreundschaft der Einheimischen und die Schönheit der Gegend mit den vielen Spuren der Antike - u. a. die griechischen Tempel von Paestum oder die verschüttete Römerstadt Pompeij - zeichnen die Region Kampanien als echtes Urlaubserlebnis aus. Dazwischen finden Sie zahlreiche Ferienhäuser in Kampanien.

Zwischen Positano und Vietri sul Mare, kurz vor Salerno, verläuft die spektakulärste Küstenstraße von Italien, mit grandiosen und zugleich unvergesslichen Ausblicken. Das sollten Sie in Ihrem Urlaub in Kampanien nicht verpassen.

 

 

In Paestum beginnt das Gebiet Cilento, eine fast unberührte Landschaft mit weißen Stränden und sauberem Meer. Der Cilento ist (noch) eine Art Geheimtipp für Urlauber. Hier in diesem malerischen Küstenstreifen im südlichen Teil des Golfes von Salerno können Sie dem klassischen Italien begegnen: verwinkelte Gassen und Plätze in den vielen Städtchen, bunten Geschäfte und charackteristiche Straßenmärkte, die typischen Restaurants und der berühmte Büffel-Mozzarella, der hier an fast jeder Ecke zu kaufen ist!

Urlaub – Ferienhäuser in Italien

Was gibt es Schöneres, als sich nach einem langen Urlaubstag mit vielen aufregenden Erlebnissen in sein Ferienhaus in Kampanien zurückzuziehen? Alle Ferienhäuser in Italien sind mit viel Liebe eingerichtet worden, sodass Sie unvergessliche Tage und einen ganz besonderen Italien Urlaub verbringen werden.

Erlebnis - Ferienhäuser in Kampanien

Kampanien entdecken und sich im Urlaub in Italien trotzdem in privater Atmosphäre zurückziehen – Ferienhäuser in Italien bieten sich ideal dafür an. Von hier aus gehen Sie auf Entdeckungstour.

Glücklicher Ferienhausurlaub an der Amalfiküste

Es scheint, die Region hat das Adjektiv “glücklich“ gepachtet, denn sie ist mit den allerschönsten Vorzügen ausgestattet. Ein herrlicher Abschnitt Kampaniens ist die steile Amalfiküste, die so schön und exklusiv ist, das sie auch „Costa divina“ – die göttliche Küste genannt wird. Das werden alle Besucher, die einmal hier waren, bestätigen. Nicht nur Künstler werden seit Jahrhunderten von ihrer Magie angezogen, auch Heiratswillige kommen Jahr für Jahr an die romantischste aller Küsten, um sich ihr Jawort zu geben. Auch Ihnen wird es so gehen, wenn Sie in einem Ferienhaus an der Amalfiküste Ihren Italien Urlaub verbringen.

In einer Höhe von 600 m verläuft entlang der Amalfiküste der „Pfad der Götter“, dessen Begehen ein unvergessliches Erlebnis ist. Die alten Trampelpfade wurden in früheren Zeiten von Maultieren und Eseln begangen. Sie führen z. B. durch die malerischen Dörfer Amalfi und Positano. Unterwegs gilt es, an dem einen oder anderen Aussichtsplatz Rast zu machen und den z.B. Blick auf Capri zu genießen. Der Weg gehört zum UNESCO Kulturerbe, also hinein in die Wanderschuhe und losmarschiert.

Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Zeit im Ferienhaus in Kampanien.

Ferienhäuser - Capri, Ischia und Golf von Neapel

Die weltberühmten Perlen Capri und Ischia wirken mit einem zeitlosen Charme wie Magnete auf ihre Besucher. Zum absoluten Pflichtprogramm auf Capri zählt eine Führung zur Blauen Grotte. Die Schönheit von Capri wird seit jeher in Balladen besungen. Kommt man aber hierher, kann man mit eigenen Augen sehen, dass die exklusiven Boutiquen, die ausgelassene Stimmung des Jet Sets und die üppige Natur ihrem Ruf in Nichts nachstehen. Im Lied „Isle of Capri“ hat Frank Sinatra diese Felseninsel unsterblich gemacht. Aber zum Ärger aller Italiener hat er das Wort nicht richtig getrennt mit Ca-pri anstelle mit Cap-ri, wie es richtig ist. Ob sie ihm bis heute vergeben haben?

Genauso exklusiv ist Ischia, jedoch auf eine andere Art. Denn von erster Klasse sind hier die Kurbäder und exklusiven Wellnesstempel. Das verwöhnen von Körper und Geist wird hier besonders groß geschrieben. Mit dem Vesuv vor Augen können Sie im Golf von Neapel an Stränden der Stadt Sorrent baden. Sie liegt auf einer Tuffsteinterrasse und eindrucksvollen Steilklippen aus schwarzem Vulkangestein. Umgeben ist sie von imposanten Felsen aus Kalkstein. An mehreren Stellen besteht die Möglichkeit von Felsvorsprüngen ins Wasser zu springen. Der 1.291 m hohe Vesuv gegenüber besitzt einen traurigen Ruhm, er zerstörte 79 n. Chr. die Städte im gesamten Golf. Eindrucksvoller Zeitzeuge dieses Ereignisses ist das Herculaneum in der Stadt Ercolano.