Top-5 Strände & paradiesische Badebuchten an der Riviera von Makarska

Die Landschaft der Makarska Riviera ist einzigartig. Die wunderschöne Küste besteht aus Buchten und den schönsten Kieselstränden. Wir verraten Ihnen. wo Sie die 5 schönsten Strände entlang der Makarska Riviera finden & was Sie sonst noch entdecken können!

Erstellt am 04-06-24, aktualisiert am 10-07-24Von: Nina P. | 4 minuten Lesezeit

 Panoramablick aus der Luft auf Brela.

Panoramablick aus der Luft auf Brela.

Lassen Sie sich von der Makarska Riviera und ihren wunderschönen Stränden verzaubern - das Juwel der dalmatinischen Küste bietet einige Highlights. Sie zählt zu den eindrucksvollsten und vielseitigsten Regionen Kroatiens und ist ein beliebtes Urlaubsziel mit türkisblauem Wasser, spektakulären Gebirgszügen und wunderschönen Villen.

In dem rund 50 Kilometer langen Küstenabschnitt, mit wunderschönen Buchten, sattgrünen Pinienwäldern und malerischen Küstenorten, ragen die erstaunlichen Gipfel des 1700 Meter hohen Biokovo-Gebirges steil in den Himmel. Die Gipfel bieten nicht nur eine beeindruckende Aussicht, sie schützen die Bucht auch vor schlechtem Wetter. Das Klima der Makarska Riviera ist also das ganze Jahr sehr mild und hat viele Sonnentage. Ideal für einen sonnigen Urlaub!

Sie möchten die schönsten Strände, die besten Ausflugstipps und die beeindruckendsten Küstenorte der Makarska Region entdecken? Wir verraten Ihnen, welche Ziele Sie während Ihrer Reise unbedingt ansteuern sollten - los geht’s!

Schöner Strand Nugal in der Nähe der Stadt Makarska, Dalmatien.

Schöner Strand Nugal in der Nähe der Stadt Makarska.

Die schönsten Strände der Makarska Riviera

Punta Rata Strand

Der Kiesstrand Punta Rata ist definitiv der schönste Strand der Makarska Riviera und gehört zu den bekanntesten Weltstränden. Er besteht aus kleinen Kieselsteinen in Kombination mit Sand und kristallklarem türkisfarbenem Wasser. Im Wasser liegt der berühmte Felsen von Brela, das Symbol der Region, welches auf fast allen Postkarten abgebildet ist. Der Strand befindet sich in einem Naturschutzgebiet mit einer mit Pinien bewachsenen Spitze.

Am Strand haben Sie die Möglichkeit Sportausrüstung zu mieten, zudem gibt eine Vielzahl von Cafés und Restaurants – hier wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Sollte es Ihnen in der Sonne einmal zu warm werden, können Sie sich im Schatten der nahegelegenen Kiefernwälder abkühlen.

Makarska Strand

Der Makarska Strand ist einer der bekanntesten Kieselstrände an der Makarska Riviera. Entlang des Strandes verläuft eine kilometerlange Promenade voller Palmen, hier lassen sich kühle Fleckchen zum Entspannen und Abkühlen finden. Wer sich etwas mehr Aktion wünscht, kann am Strand außerdem einen Jetski mieten, Bananenboot fahren oder mit dem Tretboot eine Runde drehen. Mit dem klaren Wasser, das nur langsam tiefer, wird und der vielen Aktivitäten ist der Strand ideal für Familien mit Kindern.

Nugal Strand

Zwei Kilometer unterhalb von Makarska liegt der malerische Nugal Strand. Der kleine Kieselstrand ist von hohen weißen Klippen und grünen Bäumen umgeben. Aufgrund seiner isolierten Lage zwischen den Felsen lässt sich der Strand nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichen. Von Makarska aus erreichen Sie den Strand in 40 Minuten zu Fuß, oder Sie fahren zum Dorf Volicija und parken dort Ihr Auto. Der Nugal Strand ist sehr beliebt bei Nudisten. Mittlerweile gibt es aber auch viele Besucher in Badebekleidung.

Vruja Strand

Am westlichsten Zipfel der Makarska Riviera liegt der Vruja Strand. Dieser besteht aus mehreren kleinen Stränden, die sich über eine Länge von 2 km erstrecken. Der Strand ist der perfekte Geheimtipp für all jene, die Strände abseits vom Trouble und mit weniger Touristen bevorzugen. Da die Strände von Vruja etwas außerhalb der belebten Gebiete der Makarska Riviera liegen, sind sie nicht allzu überlaufen.

Velika Duba Strand

Auch der Velika Duba Strand gehört zu den tollsten Stränden der Makarska Riviera. Er besteht aus schönen runden Kieselsteinen und sorgt mit seinen umliegenden Kiefern für natürlichen Schatten. In den Sommermonaten ist der Strand bei Einheimischen sehr beliebt. Ein Geheimtipp!

Bergpfad auf dem Gipfel des Sveti Jure vor den Hügeln und Felsen des Biokovo-Gebirges mit bewölktem Himmel und Tal.

Bergpfad auf dem Gipfel des Sveti Jure.

Die besten Ausflugstipps an der Riviera von Makarska

Naturpark Biokovo

Das Biokovo-Gebirge ist das zweithöchste Gebirge Kroatiens und verfügt über ein ausgiebiges Wandernetz. Es ist möglich, den Gipfel Sveti Juri (1.762 Meter) zu Fuß zu erreichen. Falls Sie weniger sportaffin sind, aber trotzdem etwas von den Bergen sehen möchten, können Sie den Gipfel auch mit dem Auto erreichen. Genießen Sie einen spektakulären Blick auf die Berge und das Meer auf der einen Seite und das Nachbarland Bosnien und Herzegowina mit endlosen Bergen und Tälern auf der anderen Seite.

Ein wichtiger Tipp: Die Strecke mit tiefen Schluchten und engen Straßen mit Gegenverkehr ist nur für erfahrene Fahrer geeignet.

Wenn Sie nicht auf den Gipfel gehen wollen, gibt es auch niedriger gelegene Aussichtspunkte, die mit dem Auto erreicht werden können, wie zum Beispiel der Aussichtspunkt Ravna Vlaška.

Sonnenuntergang auf der Halbinsel Sveti Petar

Besuchen Sie die Halbinsel Sveti Peter, um die schönsten Sonnenuntergänge Kroatiens zu erleben. Suchen Sie sich einen Platz auf den Felsen bei dem Leuchtturm Sv. Petar aus 1884 und genießen Sie den magischen Sonnenuntergang.

Sterne beobachten im Makarska Observatory

Ein echter Geheimtipp: Sobald es dunkel ist, können Sie in diesem kleinen Observatorium Sterne und Planeten, wie den Saturn und Jupiter, beobachten.

Der lokale Markt in Zadvarje

Zadvarje ist ein Dorf versteckt im Biokovo-Gebirge. Jeden Dienstag steht das Dorf ganz im Zeichen des Marktes, der sich durch die gesamte Hauptstraße des kleinen Ortes zieht. Auf dem Markt finden Sie neben Obst, Gemüse und Fisch auch Tische, Teppiche, Antiquitäten und Kunsthandwerk. Außerdem können Sie lokale Köstlichkeiten, wie am Spieß gegrilltes Lammfleisch, kaufen.

Tagesausflug nach Split

Machen Sie einen Ausflug nach Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Entdecken Sie das wunderschöne historische Zentrum und den Diokletianspalast als wichtigste Sehenswürdigkeit. Für die besten Restaurants, Weinbars und ein pulsierendes Nachtleben sind Sie in Split genau richtig.

Tagesausflug auf die Inseln Hvar und Brač

Besuchen Sie auf Ihrer Reise in der Makarska Riviera die idyllischen Inseln Hvar und Brač. Hvar wird auch das Ibiza Kroatiens genannt. Von Dvernik aus verkehrt mehrmals täglich eine Fähre zur Insel. Die Fähre nach Brač, ein echtes Paradies für Feinschmecker, legt in Makarska ab.