search

Ferienhaus in Lézardrieux

Ferienhaus in Lézardrieux in Bretagne

Buchen Sie Ihre Ferienwohnung in Lézardrieux und entdecken Sie dieses hübsche bretonische Dorf am Ufer des Ärmelkanals.  Die Stadt ist berühmt für ihre Hängebrücke, die den Fluss Trieux überquert, der viele Wasseraktivitäten bietet. Bestaunen Sie bretonische Ingenieurskunst an der Pont de Lézardrieux. Die 1925 errichtete Schrägseilbrücke ruht auf den Fundamenten ältere Hängebrücken aus dem 19. Jahrhundert und führt über den Fluss Trieux. In Lézardrieux können Sie entspannte Tage an der Marina verbringen Genießen Sie hier Ihren Urlaub beim Blick hinaus aufs Meer mit einem Stück Gebäck und frischgebrühten Kaffee.

Talfahrt mit der historischen Eisenbahn

Mieten Sie sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Frankreich im wunderschönen Lézardrieux am Atlantik und lassen Sie sich von den vielen Geheimnissen dieses Ortes überraschen. Entdecken Sie die Region um den Fluss Trieux am besten bei einer historischen Zugfahrt. Steigen Sie in den Dampfzug „Vapeur du Trieux“ ein und erleben Sie das Tal, das zwischen Paimpol und Pontrieux liegt. Auf der historischen Eisenbahnlinie fahren zwei Dampflokomotiven aus dem frühen 20. Jahrhundert, die aufwendig restauriert worden sind. Ein schönes Ausflugsziel in Ihrem Ferienhaus in Lézardrieux ist Landsitz Manoir de Traou Nez. Eine wahre Augenweide ist auch die Abtei von Beauport. Dieses  zeitlose, elegante Kloster sollten Sie unbedingt besuchen. Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert und steht seit 1862 unter Denkmalschutz. Hier finden das ganze Jahr über tolle Veranstaltungen statt, etwa Konzerte oder Ausstellungen. Doch das Besondere der Abtei von Beauport sind die  prächtigen Gartenanlagen, von denen es drei gibt. 

Entlang der Liebesküste

Lézardrieux hat vieles zu bieten. Hier können Sie Ihren Frankreichurlaub so spannend wie möglich gestalten. Besuchen Sie die Landzunge Pointe de Guilben, eine wahre Augenweide. Hier haben Sie einen tollen Ausblick über den Atlantik. Oder gehen Sie wandern. An der bretonischen Küste finden Sie den Zöllnerpfad einen 2000 Kilometer langen Wanderweg, einer der längsten Wege Frankreichs. Der Name Zöllnerpfad beruht auf den Gabelous, den Zollbeamten des Ancien Régime unter Ludwig XIV. (dem Sonnenkönig). Der Pfad diente vom 17. bis zum 20. Jahrhundert dem Schutz des französischen Binnenlandes vor Schmugglern, Plünderern und Zollbetrügern. Packen Sie die Wanderschuhe aus und unternehmen Sie einen einmaligen Ausflug entlang des schönsten Wanderweges in Frankreich. Buchen Sie am besten eine Unterkunft in Lézardrieux, um Ihren Urlaub noch besser auszukosten.

Urlaub in Lézardrieux auf der geheimnisvollen Halbinsel

Frankreichs größte Halbinsel ist eine Landschaft voller Geheimnisse. Durchzogen von Kanälen und Flüssen bietet die Bretagne einzigartige Erlebnisse. Wenn Sie einen Ihren Urlaub in Frankreich planen, dann kommen Sie unbedingt hier her. Denn in der Bretagne stimmt einfach alles. Das milde Klima – mit fast 2000 Sonnenstunden im Jahr – lädt zu großartigen Ausflügen ein, um Land und Leute näher kennenzulernen. Beziehen Sie eine Unterkunft in Lézardrieux, an der Ärmelkanalküste, und genießen Sie die einzigartige Kultur der Bretonen. Musik spielt hier eine besondere Rolle. Die Bretagne ist bekannt für ihre volkstümliche Musik, deren Lieder noch heute hauptsächlich auf Bretonisch eingesungen werden.