search

Urlaub im Ferienhaus in Sogn und Fjordane

Sogn und Fjordane liegt im Herzen Fjord-Norwegens und besteht aus fünf Ferienhaus-Regionen: Ytre, Midtre und Indre Sogn, Sunnfjord und Nordfjord. Dieses Gebiet ist mehr als jedes andere für seine atemberaubend schöne Natur bekannt. Hier finden Sie zahllose imposante Fjorde und Gletscher sowie majestätisches Gebirge. Sogn und Fjordane hat nicht nur Norwegens längsten und tiefsten Fjord, den Sognefjord (205 km lang und bis zu 1300 m tief), sondern auch einige von Norwegens höchsten Bergen, sowie Norwegens größten Gletscher, den Jostedalsbreen.

Oslo

Die Region um Sognefjord war schon im 18. Jahrhundert ein beliebtes Ausflugs- und Feriengebiet. Einige der ersten Touristen waren wohlhabende Engländer. Sie besuchten in erster Linie die Orte an den Fjorden: Balestrand, Fjærland, Vangsnes und Aurland. Heutzutage kommen die Touristen aus allen Teilen der Welt, um die Schönheit der Fjordlandschaft zu bewundern. Der Aurlandsfjord und der Nærøyfjord sind wohl die beliebtesten Fjorde in dieser Gegend. Ganz innen im Aurlandsfjord liegt der kleine Ort Flåm, bekannt für die Flåmbahn - ein Zug der in 40 Minuten 895 Höhenmeter überwindet und jedes Jahr fast eine halbe Millionen Menschen transportiert.

Ohne Zweifel ist dieses Gebiet ein Paradies für Freiluftenthusiasten, die gerne im Gebirge klettern, wandern und Gletscher erforschen möchten. In den vielen Fjordarmen gibt es außerdem großartige Angelmöglichkeiten. Hier ist Norwegen so, wie viele es sich vorstellen. NOVASOL bietet verschiedene Urlaubsmöglichkeiten in der Umgebung an, finden Sie jetzt ein passendes Ferienhaus in Norwegen.

In nationalen Statistiken über die produktivsten, gesetzestreuesten und nettesten Menschen in Norwegen, stehen die Einwohner von Sogn und Fjordane an oberster Stelle. Vielleicht hat ja die atemberaubende, majestätische Natur ihre Finger mit im Spiel, wer weiß. Auf jeden Fall sind die Norweger hier statistisch noch netter als im übrigen Norwegen.