Lassen Sie sich treiben und genießen Sie die Ruhe, während Sie auf Frankreichs Gewässern in Ihrem Hausboot entspannen. Machen Sie eine Pause und genießen Sie völlige Freiheit. Für Angler mit einem örtlichen Angelschein sind unsere schwimmenden Ferienhäuser in Frankreich ein kleines Paradies. Doch auch wenn Angeln nichts für Sie ist, eröffnet Ihnen ein schwimmendes Zuhause völlig neue Möglichkeiten der Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Überzeugen Sie sich selbst von den zahlreichen Vorteilen, die Ihnen ein Hausboot in Frankreich bietet.

Karte aktivieren

Hausboot in Frankreich führerscheinfrei mieten

Anker lichten und volle Fahrt in den Hausbooturlaub in Frankreich! Sie wollen Frankreich, genauer die Bretagne, mit einem völlig anderen Blick erleben? Dann mieten Sie doch ein Hausboot und seinen Sie der Kapitän. Unserer seetüchtigen Unterkünfte ankern im Ort Messac. Wenn Sie sich für einen Hausbooturlaub in Frankreich entscheiden, dann werden Sie hier empfangen und können das Boot übernehmen. Sie benötigen keinen Führerschein, um über die Gewässer der Bretagne zu segeln. Damit Sie nicht völlig ins Ungewisse starten, bekommen Sie vor Ort eine ausführliche Einweisung des Eigentümers mit anschließender Probefahrt. Eine wichtige Info für ihren Hausbooturlaub in Frankreich: Entlang des Fluss Vilaine finden Sie etwa alle vier Kilometer eine Anlaufstelle für die Nacht, die Sie nichts kostet.

Tourenvorschlag für Ihren Urlaub auf dem Hausboot in Frankreich

Fahren Sie auf der Vilaine erst in Richtung Redon, um danach den Kanal zwischen Nantes und Brest anzusteuern. Angekommen in Saint Laurent können Sie sich einen alten Herrensitz ansehen, der noch mit dem originalen Mobiliar eingerichtet ist. Der nächste Ort, den Sie auf ihrer eigenen Hausbootkreuzfahrt durch Frankreich erreichen werden, ist Malestroit, der sich dank des Flusshandels gut geschlagen hat. Alte Bauten aus Granit zeugen hier von einer bewegten Geschichte. Danach geht es weiter auf der schönsten Strecke auf der ganzen Reise durch Frankreich. Beäugen Sie u. a. das Château de Josselin, das von einigen sogar als das schönste Schloss in der ganzen Bretagne bezeichnet wird. 

Mildes Klima im Hausbooturlaub in Frankreich

Die Bretagne zeichnet sich durch ein ausgesprochen mildes Klima aus. Angenehme Sommertemperaturen machen diese Region das ganze Jahr über zu einem beliebten Reiseziel. Durch das milde Klima hat sich in der Bretagne auch eine artenreiche Flora und Fauna entwickelt. In den Seen und Flüssen leben die unterschiedlichsten Fischarten. Und Sie werden in der Bretagne zahlreiche Naturparks finden, die diese einmalige Tier- und Pflanzenwelt schützen. Der Dreh- und Angelpunkt ihres Hausbooturlaubs in Frankreich ist der Fluss Viliane. Das Gewässer entspringt im Gemeindegebiet Juvigné und schlängelt sich über 218 Kilometer durch die Regionen Bretagne Pays de la Loire und mündet bei Arzal an der französischen Atlantikküste ins Meer.

Ausflugsziele rund um Ihr Hausboot Frankreich

Redons Ursprünge liegen weit in der Vergangenheit zurück, als Frankreich noch das Reich der Franken war. An den Ufern des Flusses Vilaine gründete der bretonische Mönch Conuvoion 832 die Abtei von Saint-Sauveur. Rund um die Abtei entstand wiederum eine kleine ländliche Gemeinde, die später zur Ortschaft Redon heranwachsen sollte. Erleben Sie in Ihrem Hausbooturlaub in Frankreich die reiche Geschichte des Ortes, der auf einer über den Vilaine ihre erste größere Station ist. Denn hier können Sie tief in die Vergangenheit der Bretagne eintauchen: Als Handelsstadt profitierte der Ort von der Binnenschifffahrt, und diente als Umschlagplatz für Waren, die nach Rennes verschifft wurden. Stumme Zeitzeugen, die Sie vor Ort in ihrem Hausbooturlaub in Frankreich entdecken können, sind die alten Reederhäuser und das geschichtsträchtige Hafenbecken.

Wo die wahren Reiter von Rohan wohnten

Einer der schönsten Orte, den Sie in Ihrem Hausbooturlaub in Frankreich entdecken können, ist Josselin. Die Stadt hat eine lange Geschichte und ist die Heimat der echten Reiter von Rohan. Hier folgt ein kurzer Ausflug in die Fantasy-Welt: Bei den Reitern von Rohan handelt es sich im „Herren der Ringe“ um ein Reitervolk. In der Realität jedoch ist Rohan der Name einer alten französischen Adelsfamilie, die Josselin zu ihrem Hauptsitz machte. Gehen Sie während ihres Hausbooturlaubs unbedingt vor Anker, denn die kleine Stadt kann mit allerlei Sehenswürdigkeiten aufwarten. Da wäre das Schloss von Josselin, eines der schönsten in der Bretagne. Ebenfalls können Sie hier zahlreiche religiöse Gebäude besichtigen. Unteranderem finden sich in Josselin zwei Abteien und mehrere Kapellen. 

Tipp: Wer seinen Urlaub lieber auf festem Boden verbringt, der findet auf unserer NOVASOL-Webseite außerdem zahlreiche traumhafte Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Frankreich an Land.