search

Ferienhäuser in Koroska in Slowenien

Führt die Reise zum Ferienhaus Koroska, so stellt Slowenien das Ziel der Reise dar. Genauer handelt es sich um die Landesteile vom früheren Kronland Kärnten. Seit dem Jahr 1918 gehören diese Teile zunächst zu Jugoslawien und jetzt zu Slowenien. Es wird zugleich von der slowenischen Seite von Kärnten gesprochen.

Koroska – Urlaub im slowenischen Kärnten

Bekannt ist diese Region als südlichstes Bundesland von Österreich. Ein malerisches Bild erhält Koroska durch eindrucksvolle Berge sowie eine idyllische Seenlandschaft. Ferner lockt die Region mit ihrem angenehmen Klima die Gäste an. Die Besucher zieht es vorzugsweise zum Urlaub mit Ski im Winter nach Koroska sowie zum Baden im Sommer an. Während sich die Region im Frühling durch die Möglichkeiten zum Wandern auszeichnet, schätzen Gäste im Herbst die Zeit des Genießens. Urlaubern bietet sich die Gelegenheit, bei einem Aufenthalt den Alltag der zweisprachigen Gesellschaft zu erleben. Das Siedlungsgebiet der Kärntner Slowenen mit führt Gäste vom Ferienhaus Koroska an der österreichisch-slowenischen und österreichisch-italienischen Grenze entlang, sodass sich grenzenlose Ausflugsmöglichkeiten mit der Unterkunft Koroska bieten.

Ferienhaus Koroska

Urlaubstipps rund ums Ferienhaus in Koroska

Bekannt ist Slovenj Gradec oder Windischgraz als das Kultur-, Wirtschafts- und Verwaltungszentrum. In der Region sind die Spuren der 2000 Jahre langen Geschichte der Region zu erkennen. So bietet sich ein Besuch im Kärntner Regionalmuseum an. Dort kommt es zur Vermittlung der Geschichte des Landes. Die als Land von König Matjaz bekannte Region ist für die Qualität der Braukünste bekannt. Daher ist es im Urlaub in der Ferienwohnung Koroska empfehlenswert, diese Spezialität und viele weitere Gerichte der kulinarischen Küche zu entdecken. Das Bier zeichnet insbesondere durch eine besondere Vorbereitungsart aus. Einen besonderen Höhepunkt im Urlaub Koroska stellen die Weine sowie die Oberkrainer Gerichte dar.

Entdecken Sie die Bergwelt von Koroska

Freunde des Wanderns finden ihr Paradies in der Bergwelt des Gebirgszuges Smrekovsko pogorje. Dort befindet sich neben dem Crno jezerce der Olsva mit seiner Höhe von 1930 Meter, in dessen innerer Welt sich einst Grottenwohnungen befanden. Über 100 Meter höher führt der Weg auf den felsigen Raduha auf 2.062 Meter. Bergsteiger lieben diesen Weg in die Höhe. Ferner lädt der Urslja gora mit seinen 1699 Metern zu einer Wanderung ein. Der Berg zeichnet sich durch eine hohe Eignung für Familienausflüge aus. Allerdings geht es in der Welt der Berge noch ein wenig höher, wie der Peca mit seinen 2126 Metern beweist. Dort befindet sich der malerisch gelegene Park von König Matjaz. Hier lässt sich das Genießen der Naturschönheiten mit sportlichen Aktivitäten verbinden.

Besondere Aktivitäten rund um Ihr Ferienhaus Koroska

Bekannt ist die Region durch den Fluss Drau. Auf diesem malerisch gelegenen Fluss sind regelmäßig Flößer unterwegs. Wie sich diese Bootsbesitzer fühlen, können Urlauber während der Zeit in der Ferienwohnung Koroska jetzt erleben. Schließlich bieten die Flößer Eintagesausflüge und Wochenendpakete an. Darin enthalten ist eine Floßfahrt. Jederzeit ist die Fahrt einem Kanu möglich. Wenn sich Gäste der Ferienhäuser in Slowenien die eindrucksvollen Momente dieser malerischen Landschaft nicht entgehen lassen möchten, so bietet sich der Weg zum Ufer der Drau an. In kurzer Entfernung von der Brücke Trbonsjki ist der Hafen der Flößer bei Gortina zu finden. Wird der Weg aus Richtung Dravograd gewählt, so trennen lediglich sieben Kilometer in Richtung Maribor die Gäste von erlebnisreichen Stunden.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Koroska umgeben von herrlicher Natur

Gekennzeichnet ist die Region Koroska zwischen Urslja gora und Peca von Waldeinöden. Diese sind ebenfalls in den Alpentälern zu finden. Dabei erstrecken sich diese Täler bis in die Richtung der Östlichen Karawanken, bei denen es sich um ein eindrucksvolles Gebirge handelt. Wanderer, die die Vorzüge der Natur mit Stille und Ruhe lieben, finden dort ein Paradies vor. Zahlreiche Pfade führen bergauf oder bergab und bestätigen auf ihre Weise die Geschichte von Kärnten. Deutlich wird im Urlaub Koroska an dieser Region, dass ihr mit Blick auf das Slowenentum eine historische Bedeutung zukommt. Durchflossen wird diese Region von der Drav, einem Fluss mit verbindenden und trennenden Elementen.

Sehenswürdigkeiten für den Urlaub in Koroska

Dabei handelt es sich um die Aufstellung von Schneeskulpturen, die Urlauber während der Zeit im Ferienhaus Koroska besuchen können. Eine andere Geschichte zeigt sich beim Blick tief unter die Erde. Bleierne und Zink Wege, die ein Alter von Jahrhunderten besitzen, die Schweiß und Schwielen gekostet haben. Großen Einfluss auf die Landschaft und das Leben der Menschen in der Region hatte über viele Jahre der Bergbau. Dazu beigetragen hat außerdem das in Mezica entstandene Bergwerk. Wer sich im Urlaub in Slowenien in diese Zeit begeben möchte, hat die Möglichkeit zum Besuch von einem touristischen Bergwerk. Zu entdecken in der Region sind ebenfalls eine Reihe von farbenreichen Mineralien.

NOVASOL Unterkünfte in Koroska direkt online buchen

Unterschiedlich ausgerichtet sind die Ferienhäuser der Region, die zwischen zwei und bis zu acht Personen Platz bieten. Natürlich wird auch an Kinder gedacht, wie die idyllisch gelegenen Häuser beweisen. Teilweise sind dort drei Schlafzimmer auf einer Größe von bis zu 85 Quadratmetern zu finden. Viele Vermieter erlauben es, dass Urlauber ihren Hund mitbringen können. So brauchen sich Besitzer keine Gedanken um die Pflege für die Tiere am Wohnort machen, weil sie ihre Lieblinge im Urlaub um sich haben. Zudem zeichnen sich viele Ferienhäuser oder Ferienwohnung durch ihre Nähe zu Attraktionen aus. Daher ist bei Ferienhäusern in Slowenien ein Wintersportgebiet wie Kope in 200 Metern Entfernung zu erreichen.