search

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Kotor in Montenegro

Das kleine Land Montenegro in Mitteleuropa ist ein fantastisches Reiseziel, um einen wirklich spektakulären Urlaub zu verbringen. Das, lange Zeit, in Vergessenheit geratene Montenegro entwickelt sich langsam aber stetig zu einem sehr beliebten Urlaubsland, welches Ihnen im Urlaub in Montenegro einen großen Reichtum an landschaftlichen und kulturellen  Schönheiten zu bieten hat. Um in Montenegro erholsame und unbeschwerte Tage zu erleben, ist die Anmietung eines privaten Ferienhauses oder einer Ferienwohnung in Kotor eine sehr gute Alternative zum Hotelzimmer. NOVASOL bietet Ihnen für entspannte Ferien ein großes Angebot an attraktiven und komfortablen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Montenegro und auch vielen anderen europäischen Ländern an, in denen Sie in ungestörter Atmosphäre, flexibel und ganz nach Ihren Wünschen die Urlaubstage gestalten können. Buchen Sie Ihre Ferienunterkunft in Kotor für Ihren nächsten Urlaub und erleben Sie dieses kleine, aber feine Land.

Kotor- ein Paradies in Montenegro

Ein besonders schöner Ort für einen Urlaub in Montenegro ist die Stadt Kotor, die schönste Stadt Montenegros und eine der schönsten Kleinstädte Europas. Diese Stadt hat viel zu erzählen, denn unzählige Völker haben in diesem idyllischen Ort, welcher im hintersten Winkel der Bucht von Kotor liegt, Spuren hinterlassen. Die vielen kultur-historischen Baudenkmäler führten im Jahr 1979 dazu, dass Kotor auf die Liste der UNESCO- Weltkulturerben gesetzt wurde. Umgeben von einer spektakulären Küstenlandschaft und am Fuße des eindrucksvollen Berges „ Heiliger Iwan“ ist die Stadt Kotor ein sehr beliebter Ort. Der Fjord schlängelt sich fast 30 Kilometer ins Landesinnere. Zahlreiche schöne Strände laden Sie hier in Kotor im Urlaub, zum Sonnenbaden, Schwimmen und Entspannen ein und auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten. Mountainbiker und Wanderer werden tolle Abenteuer in den Hügeln und Bergen rund um Kotor erleben.

Ferie Montenegro

Sehenswertes in Kotor

  • Die Altstadt Kotors ist autofreie Zone und auch moderne Gebäude finden sich hier kaum. Die vielen historischen Häuser wurden liebevoll mit originalen Bauteilen rekonstruiert, so dass Sie in Ihrem Urlaub in Kotor herrliche Architektur bewundern können.
  • Die Stadtmauer von Kotor sollten Sie in Ihrem Urlaub in Montenegro unbedingt besichtigen. Sie beginnt am Nordtor, welches 1540 errichtet wurde. Hier finden Sie auch die Kirche Sveti Marija aus dem Jahr 1221. Der Weg führt weiter über das Haupttor am Hafen, bis hin zum Südtor.
  • Sehenswert ist auch die Kirche Sveti Luka, ein einschiffiges Gotteshaus aus dem 14. Jahrhundert und auch die wesentlich größere Kirche Sveti Nikola, ein Sakralbau mit hübschen Kuppeltürmen, welche im Jahr 1909 fertiggestellt wurde.
  • Hinter dem Haupttor der Stadtmauer liegt der Hauptplatz von Kotor, Trg Oktobaske revolucije, Platz der Oktoberrevolution oder auch Waffenplatz genannt, an dem der Uhrturm, ein dreistöckiges Renaissancegebäude aus dem Jahr 1602,steht. Durch das Erdbeben 1979 steht dieser nicht mehr ganz gerade.

Kotor ist reich an kulturellen und historischen Schätzen und begeistert von Jahr zu Jahr mehr Urlauber. Mieten Sie sich Ihr Feriendomizil in Kotor für einen Urlaub in Montenegro und überzeugen Sie sich selbst.