search

Ferienhäuser Poggibonsi - dolce vita in der Toskana

Die Stadt Poggibonsi in der Provinz Siena liegt dreiundzwanzig Kilometer nordwestlich von Siena unweit des Chianti. Nehmen Sie die Ferienwohnung in der Toskana zum Ausgangspunt für die Erkundung der prächtigen Stadt. An der Verbindungsstraße zwischen Florenz und Siena hat sie im Tal der Flüsse Elsa und Staggia eine wichtige strategische und wirtschaftliche Bedeutung.

Entdecken Sie historische Burgen

Im frühen Mittelalter besaß der Ort eine der mächtigsten Burgen der Region, die von Florenz später zerstört wurde. Entdecken Sie in Ihrem Italien Urlaub die spätere Burg Rocca di Poggio Imperale oberhalb der Stadt, die Lorenzo il Magnifico im Jahre 1478 bauen ließ und die bis heute unvollendet blieb. Ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein sind auch die, in den Sommermonaten stattfindenden, Ritterspiele Fortezza Medicea di Poggio Imperiale.

Auf den Spuren der Tempelritter

Das Castello della Magione gehörte ursprünglich den Tempelrittern und wurde 1979 dem neugegründeten Orden katholischer Laien, dem Orden der armen Ritter „Militia Templi“, übertragen, dem es bis heute als Hauptsitz dient. Das Castello della Magione bietet Pilgern auf dem Frankenweg bei ihrer Pilgerreise nach Rom Unterkunft an. Sehr sehenswert ist, in der nur teilweise erhaltenen romanischen Burganlage, die Kapelle „San Giovanni in Jerusalem“. Eine einmalige Möglichkeit auch für Sie. Stehen Sie in Ihrem Ferienhausurlaub in der Toskana ein wenig früher auf und besuchen Sie die Messe in der altehrwürdigen Kapelle.

Bummeln und schlendern Sie durch die Gassen

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich Poggibonsi zu einem bedeutenden Handelsort für Wein, Gläser und Möbel, wobei letztere in Poggibonsi hergestellt werden. Machen Sie von Ihrer Ferienwohnung oder Ferienhaus in der Toskana aus einen Ausflug zu den Wochenmärkten oder schlendern Sie durch die vielen kleinen Boutiquen.