Ferienhäuser am Mittelmeer in Spanien

Ferienhaus Spanien Mittelmeer

Ferienhäuser am Mittelmeer in Spanien

Ferienhaus Spanien Mittelmeer - was braucht man mehr für einen traumhaften Urlaub am Meer? Die spanische Mittelmeerküste ist das Ziel zahlreicher Touristen in den Sommermonaten. Vielfach entscheiden sich Urlauber bei der Unterkunftswahl für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Spanien am Mittelmeer, um die Unabhängigkeit und Privatsphäre zu genießen.

Beliebte Ferienhäuser in Mittelmeer Spanien

Loading...

Tierfreundliche Ferienhäuser in Mittelmeer Spanien

Loading...

Ferienhäuser mit Pool in Mittelmeer Spanien

Loading...

Ferienhäuser mit wahlfreier Anreise in Mittelmeer Spanien

Loading...

Urlaub am spanischen Mittelmeer entlang der atemberaubenden Küste

Die spanische Mittelmeerküste ist hauptsächlich geprägt von der Costa Brava. Der Name bedeutet übersetzt die "Wilde Küste". Sie reicht von der Grenze Frankreichs um die Stadt Portbou bis nach Blanes. Besonders sehenswert sind in dieser Region die abwechslungsreichen Landschaften entlang der Küste. Die wilde Natur kommt dort durch die Ausläufer der Pyrenäen zustande. An vielen Stellen reicht das Land dort mit Steilküsten ins Meer. Zu empfehlen sind auf dieser Strecke Urlaubsorte wie Cadaqués sowie die Badeorte rund um Palafrugell. Außerdem reizvoll und interessant sind zudem Tossa de Mar und Blanes im Süden der Küstenregion. Natürlich darf Lloret de Mar und Rose nicht vergessen werden. Insgesamt erstreckt sich die Küste der Costa Brava auf 220 Kilometern. Am besten verlebt man seinen Urlaub dort in den Monaten Mai bis Oktober in einer Unterkunft spanisches Mittelmeer. Eine zentrale Anreise ist am Flughafen Gorilla GRO möglich.

Finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus oder Ferienwohnung in Spanien am Mittelmeer!

Ferienhäuser und Ferienwohnungen entlang der spanischen Mittelmeerküste finden Sie auf unserer Webseite wie Sand am Meer. Zu den beliebtesten Ferienorten am Mittelmeer in Spanien gehören Costa del Maresme in Katalonien, Malgrat, Pineda de Mar oder Calella de la Costa. An den kilometerlagen Stränden mieten sich viele Urlauber Ferienhäuser oder Ferienwohnungen am Mittelmeer. Die ideale Zeit, sich ein Ferienhaus, Ferienwohnung oder Finca in Spanien am Mittelmeer zu mieten, ist zwischen Mai und Oktober zu mieten. Am besten kommt man dort vom Flughafen Barcelona BCN hin.

Noch mehr interessante Urlaubsorte am spanischen Mittelmeer

Ebenfalls in der Provinz Barcelona gelegen und zu Katalonien gehörend befindet sich die Costa del Garraf. Im Südwesten der Großstadt verfügt das Land über eine sehr interessante Küste, die viele Campingplätze beherbergt. Mittendrin liegt die sogenannte Badewanne Castelldefels. Hier pilgern immer wieder Touristen im Urlaub spanisches Mittelmeer hin, die in der Region ein Ferienhaus gemietet haben. Die Küste bekam ihren Namen durch das kleine Felsmassiv Garraf. Geschützt wird es heute als Naturpark. Zum Baden eignet sich hervorragend das reizvolle Sitges. Wer es gerne ruhig mag, der sollte sich jedoch lieber für Vilanova i la Geltrú entscheiden. Auf ganzen 55 Kilometern erstreckt sich die Küste hier. Barcelona ist auch für den Besuch in einer Ferienwohnung in Spanien am Mittelmeer der Flughafen der Wahl.

Eine Ferienwohnung an der spanischen Mittelmeerküste direkt online suchen

Daneben existiert die wunderschöne Costa Daurada in der Provinz Tarragona. Lange Sandstrände stellen die Hauptattraktion in dieser Region dar. Übersetzt bedeutet ihr Name die "Goldene Küste". Sie verläuft von Cunit bis in den Süden zur Ebro-Delta. Bekannt ist die Küste ebenfalls für viele Campingplätze. Diese stehen in den Orten Torredembarra, Salou und Cambrils. Sehr sehenswert gestaltet sich der Küstenort l’Ametlla de Mar.Unbedingt anschauen sollte man sich die Provinzhauptstadt Tarragona mit einem Ferienhaus spanische Mittelmeerküste. Dort finden sich heute noch römische Ruinen, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Die gesamte Region erstreckt sich auf 215 Kilometer. Wer den kürzesten Weg in diese Region und in ein Ferienhaus spanische Mittelmeerküste sucht, reist am besten zum Flughafen Reus und lässt sich von dort aus in sein Ferienhaus in Spanien am Mittelmeer bringen.

Naturschönheiten erleben

In der Region Valencia gelegen findet sich die Costa del Azahar. Attraktiv wird diese Küste insbesondere durch die dort vorherrschende Orangenblüte. Im Frühjahr ist sie deshalb besonders schön zu sehen. Wer sich wagt auf ein Felgenkap zu klettern, kann das Küstenstädtchen Peñíscola mit seiner kleinen mittelalterlichen Altstadt erleben. Die Küste samt Ferienhaus in Spanien am Mittelmeergenießen, kann man hier auf insgesamt 110 Kilometern.

Urlaub am spanischen Mittelmeer für Insider

Vereinzelt zu finden sind auch Ferienhäuser an der Costa de Valencia in der gleichnamigen Region Valencia. Die Städte Sagunt, Valencia und Gandia machen die Region aus und bieten einen Zugang zu den erfrischenden Stränden, die vornehmlich von Einheimischen genutzt werden. Hierbei handelt es sich also um einen echten Geheimtipp, der auf 135 Kilometern Küste genossen werden kann. Zu erreichen ist dieses Reiseziel am besten vom Flughafen Valencia.

Bewährtes bringt Freude im Urlaub

Berühmt, berüchtigt ist in diesem Teil der Erde insbesondere die Costa Blanca in der Provinz Alicante. Hier befindet sich der schönste Abschnitt der Mittelmeerküste. Sehr attraktiv ist in diesem Bereich der nördliche Teil zwischen Dénia und Altea. Dieser liegt rund um das Kap Cap de la Nau. Im Süden findet sich die Urlaubsstadt Benidorm mit hinreißenden Stränden. Zugleich ist hier die höchste Dichte an Hochhäusern in Europa zu verzeichnen. Der Mittelpunkt dieser Urlaubsregion ist der Ort Alicante, der häufig die erste Wahl für ein Ferienhaus in dieser Region ist. Entlang von 220 Kilometern empfiehlt es sich hier von April bis November anzureisen und am Flughafen Alicante zu landen.

Klare Horizonte und naturnaher Urlaub im Ferienhaus in Spanien am Mittelmeer

Wer das Meer in vollen Zügen erleben will, sollte sich für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der spanischen Mittelmeerküste  an der Costa Cálida in der Region Murcia entscheiden. Hier finden Besucher eine langgetreckte Halbinsel vor, die Häuser dicht an dicht beherbergt. Sie trägt den Namen La Manga und führt in die Lagune Mar Menor. Sie schütz den Küstenabschnitt vor dem offenen Meer. Kulturell interessant ist insbesondere die Hafenstadt Cartagena, welche am Golf von Mazarrón beginnt und mit den Küstenorten Puerto de Mazarrón und Águilas beeindruckt.