Urlaub mit Hund im Sauerland


Das Sauerland ist eine Mittelgebirgsregion im Süden Westfalens. Die Region bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit majestätischen Bergen, urigen Wäldern und saftig grünen Wiesen, romantischen Tälern und zahlreichen kleinen Orten, die Sie mit Ihrem Charme verzaubern werden. Im „Land der 1000 Berge“ erwarten das Wandererherz über 2000 Berge über 400 m hoch und viele gut ausgeschilderte sowie prämierte Wanderwege. Hier können Sie und Ihr Vierbeiner sich aktiv erholen und herrliche Panoramablicke genießen. Das Sauerland ist bei Hundeurlaubern aufgrund seines kurzen Anreiseweges aus allen Regionen Deutschlands sowie seiner traumhaften Natur beliebt.

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

1) Urlaub mit Hund im Sauerland – aber wo?


Das Sauerland bietet für jeden Geschmack etwas, so vereinen sich hier Kultur, Sport und Ruhe in Perfektion. Lassen auch Sie sich von der Vielfalt der Natur, den kleinen Städten und den zahlreichen Möglichkeiten für einen kurzen oder längeren Urlaub mit Hund in Deutschland überzeugen. Besonders beliebt für einen Sauerland Urlaub mit Hund sind die Orte Winterberg, Willingen und Medebach. In Winterberg ist der Name Programm, so finden Sie hier die Wintersportarena Sauerland mit 83 Ski- und Rodelpisten und einem 170 km langen Loipennetz. Abwechslungsreiche Tage sind auch beim Wandern auf dem Rothaarsteig oder der Winterberger Hochtour auf über 800 m hohen Wanderwegen garantiert. Ganz in der Nähe liegt eine der beliebtesten Ferienregionen in ganz Deutschland, Willingen. Hier erwarten Sie und Ihren vierbeinigen Liebling ein vielfältiges Freizeitprogramm, die fünf höchsten Berge des Sauerlands und vieles mehr. Auch Medebach liegt als historische Hansestadt am Fuße des Rothaargebirges inmitten von grünen Wiesen und Wäldern. Die neun Ortsteile bieten ein breites Angebot an gut ausgeschilderten, teils auch prämierten Rad- und Wanderwegen.


2) Sauerland mit Hund – Was kann man unternehmen?


Im Sauerland Urlaub mit Hund wird es Ihnen und Ihrem Vierbeiner nicht langweilig werden. Es werden Sie ereignisreiche Tage mit einem Programm aus Kultur, aktiver Bewegung und Ruhe erwarten. Das Sauerland wurde als erste Region vom Deutschen Wanderverband als „Qualitäts-Wanderregion“ ausgezeichnet und gilt als Eldorado für leidenschaftliche Wanderer. So finden bergbegeisterte Zwei- und Vierbeiner hier über 2711 Berge mit über 400 m, den Fernwanderweg Rothaarsteig, die Sauerland-Waldroute sowie den Sauerland-Höhenflug. Auf Letzterem können Sie auf 250 km fast vollständig auf den Bergkämmen wandern und so traumhafte Blicke in die romantischen Täler genießen. Auch für Fahrradbegeisterte hat das Sauerland zahlreiche Angebote zu bieten. Das Highlight der Region ist der Sauerland Radring. Hier können Sie auf einer 80 km langen asphaltierten Bahntrasse die einstige Industrie- und Handwerkskultur des Landes entdecken, eines der zahlreichen Museen auf der Strecke besuchen und durch einen 700 m langen Fledermaustunnel fahren. Auch die Bike Arena Sauerland hält sowohl für Mountainbiker und Rennradfahrer als auch für Radtouristen und Freizeitradler ein Angebot bereit. Für alle Kulturinteressierten sind viele Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe. So finden Sie im Sauerland über 1000 Höhlen, Schlösser, Burgen und Klöster. Ein besonderer Besuch bietet sich in Deutschlands größtem Höhlenmuseum in Iserlohn. Wenn Sie am Ende des Tages Ruhe suchen, dann begeben Sie sich in Ihr Ferienhaus im Sauerland abseits der Touristenhochburgen und genießen die Schmuseeinheiten mit Ihrem vierbeinigen Liebling.


3) Ideen für einen Kurzurlaub im Sauerland mit Hund


Wenn Sie für Ihren Kurzurlaub nach einem Reiseziel in der näheren Umgebung suchen, das man schnell erreichen kann, dann sind Sie im Sauerland genau richtig. Verbringen Sie Ihren Urlaub mit Hund in einem der zahlreichen Ferienhäuser, welche Sie bei NOVASOL zu einem günstigen Preis buchen können. Für Ihren Kurzurlaub hat das Sauerland sowohl Kultur und Veranstaltungen als auch Ruhe und Natur zu bieten. Durch das gut ausgebaute Straßennetz und die kurzen Wege ein hervorragendes Ziel! Wie wäre es z.B. mit einer Besichtigung der Burg Altena, eine der schönsten Höhenburgen ganz Deutschlands? Auch für Geschichtsinteressierte gibt es zahlreiche Heimatmuseen, die auf Ihren Besuch warten. Für einen Urlaub mit Kind und Hund bieten die zahlreichen Freizeitparks ein abwechslungsreiches Programm. Ein Ausflug in den Wild- und Freizeitpark Willingen im Naturpark Diemelsee ist sowohl für Kind als auch Hund geeignet. Ihr Hund ist an der Leine herzlich willkommen außer zu Shows, in Durchgangsgehegen und Fahrgeschäften. Hier können Sie neben einheimischen Tieren wie Dam- und Rotwild auch exotische Bewohner wie Berberaffen oder Papageien bewundern.

 

Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund im Sauerland suchen


4) Spontane Auszeit in einem Last Minute Urlaub mit Hund im Sauerland


Wenn Sie sich mal wieder nach einer kurzen Auszeit, fernab von Stress und Alltag sehnen, um einige Tage mit Ihrem Hund abschalten zu können, dann starten Sie doch einfach Last Minute bei NOVASOL in den Sauerland Urlaub mit Hund! Bei NOVASOL bieten wir Ihnen viele Last Minute und für Hundeurlauber geeignete Unterkünfte, die Sie zu einem günstigen Preis buchen können. Damit Sie Ihre freien Tage möglichst flexibel gestalten können, bietet sich der Urlaub mit Hund in einem privaten Ferienhaus oder einer Ferienwohnung im Sauerland an. Buchen Sie am besten gleich Ihr Feriendomizil für Ihren spontanen Hundeurlaub im Sauerland direkt online.


5) Zu Silvester mit dem Hund ins Sauerland – Das sollten Sie wissen


An Silvester ist es in Deutschland und vielen weiteren Ländern der Welt Gang und Gebe das neue Jahr mit Raketen, Böllern und anderen Feuerwerkskörpern zu begrüßen. Für unsere vierbeinigen Familienmitglieder ist dieses Fest alles andere als schön. Ihnen bereitet der Lärm und das Blitzen des Feuerwerks Stress und viele ziehen sich aus Angst zurück. Wenn Sie den Jahreswechsel lieber in Ruhe und ohne Feuerwerk verbringen möchten, dann finden Sie bei NOVASOL viele schöne Ferienhäuser bzw. Ferienwohnungen für Ihr entspanntes Silvesterfest. Ein geeigneter Ort für ein böllerfreies Silvester ist z.B. der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Generell ist das Zünden von Feuerwerkskörpern in Nationalparks und Naturschutzgebieten strikt verboten. Ein ruhiges Neujahrsfest können Sie auch in einem Ferienhaus in Alleinlage verbringen. Da es keine Garantie für ein böllerfreies Silvester gibt, ist es empfehlenswert sich beim Unterkunftsanbieter über die dortige Situation zu informieren und so auf Nummer sicher gehen zu können.


6) Tipps für die Anreise ins Sauerland mit Hund


Mit seiner zentralen Lage ist das Sauerland aus ganz Deutschland schnell und unkompliziert zu erreichen. Die Fahrt mit dem eigenen Pkw ist die wohl angenehmste und flexibelste Art anzureisen, da Sie einpacken können was Sie möchten und vor Ort mobil sind. Außerdem bereitet eine Anreise mit dem eigenen Auto Ihrem Vierbeiner am wenigsten Stress. Damit Sie entspannt an Ihr Feriendomizil im Sauerland gelangen, haben wir Ihnen die besten Routen kompakt zusammengestellt:

•    Aus Norden kommend nehmen Sie am besten die A1 von Hamburg Richtung Frankfurt und wechseln anschließend auf die A45/46 nach Brilon. Je nach Zielort gestaltet sich die Weiterfahrt individuell. Hier ist es empfehlenswert ein Navigationsgerät oder einen Routenplaner im Internet zu nutzen.
•    Reisen Sie aus dem Osten Deutschlands an, dann fahren Sie auf der A44 Kassel in Richtung Dortmund.
•    Wenn Sie aus dem Süden Deutschlands starten, fahren Sie auf der A45 Frankfurt in Richtung Dortmund und biegen an der Abfahrt Ihres Zielortes ab.
•    Wenn Sie im Westen der Republik wohnen, haben Sie eine besonders kurze Anreise. Hierfür nutzen Sie die A4 Richtung Olpe oder die A45/46 Richtung Brilon.

 

Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund im Sauerland suchen


7) Nützliche Tipps für den Hundeurlaub im Sauerland für jede Jahreszeit


Der Urlaub mit Hund im Sauerland ist zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Erlebnis. So warten die Vielfalt der Natur, Kultur und natürlich Ruhe und Gelassenheit auf Sie und Ihren Vierbeiner. Der Frühling im Sauerland wird Sie mit einem bunten Farbenmix aus zarten Blüten und saftigem Grün von Wiesen und Wäldern begrüßen. Jetzt, wo die Natur wieder erwacht, ist ein Spaziergang mit Ihrem vierbeinigen Liebling durch die Täler und Wiesen besonders reizvoll: der Raps leuchtet gelb und man bekommt im Nu gute Laune. Auch zahlreiche Frühlingsfeste mit Kaffee und Kuchen umfassen das Angebot. Im Sommer erwartet Sie ein breitgefächertes Sport- und Freizeitangebot aus Wandern und Fahrradfahren. Für ein kühles Bad sorgen die fünf Seen, in denen man neben Schwimmen auch Tauchen, Segeln, Surfen und Angeln kann. Im Herbst, wenn das Laub der Bäume sich bunt färbt und die Tage kürzer werden lädt das Sauerland zu kleinen und großen Highlights und Ausflugszielen ein. Für wanderbegeisterte Zwei- und Vierbeiner öffnen sich unvergleichliche Landschaften und traumhafte Ausblicke. Auch die Seen hüllen sich in ein herbstliches Gewand und glitzern in den Strahlen der Sonne - so schön ist der Indian Summer im Sauerland. Im Winter locken neben Pisten und Loipen auch zahlreiche Winterwanderwege, welche von Ihnen und Ihrem Hund entdeckt werden wollen.


8) Die Vorteile eines Ferienhaus/einer Ferienwohnung im Sauerland mit Hund


Wenn Sie Ihren wohlverdienten Sauerland Urlaub mit Hund in einem der 14 haustierfreundlichen Feriendomizile von NOVASOL verbringen möchten, dann erwarten Sie viele Vorteile. Buchen Sie eine der Ferienwohnungen im Sauerland oder eines der Ferienhäuser, um einen unvergesslichen Hundeurlaub in Deutschland genießen zu können. Die Ferienhäuser im Sauerland bzw. Ferienwohnungen kosten Sie für Ihren Vierbeiner keine extra Buchungs- oder Reinigungskosten. Ein weiterer Vorteil der Unterkünfte von NOVASOL ist, dass die Kosten der Endreinigung unabhängig von der Größe und der Art Ihres vierbeinigen Lieblings berechnet werden. Besonders beliebt bei Hundeurlaubern ist ein Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück, in Alleinlage oder ein Ferienhaus mit dem Luxus eines eigenen Pools. Das Ferienhaus in Deutschland mit Hund bietet meistens auch Platz für mehrere Hunde.


9) Sauerland mit Hund – Was muss ich beachten?


Für einen entspannten Start in Ihren Hundeurlaub im Sauerland, haben wir Ihnen einige hilfreiche Tipps zusammengestellt: Auch bei einer Reise innerhalb Deutschlands ist es wichtig den EU-Heimtierausweis Ihres Vierbeiners mitzunehmen. Auch ist es ratsam die wichtigsten Impfungen wie z.B. gegen Tollwut auf Aktualität zu prüfen und gegebenenfalls aufzufrischen. Damit Sie sich gegenüber möglichen Personen- und Sachschäden absichern können, ist es empfehlenswert eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen und eine Kopie dieser im Urlaub mitzuführen. Das für Nordrhein-Westfalen gültige „Landeshundegesetz – LHundG NRW“ wurde im Jahr 2002 erlassen. Zum einen regelt dieses die allgemeinen Pflichten für alle Hundehalter. So gilt für alle Hunde allgemein ein Rücksichtnahmegebot und die Leinenpflicht an öffentlichen Orten wie z.B. Fußgängerzonen oder allgemein zugänglichen Grünanlagen, bei öffentlichen Veranstaltungen und in öffentlichen Gebäuden. Zum anderen enthält das Gesetz besondere Regeln für „gefährliche Hunde“, wie die Leinen- und Maulkorbpflicht sowie weitere Regeln. Zu den „gefährlichen Hunden“ zählen in Nordrhein-Westfalen:

•    Pitbull Terrier,
•    American Staffordshire Terrier,
•    Staffordshire Terrier,
•    Staffordshire Bullterrier und
•    Kreuzungen dieser Rassen sowie mit anderen Rassen.

In Ihrem Sauerland Urlaub mit Hund ist es ratsam einige Hundekotbeutel mitzuführen, um das Geschäft Ihres Hundes entfernen zu können. In vielen Restaurants und Gaststätten im Sauerland sind Hunde herzlich willkommen. Hier ist es empfehlenswert einen Platz am Rande des Betriebs zu wählen, damit sich Ihr Hund auch einmal ausstrecken kann und andere Gäste sich nicht gestört fühlen. Aufgrund der Hygieneverordnung in Deutschland ist es nicht möglich seinen Hund mit in den Supermarkt zu nehmen. So ist es am besten, wenn Sie Ihren Vierbeiner so lange in Betreuung geben oder ihn vor dem Markt kurz anbinden. Sollte sich Ihr Hund während Ihres Urlaubes einmal verletzen oder krank werden, dann finden Sie im Sauerland und in angrenzenden Regionen zahlreiche Tierarztpraxen.