Urlaub in Norwegen im Land der Fjorde

Sind Sie auf der Suche nach einem Urlaub, der die Verbindung zwischen Natur und Stadtleben garantieren kann? Dann wäre ein Urlaub in Norwegen das Richtige für Sie. Das Land voller Kontraste in Nordeuropa ist durch seine wunderschöne Naturlandschaft mit skandinavischen Charme geprägt, die sich wunderbar mit einem Trip in das pulsierende Stadtleben norwegischer Großstädte kombinieren lässt.  Erleben Sie erholsame Urlaubstage an einem gemütlichen Kamin abseits des Massentourismus mit vielseitigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

In Norwegen Urlaub machen - aber wo?

Jede Urlaubsregion in Norwegen hat seinen eigenen Charme, sodass für jeden etwas dabei ist. Lassen Sie sich von unserer kleinen Auswahl an Reisezielen in Norwegen inspirieren, in denen die Deutschen ganz besonders gern Urlaub machen:  

  • Hordaland: Diese beliebte Region reicht von der Westküste rund um Bergen landeinwärts bis zum bekannten Hardangerfjord und der Hochebene Hardangervidda. 
  • Sogn und Fjordane: So ist beispielsweise Sogn und Fjordane das Gebiet mit den meisten Fjorden und eines der zerklüfteten Inselabschnitte der Welt. Die bemerkenswertesten Fjorde kann man in dieser Gegend bestaunen, z.B. Sognefjord, Nordfjord, Aurlandsfjord und dem Nærøyfjord.  
  • Südnorwegen: Südnorwegen hat dagegen das beste Klima Norwegens. Der Strand Borestrand gilt als einer der schönsten Strände des Landes und könnte ein idealer Zielort für einen Urlaub in Norwegen sein, wenn Sie auch das Meer und den Strand sehen wollen.
  • MittelnorwegenMittelnorwegen beherbergt zusammen mit dem Osten des Landes einige schöne Skigebiete, mitunter Oppdal, das größte Alpingebiet Norwegens.
  • Nordnorwegen: Im Schein der Mitternachtssonne oder des Nordlichtes bietet Nordnorwegen Urlaubserlebnisse vor einer spektakulären Naturkulisse.

Ferienhäuser in Norwegen anzeigen

 

Urlaub Norwegen
Fantastischer von Trolltunga auf den Sørfjord in Norwegen

 

Entdecken Sie die schönsten Fjorde Norwegens!

Die Fjorde Norwegens sind geprägt durch ihre weit ins Landesinnere reichende Meeresarme und das dadurch entstehende Labyrinth aus Salzwasser und Inseln. Entdecken Sie dieses beeindruckende Naturspektakel der riesigen Felsen und der Flussarme, die Sie trennen. Als besonders schön gilt die Fjordlandschaft Vestlandet mit dem Geiranger-und Nærofjord. Diese gehören zum UNESCO Weltkultur- und Naturerbe und lassen jeden Betrachter erstaunen. Entdecken Sie die beindruckende und facettenreiche Flora und Fauna der Fjorde Norwegens! 


Natur pur - Die schönsten Naturhighlights in Norwegen

Neben den Fjorden hat Norwegen allerdings auch zahlreiche andere Naturhighlights zu bieten. Das wohl Bekannteste sind die Polarlichter. Diese sind in Norwegen insbesondere im Winterhalbjahr zahlreich zu sehen, wobei sich der März und der Oktober am meisten eignen, um während einer klaren Winternacht dieses Naturspektakel besichtigen zu können. Nehmen Sie sich am besten zwei bis drei Wochen Zeit, um Ihren Urlaub in Norwegen nördlich des Polarkreises zu verbringen, denn das Auftreten der Lichter kann nicht an speziellen Tagen garantiert werden. 
Neben diesem imposanten Lichtspiel sind die Gletscher Norwegens ebenfalls einen Ausflug wert. Unternehmen Sie beispielsweise eine Wanderung zum Jostedalsbreen, dem größten Festlandgletscher Europas, der sich nördlich von Bergen und dem Sognefjord befindet. Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen kann man auch eine Klettertour durch die Gletscherspalten unternehmen. In jedem Fall sollte aber ein Guide mit auf die Tour genommen werden.

Ferienhäuser in Norwegen anzeigen

Ferienhaus Norwegen
Norwegen-Ferienhaus in Sogn und Fjordane

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele Norwegens

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Norwegen zeichnen sich durch Ihre langanhaltende Historie aus. So beispielsweise die Lofoten nördlich des Polarkreises. Diese Inselgruppe ist bekannt für seine Geschichte bezüglich des Heringsfangs und der Seefahrt. Buchen Sie dort ein Ferienhaus in Norwegen für Sie und Ihre Familie, um den charakteristischen Charme der kleinen Städte besser wahrnehmen zu können. Wer sich für Museen interessiert, dem sei ein Ausflug in das einzig erhaltene Gestapo Hauptquartier in dem Institut für Dialog und Konfliktbewältigung in Kristiansand empfohlen. Zudem ist auch das Vestagøy Museum in Fygle sehenswert, da es über das frühere harte Leben und Arbeiten der Fischer Norwegens berichtet. 

Diese interessanten Orte in Norwegen müssen Sie gesehen haben!

Entdecken Sie herausragende Berge, ehrfürchtige Geschichten und zauberhafte Mythen. Denn jetzt kommen einige interessante Orte, die Sie in Ihrem Urlaub in Norwegen besichtigen können.
Entdecken Sie beispielsweise die Heimat der Riesen in Jotunheimen mit seiner unberührten Natur und seinen imposanten Bergen. Für die Urlauber, die während der Wintermonate reisen, könnte die Weihnachtsstadt Drøbak am Ostufer des Oslofjords eine spannende Reise sein. Diese Stadt umgibt einen besonderen weihnachtlichen Charme. Wer mit Kind reist, wird den einzigartigen Zauber des Ortes noch mehr spüren, denn der Weihnachtsmann höchstpersönlich soll hier wohnen.
Entdecken Sie auch den Preikestolen, wo jedes Jahr hunderte Menschen hin pilgern, um den unglaublichen Ausblick über den Lysefjord sehen zu können. Europas höchstes Hochplateau ist ebenso in Norwegen zu finden. Der Hardangervidda National Park beherbergt diesen Naturkolossos und ist für eine Wanderung wärmstens zu empfehlen. 

Ferienhäuser in Norwegen anzeigen

Norwegen Urlaub Bergen
Bergen - eines der beliebtesten Ausflugsziele in Norwegen

Familienurlaub in Norwegen - das Naturparadies für Ihre Kinder

Ein Urlaub in einem gemeinsamen Haus, wo die gesamte Familie Platz hat, um Ihre Urlaubstage genießen zu können? In Ihrem Norwegen-Urlaub ist dies ohne weitere Probleme möglich, denn das Land ist für seine Weitläufigkeit und unberührte Natur, die viel Platz für Abenteuer und Entspannung bietet, bekannt. Norwegen gilt als eines der kinderfreundlichsten Länder Europas und hat so einiges für Ihre Kleinen zu bieten. Eine Verbindung von Geschichte und Spaß könnte z.B. eine Elchsafarie sein, wo Ihr Kind dem Elch und dem Rentier begegnen wird. Zudem wäre auch eine Hunde- oder Rentierschlittenfahrt möglich. Kinderfreundliche Ferienhäuser von NOVASOL sind auch immer mit mindestens drei der folgenden Dinge ausgestattet: Spielhaus, Trampolin, Playstation, Bollerwagen und Spiele für Drinnen oder Draußen. Sie sehen im Land der Trolle wird Ihrem Kind ebenso wenig langweilig werden, wie Ihnen. Erleben Sie zusammen, was Norwegen als Urlaubsland für Familien zu bieten hat.

Haustierfreundlicher Norwegen-Urlaub mit Hund

Auch Ihr Vierbeiner muss im Norwegen Urlaub nicht zu Hause bleiben, denn das Land bietet ideale Voraussetzungen um mit Ihrem Hund einen ausgiebigen Spaziergang zu unternehmen und zusammen auf Entdeckungstour gehen zu können. In haustierfreundlichen Unterkünften von NOVASOL sind in der Regel auch bis zu zwei Haustiere erlaubt. Die Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund in Norwegen sind meistens mit einem großen Garten für viel Auslauf ausgestattet. Zwar herrscht allgemeine Leinenpflicht in Norwegen, aber die unberührten Nationalparks des Landes werden perfekt zum Austoben für Ihren Vierbeiner sein. Für einen Norwegen Urlaub mit Hund ist vor allem Südnorwegen, mit seinen kleinen, beschaulichen Orten geeignet. Zudem bietet diese Region weitläufige Wälder für Wanderungen. Buchen Sie dabei Ihren Urlaub in Norwegen beispielsweise in der Telemark-Region. 

Aktivurlaub in Norwegen

Ein Strandtag in der Sonne und eine gemütliche Auszeit vor dem Kamin ist Ihnen zu langweilig? Sie brauchen Aktion? Dann ist ein Norwegen-Urlaub erst recht das Richtige für Sie! Ob Angeln, Mountainbiken oder Skifahren - Sportliebhaber werden in dem skandinavischen Land fündig.
Wer sich für eine Gletscherwanderung interessiert, sollte zum Beispiel eine Wanderung auf dem Folgefonna südwestlich von Bergen unternehmen. Von dort hat man eine wunderbare Aussicht auf den Hardangerfjord. Eine weitere spannende Möglichkeit, seine Abenteuerlust ausleben zu können, ist eine Kajaktour im Lustrafjord. Hier kann man ein wahres Abenteuer erleben, indem man vorbei an Seehundkolonien von Marifiøra nach Solvorn reist. Für diejenigen, die schon Kite-oder Skierfahrung haben, bietet sich Norwegen auch sehr gut zum Schnee-Kiting an. Wer das Außergewöhnliche sucht, sollte einmal nach Stavanger und Ryfylke reisen. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. Verbringen Sie z.B. einen Tag mit einer Lachssafari oder vielleicht reizt Sie auch das Base-Jumping

Ferienhäuser in Norwegen suchen

Urlaub Norwegen Wandern


Kurzurlaub in Norwegen für eine Auszeit zwischendurch

Sie haben nur ein paar Tage Zeit aber wollen dennoch ein neues Land entdecken oder bereits bereiste Ecken weiter auskundschaften? Warum nicht in Norwegen?
Auch in diesem weitläufigen Land ist es durchaus möglich ein paar schöne Urlaubstage zu verbringen ohne gleich einen zweiwöchigen Urlaub buchen zu müssen. Am besten dafür eignen sich die Großstädte, wie Oslo oder Bergen. Sie befinden sich im Süden des Landes, somit ist eine leichte Anfahrt möglich und Sie sind nicht zu stark an die Wetterbedingungen gebunden, da es in Südnorwegen recht lange relativ warm bleibt. Als Hauptstadt Norwegens ist Oslo definitiv eine Stadtbesichtigung wert und Bergen wird Sie auch mit seinem Charme beeindrucken können.  

Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter? Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Norwegen?

Zu welcher Reisezeit Sie am besten nach Norwegen reisen sollten, hängt stark von ihren Vorlieben und Wünschen für Ihre Ferien ab. Die Monate von Mai bis Oktober sind ideal für geplante Outdooraktivitäten, da hier die Tage länger sind. Im Juni und Juli sind die Tage sogar so warm, dass man im Norden bis zu 25 Grad erreichen kann. Im Sommer ist es auch möglich auf dem Folgefonna Gletscher Ski zu fahren. Allerdings zählen die Sommermonate, insbesondere Juli und August auch zu der touristischen Hochsaison, wobei es zu höheren Preisen kommen kann.  Aus diesem Grund bietet sich das Frühjahr und der Herbst gut für einen Urlaub in Norwegen an. Zu dieser Zeit kann man recht schönes Wetter erwarten und man kann die touristischen Hauptattraktionen mit etwas mehr Freiraum genießen. Für Skifahrer ist natürlich auch das Winterhalbjahr anziehend. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass späte Wintermonate wie März und April für den Winterurlaub in Norwegen bevorzugt werden sollten, da es zu der Zeit nicht mehr ganz so kalt werden kann. Für das Naturspektakel der Nordlichter bietet sich ebenso der Winter an. 

Ferienhäuser in Norwegen anzeigen

Urlaub Norwegen Winter

Urlaub Norwegen 2020 - Früh buchen lohnt sich

Frühbucher aufgepasst! Wer einen Urlaub für das nächste Jahr in dem skandinavischen Land Norwegen plant, der könnte jetzt noch ein Schnäppchen ergattern. Insbesondere die Sommermonate Juni bis August sind beliebt, sowohl bei den Deutschen als auch bei den Einheimischen. Dadurch sind die günstigen Häuser schnell vergriffen. Wer früh bucht kann ebenso auch noch an günstige Tickets für Flüge, Zug oder Bus kommen und muss sich keine Sorgen machen, kein Mietauto mehr zu bekommen. Sie sehen, Ihren Norwegen-Urlaub früh zu buchen, kann so einige Vorteile mit sich bringen. Sichern Sie sich jetzt also Ihre Wunschunterkunft für Ihren perfekten Urlaub in Norwegen 2020

Last Minute - Spontan in den Urlaub in Norwegen

Freunde von Ihnen haben Ihnen von einem unschlagbaren Last Minute Angebot erzählt, dass Sie in den nächsten Urlaub bringen wird? Das ist auch bei Ihnen möglich! Insbesondere in der Nebensaison kann es immer wieder vorkommen, dass Häuser nicht gebucht wurden und es aus diesem Grund zu Vergünstigungen kommt. Zu dieser Zeit ist es in Norwegen auch allgemein etwas günstiger, sodass sich eine spontan gebuchte Auszeit durchaus lohnen kann für Sie. Viele Flugunternehmen handhaben es genauso wie die Hauseigentümer, sodass es auch viele günstige Flüge ein bis zwei Monate vorher zu finden gibt. Buchen Sie jetzt noch Ihren Urlaub in Norwegen und genießen Sie, was dieses beeindruckende Land zu bieten hat! 

Ferienhäuser in Norwegen suchen

Was kostet ein Urlaub in Norwegen? - Tipps für einen günstigen Urlaub in Norwegen

Viele Menschen sind der Meinung, Norwegen sei ein recht teures Pflaster für den gemeinsamen Urlaub und scheuen sich deshalb, ihn in diesem Land zu verbringen.  Zugegeben, Sie müssen schon etwas mehr Budget einplanen, da vieles in diesem Land etwas teurer als in Deutschland ist. Ein Beispiel hierfür wären die Lebenshaltungskosten und das Benzin.
Aber auch in diesem Land gibt es einige Tipps, wie man den einen oder anderen Euro sparen kann: 

  • Reisen Sie in der Nebensaison (Achten Sie auf das Sparferien- und DUO-Spezial-Paket-Symbol von NOVASOL)
  • Gemeinsam zu reisen wird die Kosten für den Einzelnen ebenso erheblich reduzieren.
  • Kochen Sie möglichst selbst (ein Picknick kann auch entzücken).


Die besten Tipps für die Anreise nach Norwegen

Ein Urlaub im Norden ist geplant, aber Sie wissen noch nicht recht, wie Sie alles erreichen können? Nun es gibt einige Möglichkeiten für die Anreise nach Norwegen. Die wohl praktischste Art ist die mit dem Auto. Reisen Sie von Norddeutschland aus, müssen Sie hier mit ca. 10 Stunden Anfahrt rechnen. Nehmen Sie dabei am besten die Route durch Dänemark (Achtung Brückengebühr auf der Großen Belt Brücke!) über die Øresundbrücke nach Schweden und dann reisen Sie weiter nach Norwegen. Viele der Ferienhäuser in Norwegen von NOVASOL befinden sich in ländlichen Gebieten, sodass ein eigenes Auto oder zumindest ein Mietauto auch empfehlenswert ist. Eine weitere Variante wäre die Fähre. Sowohl die Stefan Line als auch die Fjord Line können Sie sowohl mit als auch ohne Auto nutzen. Sie müssen dafür zwar nach Dänemark selbstständig reisen, haben dann aber die Gelegenheit zahlreiche Hafenstädte anzufahren, wie z.B. Bergen, Langesund oder Kristiansand. Dank des gut ausgestatteten Busnetzes kann Sie das Busunternehmen NOR-WAY BUSSEKSPRESS auch in weite Teile des Landes bringen. 

Ferienhäuser in Norwegen anzeigen

Urlaub Norwegen Polarlichter
Naturphänomen Polarlichter 

Norwegen Urlaub – was muss ich wissen?

Um unangenehme Überraschungen in Ihrem Norwegen-Urlaub zu vermeiden, haben wir für Sie ein paar Tipps herausgesucht, was Sie in diesem Land beachten sollten: 

  • Achtung: Viele Brücken und Tunnel sind hier mautpflichtig
  • Vergessen Sie nicht Ihre Winterreifen bzw. Schneeketten. Es kann häufig zu unvorhergesehenen Wetterumschwüngen kommen, insbesondere in den Wintermonaten
  • Wegen Schnee- und Gerölllawinengefahr sind einige Pässe in den Gebirgsregionen schon ab Oktober gesperrt
  • Haustiere, die mitgenommen werden wollen, müssen geimpft sein und dies sollte am besten per Chip gekennzeichnet werden
  • Kampfhundearten und Mischungen aus Hund und Wolf sind verboten. 
  • Zudem sind einige Verkehrsvorschriften auch anders als in Deutschland. Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen ist beispielsweise maximal 100 km/h und Ihr Fahrtlicht muss auch tagsüber angeschaltet sein. 

Ferienhäuser und Hütten – Beliebte Unterkünfte für einen Urlaub in Norwegen

Viele Urlauber zieht es wegen der Natur und der Outdooraktivitäten nach Norwegen. Kein Wunder, dass sich viele da für ein Ferienhaus in Norwegen entscheiden. Genießen Sie die Weitläufigkeit und Freiheit Norwegens in Ihren eigenen vier Wänden! Buchen Sie beispielsweise ein Haus mit einem Gemeinschaftsraum, um abends mit Familie oder Freunden eine schöne Zeit zu verbringen. Bei vielen ist auch das Angeln ein beliebter Freizeitsport. Warum also kein Ferienhaus mit eigenem Boot mieten?
Besonders beliebt ist auch die Hüttenurlaub in Norwegen. Kommen Sie nach einem erlebnisreichen Langlauf-oder Alpinskitag in Ihre gemütliche Hütte und lassen Sie den Abend mit Ihren Liebsten ausklingen.

Ferienhäuser in Norwegen anzeigen