Ferienpark Porta Isola im holländischen Stevensweert

Buchen Sie ein luxuriöses Ferienhaus im Ferienhausdorf Porta Isola, dann ist Spaß, Entspannung und Zeit gemeinsam mit Ihren Liebsten garantiert! Dieser Ferienpark liegt in der Nähe der Festungsstadt Stevensweert in der niederländischen Provinz Limburg. Die Ferienhäuser liegen direkt an den Maas-Seen. Entdecken Sie die abwechslungsreiche Gegend zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Boot. Profitieren Sie zudem von vielen Aktivitäten wie Wassersport oder Golf. Lassen Sie schließlich den Tag mit einem Kartenspiel auf der Terrasse mit Blick aufs Wasser ausklingen. 

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Der Ferienpark Porta Isola - die wichtigsten Fakten im Überblick

Unser NOVASOL Ferienhausdorf Porta Isola liegt in der Nähe der Festungsstadt Stevensweert in der niederländischen Provinz Limburg. Die luxuriösen Ferienhäuser des Parks befinden sich am Ufer der Maas-Seen und Sie genießen eine wunderschöne Aussicht auf das Wasser und den kleinen Yachthafen in der Nähe. Dort gibt es schöne Strände Möglichkeiten zum Angeln oder Bootfahren und anderen Wassersport wie Surfen oder Wasserski Fahren. Direkt an der Rezeption des Parks können Sie Fahrräder, Tretboote, Kanus und Ruderboote mieten und somit aktiv die Gegend erkunden.

Porta Isola Ferienhäuser

Die Festungsstadt Steevenswert und zahlreiche weitere Ausflugsmöglichkeiten sind nicht weit entfernt. Aufgrund der zentralen Lage Limburgs, können Sie Ausflüge in die Niederlande, aber auch nach Deutschland oder Belgien unternehmen. Ein Urlaub im Ferienpark Porta Isola garantiert Erholung und Bereicherung für die ganze Familie!  

Ferienhaus im Ferienpark Porta Isola entdecken

 

Ferienhäuser im Ferienpark Porta Isola

Porta Isola Ferienhaus Ausblick

Im Ferienhaus des Ferienparks Porta Isola werden Sie sich sofort wohlfühlen. Die Ferienhäuser wurden um das Jahr 2000 herum fertiggestellt und bieten Platz und eine komplette Ausstattung für 4, 6 oder 8 Personen. Jedes Haus verfügt über einen schönen Garten, Parkplätze und eine Terrasse. Bei einigen Häusern genießen Sie eine wunderschöne Panoramaaussicht übers Wasser oder Extras wie einen Wintergarten. Im Aktivitätshaus des Ferienparks können Sie zudem Tischfußball spielen oder in der Lounge des eigenen Sandstrandes ein Getränk genießen. In unser haustierfreundliches Ferienhaus des Parks, können Sie bis zu zwei Haustiere kostenlos mitbringen.

Ferienhaus im Ferienpark Porta Isola anzeigen

 

Wo liegt der Ferienpark Porta Isola?

Porta Isola in Stevensweert

Das Feriendorf Porta Isola liegt in der Nähe der Festungsstadt Stevensweert im Herzen Limburgs. Limburg ist eine Provinz im Süden der Niederlande. Aufgrund des sonnigen und milden Klimas, der schönen Landschaft und der zahlreichen Seen und Wasserwege, ist Limburg ein beliebtes Reiseziel. Der Ferienpark liegt im größten, geschlossenen Seengebiet der Niederlande direkt an der Maas, was nicht verwunderlich ist, denn die Maas zieht sich durch die gesamte Provinz. Somit verfügt der Park über einen Sandstrand zum Baden und Entspannen. In der Nähe Ihres Ferienhauses im Ferienpark Ports Isola können Sie die gemütlichen, idyllischen Orte Roermond und Sittard und das „weiße Städtchen“ Thorn entdecken.

 

Aktivitäten und Ausflugsziele in und um Stevensweert

Vom Ferienhaus in Stevensweert aus, gibt es viele Aktivitäten und Ausflugsziele für Groß und Klein. Nur wenige Gehminuten vom Park gibt es ein Restaurant mit Terrasse und Kegelbahnen. Im charmanten Ort Stevensweert selbst können Sie nett sitzen und einen Kaffee genießen. Einen Katzensprung von Stevensweert entfernt liegt Maasbracht. Dieser Ort hat einen der schönsten Binnenhäfen Hollands und einige interessante Bauwerke zu bieten. Die Stadt Maastricht liegt nur 45 km von Porta Isola entfernt und besticht durch ein großes Shoppingangebot. Eindhoven, Roermond, Valkenburg sind ebenfalls sehenswerte Städte in der Gegend.

Paar auf einer Radtour Niederlande

Aktivurlauber kommen auf den nahe gelegenen Golfplätzen und auf dem Maasplassen, dem größten, zusammenhängenden Wassersportgebiet Hollands, auf ihre Kosten. Auf Naturliebhaber warten in Linne an der Maas, im Linnerveld, einem großen Waldgebiet oder am Außendeichland Linnerweerd atemberaubende Entdeckungen. Die hügelreiche und dörfliche Umgebung bietet viele Fahrrad- und Wandermöglichkeiten. Mieten Sie daher doch ein Fahrrad oder auch ein Kanu und erkunden Sie die Umgebung. Von der burgundischen Maas können Sie eine Reise mit dem Boot nach Antwerpen und Brüssel machen.  

Ferienhaus im Ferienpark Porta Isola finden

 

Urlaub mit Kindern im Ferienpark Porta Isola

Ein Ferienhaus im Ferienpark Porta Isola eignet sich wunderbar für Familien mit Kindern. Aus den meisten Teilen Deutschlands ist es keine lange Anfahrt, aber dennoch bringt der Park Sie in eine andere Welt, in der Sie abschalten und dem Alltag entfliehen können. Ein Spielplatz liegt in unmittelbarer Nähe der Ferienhäuser, wo sich die Kinder austoben und neue Freundschaften schließen können.
Einige Häuser befinden sich direkt am See, wo die Kinder im flachen, abgegrenzten Schwimmbereich plantschen oder Sandburgen bauen können. Große und kleine Wasserratten werden die Zeit im Ferienpark lieben! Auch mit Fahrrädern, Rollern oder Rollschuhen können sich Kinder im Park frei bewegen, denn alle Autos im Park müssen langsam fahren.  

Spielplatz Ferienpark Porta Isola

Alle Ferienhäuser im Ferienpark Porta Isola entdecken

 

Anreise zum Ferienpark Porta Isola

Der Ferienpark Porta Isola ist ideal mit dem eigenen Pkw zu erreichen. Außerdem gestaltet sich die Anreise mit Kindern, Hund und viel Gepäck mit dem eigenen Auto am sorglosesten.

Anreise Ferienpark Holland

  • Aus Norddeutschland kommend, fahren Sie über die A1 bis nach Münster und durchqueren das Ruhrgebiet bis zur niederländischen Grenze. Der Ferienpark Porta Isola befindet sich nicht weit von der Grenze. Von Venlo aus fahren sie nur noch 40 Minuten, bis Sie Ihr Ferienhaus in Porta Isola erreichen. 
  • Aus Süddeutschland fahren Sie über die A3 nach Köln und nehmen anschließen die A4 zur niederländischen Grenze ganz im Süden des Ziellandes. Wenn Sie sich entlang der Maas halten, dann erreichen Sie den Ferienpark Port Isola nach insgesamt etwas über 7 Stunden Fahrt. 

Aufgrund der klaren Beschilderung und des gut ausgebauten Straßennetzes in den Niederlanden werden Sie bequem mit Ihrem Auto anreisen und Ausflüge machen können. Allgemein gelten ähnliche Geschwindigkeitsbegrenzungen und Verkehrsregeln wie in Deutschland. Wichtig ist zu wissen, dass Sie aus Klimaschutzgründen tagsüber zwischen 6:00 und 19:00 Uhr nur maximal 100 km/h auf den holländischen Autobahnen fahren dürfen.

Ferienhäuser im Ferienpark Porta Isola entdecken

 

Weitere Ferienparks in der Umgebung 

Die Niederlande sind ein wunderbares Reiseziel, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und die schönste Zeit des Jahres entspannt genießen zu können - ob Sommerurlaub am Strand, Aktivurlaub, Erholungsurlaub oder aufregende Städtetrips, die Niederlande haben für jeden etwas zu bieten. Radeln oder Wandern Sie durch die herrlichen Naturlandschaften, erleben Sie weiße breite Strände und das Wattenmeer, weite Tulpenfelder und Windmühlen und lassen Sie sich in Ihrem Urlaub von Holland verzaubern.

Hausboot Ferienpark Ohe en Laak

In den schönsten Regionen der Niederlande finden Sie zahlreiche NOVASOL-Feriendörfer. Keines gleicht dem anderen – jeder Ferienpark in Holland strahlt Einzigartigkeit und etwas Besonderes aus. Genießen Sie die Auswahl verschiedener Unterkünfte, die gerade durch ihre Vielfalt die unterschiedlichsten Geschmäcker treffen und Ansprüche an den Urlaub erfüllen. 

Neben dem Ferienpark Porta Isola, bietet NOVASOL weitere Feriendörfer in der Provinz Limburg an: Wie wäre es beispielsweise mit einem gemütlichen Ferienhaus, welches direkt auf der Maas treibt oder mit einer Holzvilla im Ferienpark Heelderpeel? Genießen Sie Urlaub direkt am Wasser in der wunderschönen Provinz Limburg!

Alle Ferienparks in Limburg entdecken

| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )