search

Ferienhaus in Simrishamn

Buchen Sie jetzt Ihr NOVASOL Ferienhaus Simrishamn und entdecken Sie Südschweden und das schöne Skåne. Simrishamn ist ein kleiner Fischerort an der Ostseeküste Schwedens mit einer malerischen Altstadt. Die kleinen, bunten Häuser und Kopfsteinpflasterstraßen laden besonders im Sommer zu einem Stadtbummel ein. Hier finden sich viele kleine Cafés und Restaurants die zum Verweilen einladen. Simrishamn ist zwar der größte Ferienort in Österlen, bietet aber eine gemütliche Dorfatmosphäre bei der sich im Sommer Bewohner und Besucher in den Cafés und Restaurants bunt mischen. NOVASOL bietet Ihnen eine Vielzahl verschiedener Ferienhäuser. Buchen Sie jetzt Ihren nächsten Schweden Urlaub.

Ferienhaus Simrishamn

Kulinarisches und Aktivität

Simrishamn befindet sich in der Region Österlen im Südosten Schwedens. In der ländlichen Gegend ist Simrishamn die einzige größere Stadt. Viele schwedische Künstler zogen einst nach Österlen, um hier zu leben und arbeiten. Zu Ostern findet die Konstrundan (dt. Kunstrunde) statt, bei der in den verschiedenen, umliegenden Dörfern Künstler ihre Werke und Handwerk ausstellen und präsentieren.

Simrishamn ist auch als das Herz von Österlen bekannt. Zum Charme der 6000 Einwohner Kleinstadt tragen maßgeblich die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen, Gassen und gemütliche Hinterhöfe bei. Dazu sieht man historische Fachwerkhäuser in Pastellfarben.

Mitten in der Stadt, angeknüpft an den Rosengarten, liegt die St. Nikolai Kirche mit dem bekannten, unverputzten Treppengiebel. Bereits 1161 wurde die ehemalige Fischerkapelle erstmalig urkundlich erwähnt.

In Simrishamn befindet sich auch eins der zahlreichen NOVASOL Servicebüros, das Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und gerne Informationen zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten gibt. Ihr Ferienhaus in Südschweden ist der ideale Ausgangspunkt um den kleinen Ort Simrishamn in Österlen zu erkunden.

Die Geschichte von Simrishamn

Ursprünglich gehörte die Stadt zu Dänemark, aber nach dem Frieden von Roskilde 1658 mussten die Dänen Südschweden räumen. Obwohl den Einwohnern im damaligen Friedensvertrag der Erhalt ihrer Rechte und Privilegien zugesichert wurde, setzten sich die schwedischen Bräuche und Sitten durch. Simrishamn und die Bevölkerung war nun vollständig schwedisch.

Zu den weiteren historischen Sehenswürdigkeiten gehört das mystische Denkmal Ales Stenar in Kåseberga, das mit fast 70 Metern Länge und rund 20 Metern Breite eine der größten, erforschten Steinsetzungen ist und sich nur einige Kilometer von Simrishamn entfernt befindet. Insgesamt besteht das Denkmal aus 59 Felsen, die jeweils ein geschätztes Gewicht von 0,5 bis zu 1,8 Tonnen haben. Die größten Steine markieren dabei Bug und Heck des Schiffes. Auf Grund umliegender Funde weiß man heute, dass dieser mystische Ort bis ins Jahr 600 nach Christus zurück datiert.

Zwischen Ystad und Simrishamn liegt die Burg Glimmingehus. Sie gilt als eine der am besten erhaltenen Burgen Skandinaviens. Die Burg wurde vermutlich um das Jahr 1499, während des Übergangs von Mittelalter zur Renaissance errichtet. Wenn Sie sich für die Geschichte Schwedens begeistern, ist ein Schweden Ferienhaus in Simrishamn ein tolles Ziel, um die umliegenden Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Mitten drin im echten Schweden

Von Ihrem Ferienhaus Simrishamn aus erreichen Sie viele verschiedene Ausflugsziele und Aktivitäten. In den Sommermonaten sollten Sie unbedingt einem der legendären Aalfeste beiwohnen. Zu den festen ist der ganze Fischerort auf den Beinen und es wird ausgiebig gefeiert und getrunken. Auch für Angler gibt es eine gute Nachricht: So zählt Simrishamn unter Sportfischern zu den besten Lachs- und Meerforellen- Revieren weltweit. Buchen Sie jetzt Ihr Ferienhaus in Südschweden und entdecken Sie die Region.