Ferienhäuser für den Urlaub mit Hund in Holland

Wenn Sie Ihren Urlaub mit Hund in Holland verbringen, dann werden Sie und Ihre vierbeinige Begleitung herzlich empfangen! Holland zählt zu den beliebtesten Reisezielen für den Hundeurlaub, aufgrund der schnellen Erreichbarkeit und der Hundefreundlichkeit der Niederländer. Die Niederlande werden oft mit Blumen, Windmühlen und Holzschuhen verbunden, aber dieses Land bietet noch viel mehr: unzählige Hundestrände, kristallklare Seen und entspannte Sightseeing-Ausflüge in die historischen Städte. Hier kann Ihr Hund „een echt hondenleven“ führen: am Strand herumtollen, buddeln und die frische Brise der Nordsee genießen. 

Wondering what the stars mean? Our experts use these to clarify the quality of the holiday home. It's pretty simple; the more stars, the more comfort you can expect.
Karte aktivieren

Privates Ferienhaus Holland mit Hund - Diese Vorteile bietet NOVASOL!

Ferienhaus Holland mit Hund

Egal, ob Sie den Urlaub mit Hund in Holland mit Kind, mit Partner oder guten Freunden verbringen wollen – in den Niederlanden finden Sie immer ein passendes Feriendomizil, ganz nach Ihrem Geschmack.

  • Große Auswahl: Für Ihren Urlaub mit Hund in den Niederlanden bieten wir Ihnen bei NOVASOL eine große Auswahl an haustierfreundlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen und keinen Wunsch offen lassen. 
  • Keine extra Gebühren für Ihren Hund: Für Ihren Hund gibt es bei einem NOVASOL Ferienhaus in Holland keine zusätzlichen Buchungs- oder Reinigungskosten. Zudem sind die Kosten für die Endreinigung unabhängig von der Art und der Größe Ihres Hundes.
  • Hundgerechte Ausstattung unserer Ferienhäuser: Besonders beliebt für den Hundeurlaub in Holland sind Ferienhäuser in Alleinlage, mit eingezäuntem Grundstück, Ferienwohnungen in der Nähe eines Hundestrandes in Holland oder auch mit dem Luxus eines eigenen Swimmingpools. Darüber hinaus finden Sie in unserem hundefreundlichen Ferienhaus in Holland nützliche Infos zum nächsten Tierarzt und den örtlichen Regelungen der Leinenpflicht.
  • Bis zu 2 Haustiere sind willkommen: Bei NOVASOL sind in den meisten haustierfreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Holland bis zu 2 Haustiere erlaubt.

 

Haustierfreundliche Domizile in Holland anzeigen

Urlaub mit Hund in den Niederlanden – aber wo?

Urlaub Holland mit Hund

In den Niederlanden erwarten Sie und Ihren Vierbeiner zwölf niederländische Provinzen. Egal ob Sie Ihren Hundeurlaub in den Niederlanden in der Region Drenthe, Friesland, Gelderland, Nordbrabant, Utrecht, Flevoland, Groningen, Overijssel, Limburg, Nordholland, Südholland oder in der Provinz Zeeland verbringen, Sie werden begeistert sein! Das 41.543 m² große Land besticht durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft, welche man sowohl zu Fuß als auch per Fahrrad erkunden kann.

  • Zeeland zählt mit seinen ca. 120 Hundestränden zu den beliebtesten Regionen für den Hundeurlaub in Holland. Der Hundeurlaub in Zeeland bedeutet herrliche Spaziergänge an endlosen Stränden. Am nächsten Strandcafé steht schon Wasser für Ihren Vierbeiner bereit, ehe es zu einer gemeinsamen SUP-Tour oder einem Spaziergang rund um die Burg Westhove weitergeht. Geeignete Unterkünfte für den Urlaub in den Niederlanden mit Hund finden Sie z.B. in Groede, Sint Annaland, Stavenisse oder Bruinisse.
  • Ebenso beliebt bei den Hundeurlaubern sind die wasserreichste Provinz Friesland, die Provinz Overijissel mit ihrer langen hanseatischen Geschichte, vielen Nationalparks und den kulinarischen Spezialitäten und Hollands größte Provinz Gelderland.

 

Haustierfreundliche Ferienhäuser in Holland anzeigen

Mit dem Hund an den Strand in den Niederlanden – geht das?

Urlaub mit Hund Holland Strand

Der Urlaub in Holland mit Hund ist optimal für einen erholsamen Bade- und Strandurlaub geeignet. Hier hat jede Region einige Hundestrände und schöne Strandabschnitte zu bieten. Darüber hinaus finden Sie auch viele hundefreundliche Pavillons am Strand, an welchen Sie den Sonnenuntergang gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner genießen können.

In der Regel dürfen die Vierbeiner nur an die hierfür ausgewiesenen Hundestrände in Holland mitgenommen werden. Nahezu jede Urlaubsregion verfügt aber über einen solchen offiziellen Hundestrand, der sich zumeist am Rand des regulären Strandabschnitts befindet und unter Umständen auch von einem Bademeister bewacht wird.

Bis auf wenige Ausnahmen, darf Ihr Hund sich von Oktober bis April ohne Leine an den Hundestränden bewegen.

Im Zeitraum von Frühling bis Herbst herrscht an vielen Strandabschnitten ein Hundeverbot. Manchmal ist das Baden mit Hund vor 9 Uhr und nach 19 Uhr auch an öffentlichen Stränden erlaubt. Da sich die lokalen Bestimmungen von Ort zu Ort unterscheiden, ist es empfehlenswert sich im Voraus bei der zuständigen Touristinformation zu erkundigen. 

Besonders empfehlenswerte Hundestrände in Holland finden Sie unter anderem hier:

  • Hundestrand Noordwijk: ein Traum für alle Zwei- und Vierbeiner mit langem Sandstrand und Hundetrinkstationen an vielen Strandpavillons. Am Ende des Konigin-Astrid-Boulevard darf Ihr Vierbeiner das ganze Jahr über ohne Leine laufen. An den übrigen Strandabschnitten herrscht von Mai bis September Hundeverbot.
  • Hundestrand Zandvoort: Vierbeiner sind hier vom 15. April bis 1. Oktober zwischen 9 und 19 Uhr nicht gestattet. Im restlichen Jahr darf Ihr Vierbeiner den ganzen Tag ohne Leine herumlaufen.
  • Hundestrand Scheveningen: Der Hundestrand nahe Den Haag ist nicht nur bei Hundeurlaubern beliebt, sondern auch bei vielen Einwohnern Amsterdams. Ihr Hund ist vom 15. Mai bis 1. Oktober im Strandabschnitt südlich des Pfahl 36 und nördlich des Pfahl 47 ohne Leine erlaubt. Im übrigen Jahr darf Ihr Hund überall ohne Leine laufen.

Weitere schöne Hundestrände in Holland finden Sie hier.  

 

Haustierfreundliche Unterkünfte in Holland anzeigen

Holland Urlaub mit Hund – Was kann man unternehmen?

 

Fahrradfahren mit Hund Holland

In Ihrem Hundeurlaub in den Niederlanden wird es Ihnen und Ihrem vierbeinigen Freund nicht langweilig werden. Hier finden Sie zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten, die von Wandern, über Radfahren bis hin zum kulturellen Sightseeing reichen. Das allerbeste an einem Urlaub in Holland? Sie müssen sich nicht festlegen, sondern erreichen viele umliegende Ziele innerhalb von zwei Stunden Autofahrt.

  • Wenn Ihr Hund gerne das Wasser aufsucht, können Sie mit ihm an den holländischen Nordseestrand, wie z.B. in Zeeland, fahren. Hier gibt es mit Abstand die meisten Sonnenstunden, ganze 650 Kilometer Küste und 2100 Kilometer Wanderwege.
  • Für traumhafte Wanderungen eignen sich auch die zahlreichen Nationalparks, wie der Nationalpark De Hoge Veluwe, das Naturgebiet De Kampina und Drunense Duinen. Bitte beachten Sie, dass auf Rücksicht der Tier- und Pflanzenwelt in den Nationalparks und Naturschutzgebieten Leinenpflicht gilt.
  • Besonders spannend ist auch die Beobachtung der Gezeiten mit Kind und Hund. Diese können Sie sehr gut im Niederländischen Wattenmeer, einem UNESCO Weltnaturerbe, bestaunen.
  • In Holland herrscht eine regelrechte Fahrradkultur, sodass jeder Einheimische mindestens zwei Fahrräder besitzt und es dadurch mehr Fahrräder als Menschen gibt. Durch die flache Landschaft, das angenehme Klima, die nur geringen Entfernungen und der sehr gut ausgebauten Infrastruktur mit 32.000 km Radwegen ist Holland ein El Dorado für alle Radfans. Viele Fahrradhändler bieten auch Lastenräder an, in welchen Sie bequem Kind und Hund unterbringen.
  • Immer ein Besuch wert, ist Hollands Hauptstadt Amsterdam. Hier gibt es ein großes kulturelles Angebot mit bekannten Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Anne-Frank-Haus oder dem Rijksmuseum. Aber auch kleinere Städte wie Haarlem, bieten ein ähnliches Flair und sind nicht so überlaufen, wie die Touristenhochburgen. Hier können Sie entspannt eine Grachtenfahrt mit Hund durch die Kanäle genießen.

 

Ideen für einen Kurzurlaub in die Niederlande mit Hund

Kurzurlaub mit Hund Holland Amsterdam

Damit Sie für Ihren Kurzurlaub in den Niederlanden keine allzu lange Fahrt mit dem Auto auf sich nehmen müssen, eignen sich besonders die an der deutschen Grenze liegenden Provinzen Groningen, Drenthe, Overijssel, Gelderland, Limburg und Brabant. Hier finden Sie viel Kultur und Sehenswertes in Städten wie Arnheim, Eindhoven, Den Bosch oder Nimwegen. In der vielfältigen Naturlandschaft der Niederlande finden Sie z.B. in der Provinz Drenthe die mystischen Dolmen - die ältesten Siedlungen Hollands, zahlreiche Torfmoore, Heidefelder oder in Overijssel die einzigartige Sumpflandschaft der Weerribben. Ihr Vierbeiner wird sich über die abwechslungsreichen und spannenden Wanderungen freuen! Bei NOVASOL finden Sie für Ihren Kurzurlaub mit Hund die schönsten Ferienhäuser in Holland oder die perfekte Ferienwohnung in Holland in den reizvollsten Regionen des Landes.

Spontane Auszeit in einem Last Minute Hundeurlaub in den Niederlanden

Wenn Sie und Ihr Vierbeiner sich mal einige Tage fernab von Alltag und Stress erholen möchten, dann ist der Urlaub mit Hund in Holland genau das Richtige für Sie! Starten Sie bei NOVASOL einfach spontan in Ihren wohlverdienten Last Minute Urlaub mit Hund. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an geeigneten Unterkünften in den Niederlanden, wo Sie und Ihre Fellnase schöne Urlaubstage mit langen Spaziergängen und gemütlichen Abenden verbringen können. Ihr Ferienhaus in Holland mit Hund finden Sie direkt online.

 

Haustierfreundliche Domizile in Holland anzeigen

Tipps für die Anreise in die Niederlande mit Hund

Die Anreise in Ihren Holland Urlaub mit Hund ist mit dem Auto besonders unkompliziert. Hier können Sie mitnehmen, was Sie möchten, sind vor Ort flexibel und Ihr Hund kennt die Fahrt mit dem Auto bereits. Die gut ausgebaute Infrastruktur und die geringen Entfernungen innerhalb des Landes machen das Reisen besonders angenehm. 

Die besten Routen für Ihre Anreise in die Niederlande haben wir Ihnen kompakt zusammengestellt:

  • Reisen Sie aus dem Süden Deutschlands in die Niederlande, empfiehlt sich die Fahrt über die A61 Koblenz/Mönchengladbach. Die alternative Route führt Sie über die A3 Köln/Duisburg.
  • Aus dem Norden Deutschlands kommend, ist die Anreise über die A1 am schnellsten.
  • Aus Osten kommend, erreichen Sie die Niederlande über die A14 und A2 Richtung Leipzig/Hannover/Bielefeld oder über die A38 bzw. A4.
  • Kommen Sie aus dem Westen Deutschlands, haben Sie eine relativ kurze Anreise ins Nachbarland.
  • Das zulässige Tempolimit auf Autobahnen liegt zwischen 100 und 130 km/h. Außerhalb geschlossener Ortschaften beträgt das Tempolimit 80 km/h, innerhalb geschlossener Ortschaften 50 bzw. 30 km/h. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise nach Holland!

 

Urlaub mit Hund in den Niederlanden – Reiseziele für jede Jahreszeit

Ob nun Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Holland hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz.

Im Frühling locken die farbenprächtigen und wohlduftenden Tulpenfelder Hollands, welche mit der Sonne um die Wette strahlen. Im Mai können Sie bereits relativ warme Temperaturen in Holland erwarten.

Im Sommer zieht es alle in Richtung Meer und Strand. Hier können Sie sich an einem der zahlreichen Hundestrände entspannen, während Ihr Vierbeiner sich in die Fluten stürzt, nach Herzenslust im Sand buddelt oder mit Artgenossen spielt.

Wenn im Herbst die Bäume Ihr Laub in die schönsten Farben hüllen und die Sonne uns noch einmal verwöhnt, dann können wir nochmals Energie schöpfen. Hier lohnt sich ein Ausflug in die Provinz Drenthe, um eine Bootsfahrt durch den Nationalpark Weerribben-Wieden zu machen: Entdecken Sie so vom Wasser aus seltene Tiere wie Otter, Kormorane und Silberreiher.

Im Winter finden Sie an Hollands Küste menschenleere Strände, Dünen und eine traumhafte Winterkulisse die zu langen Spaziergängen mit Hund einladen. Den Abend können Sie in Ihrem Ferienhaus ausklingen lassen und Ihren vierbeinigen Liebling mit ausgiebigen Schmuseeinheiten verwöhnen.

 

Böllerfreies Silvester mit Hund in den Niederlanden

Möchten Sie ein Silvester mit Hund an einem anderen Ort und ohne laute Böller verbringen? Dann finden Sie bei NOVASOL viele schöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen für ein ruhiges Neujahrsfest in Holland. Ein entspanntes Silvester können Sie am besten in Naturschutzgebieten und einem Ferienhaus in Alleinlage verbringen. Generell gilt in Naturschutzgebieten ein Verbot für das Zünden von Feuerwerkskörpern. Damit Sie auf Nummer sicher gehen können, empfiehlt es sich im Voraus mit dem Unterkunftsanbieter in Verbindung zu setzen und sich über die Lage vor Ort zu informieren.

 

Holland mit Hund – Was muss ich beachten?

Möchten Sie Ihren Hund immer gerne dabei haben, auch im Urlaub? Das ist gut so! Unsere vierbeinigen Freunde sind besonders sozial lebende Tiere, die nicht gerne getrennt von uns sind.  Damit Sie Ihren Hundeurlaub in Holland in vollen Zügen genießen und sich entspannen können, haben wir Ihnen einige hilfreiche Tipps zusammengestellt:

  • Für die Einreise nach Holland mit Hund ist es wichtig, dass Sie den EU-Heimtierausweis Ihres Vierbeiners mit sich führen und dieser mit einem Mikrochip identifizierbar ist.
  • Darüber hinaus sollten Sie alle wichtigen Impfungen wie z.B. gegen Tollwut auf ihre Aktualität prüfen und gegebenenfalls rechtzeitig auffrischen. Die Tollwutimpfung sollte dabei mindestens 21 Tage alt sein.
  • Welpen, welche jünger als 15 Wochen sind, ist die Einreise in die Niederlande nicht gestattet.
  • Hinsichtlich bestimmter Hunderassen gibt es in den Niederlanden keine Einschränkungen für die Einreise.
  • In der Öffentlichkeit sollten Sie Ihren Vierbeiner auf Rücksicht anderer Personen an der Leine führen und einen Maulkorb dabei haben, falls dieser verlangt wird.
  • Außerdem sollten Sie immer ein paar Hundekotbeutel mitnehmen, um das Geschäft Ihres Hundes wie zuhause entfernen zu können.
  • In den Niederlanden finden Sie zahlreiche Restaurants, welche Sie und Ihren Vierbeiner willkommen heißen. Für einen entspannten Aufenthalt empfiehlt sich ein Platz am Rande des Betriebs. Hier kann sich Ihr Hund auch mal ungestört ausstrecken.
  • Einen Moment nicht aufgepasst hat Ihr Vierbeiner etwas gefressen oder sich an der Pfote verletzt. Dann benötigen Sie schnell professionelle Hilfe. Den nächsten Tierarzt finden Sie zumeist im nächstgrößeren Ort. Für die Recherche können Sie z.B. folgende Webseite nutzen: https://www.dierenarts-info.nl.

Haustierfreundliche Ferienwohnungen in Holland anzeigen